Neustart steht fest - Was nun? Survival oder alles beim Alten?

Wie gehen wir nach der Neu-Aufsetzung vor?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13

Fernaless

Schon lange hier
Die Idee von Hidden ist einfach die Beste! Am Anfang die Steinzeit, wir sprechen alle die "Hua Hua"-Sprache:D und dann kommt die Zeit, wo wir lernen, aus Plasterstein stabiles Stein zu machen und auch die Sprache wird verständlicher.

Anschliesend kommt die Zeit, wo wir lernen stabiles Werkzeug herzustellen. Und irgendwann kommt der Finale Teil wo wir die Funktionen des Redstone lernen.:D
 

schl3ck

schon lange hier
Ich hab mal die Pre-Release einen halben Tag lang auf Survival gespielt.
Und ich muss erlich sagen, mir reichts!

Ich hätte da jetzt den Vorschlag, dass wir so wie beim Surviaval spielen, aber ohne Mobs. Also Minen gehen um Rohstoffe zu sammeln, und so weiter.

Wäre das vielleicht eine Idee?
 

jakabar

Kino Beauftragter
Ich hab mir gestern etwa ein Dutzend "Lets Play 1.8 Pre-Release" angesehen und alle sind der einhelligen Meinung: "Viel zu viele Mobs!" Man kommt vor lauter kämpfen zu nix anderem mehr.

Daher - Dafür (y)

[Edit] Gibt es eine Möglichkeit Serverseitig nur einzelne Mobs zuzulassen? Also meinestwegen Creeper und Skelette raus, Zombies lassen oder sowas?
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
ich find die Mops nicht so schlimm, aber wenn ihr sie nicht mögt dann haut sie raus.
dich störn skelette? grab dich mal zu nem minenschacht wo 2 spinnen spawner drin sind, die viecher sind weit aus lästiger (die vergiftn einen auch :( )

was mich viel mehr stört, ich hab das gefühl egal wo man runter gräbt man stosst immer auf "alte mienen schächte" die total verbugt sind, und teils auch in der luft der viel zu vielen unterirdischen risse/schluchten schweben :(
 

jakabar

Kino Beauftragter
Nachdem was ich in den diversen Videos gesehen habe scheinen die jedoch auch eine gute Möglichkeit zu sein sehr günstig an Schienen zu kommen.
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
Nachdem was ich in den diversen Videos gesehen habe scheinen die jedoch auch eine gute Möglichkeit zu sein sehr günstig an Schienen zu kommen.

das sind sie auch, aber du hast keine wenig möglichkeiten andere rohstoffe außer Eisen und Kohle zu finden wenn überall Mienenschächte sind -.-
PS: Es lag an meinem Seed, hab jetzt die welt von Schl3ck genommen, und da sind nicht mehr so extrem viele Mienenschächte.
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Ich habe mir mal die Konfig der Pre1.8-Serverversion angesehen und muss leider sagen, dass man nicht zwischen einzelnen Mobs wählen kann. Nur wie zuvor schon friedliche und feindliche jeweils aktivieren oder deaktivieren. Vielleicht wird es ja bald Mods dafür geben, mal sehen.

Habt Ihr denn einen netten Seed gefunden? Falls ja, schreibt ihn mir mal bitte hier rein, damit ich ihn testen kann :)
 

B@$T!4N

nicht mehr wegzudenken
bitte, bitte die Mobs drin lassen..
es kann natürlich sein, dass es ab und an mal etwas hektischer zugeht, aber das ist nun mal die Herausforderung, es geht ja nicht nur ums Bauen
außerdem dachte ich, wir wollten minecraft so spielen, wie es ursprünglich gedacht war..
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Mir wär's auch lieber, Mobs drin zu lassen. Wenn wir schon "Back to the roots" spielen brauchen wir auch etwas, wogegen wir uns verteidigen müssen.

Apropos: Die Enderman-Viecher sollten doch eigentlich teleportierend angreifen, wenn man sie anstarrt. Ich habe jetzt eine Minuten lang einen davon angestarrt und es passierte gar nichts. //Nachtrag: Sie tun es doch :D// Ich konnte ihn sogar mit der Faust verprügeln. Dabei verlor er übrigens, anders als angenommen, keine Diamanten sondern Ender Pearls. Die sorgen dafür, dass ein Enderman sich kurzzeitig wegteleportiert, wenn man ihn damit rechtsklickt (laut Wiki).

Nachtrag:
Wie es aussieht, gibt es einen automatischen Schutz des Spawn-Bereiches. Wenn ich richtig gezählt habe, kann man in einem Umkreis von 15 Feldern Durchmesser keinen Stein legen oder entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lead2Life

fühlt sich hier wohl
Die Enderman teleportieren sich doch nur zu dir, wenn man sie NICHT mehr anstaart nachdem sie dich einmal als gegner erkannt haben, oder irre ich mich da?

Die Spawnprotection gabs vorher auch schon, kann man in den normalen multiplayer optionen aber auf 0 Blöcke setzen und ja es sind genau 15 Blöcke :)

mfg
Lead2Life
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
also Schl3ck und ich haben im SP im SP mit dem Seed gespielt, mir hat er ganz gut gefallen: -2497835972635912332

ansonsten schaut der Seed aus dem Pre-release Post sehr schön aus: -9162457030199138995
und bei den Coord soll eine nette Hügellandschaft sein: -99, 70, 290

ja richtig Lead, und teilwese bugd es das sie sich immer wieder hinter dich porten -.-
 

Lead2Life

fühlt sich hier wohl
also Schl3ck und ich haben im SP im SP mit dem Seed gespielt, mir hat er ganz gut gefallen: -2497835972635912332

ansonsten schaut der Seed aus dem Pre-release Post sehr schön aus: -9162457030199138995
und bei den Coord soll eine nette Hügellandschaft sein: -99, 70, 290

ja richtig Lead, und teilwese bugd es das sie sich immer wieder hinter dich porten -.-

Ja die Enderman buggen extremst.. einer wurde bei mir mal geblockt, weil er eine Ebene unter mir in einer Entfernung von 10 Blöcken war und neben ihm noch sonen Stein war, sodass er in einer art "einbuchtung" stand.. Dadurch konnte er sich nicht zu mir teleportieren obwohl ich mich manchmal ne minute lang umgedreht hab -.- Entweder ist die pre-release Version verbuggt oder die Enderman allgemein ( vielleicht brauchen die auch deswegen so lange mim Testen )

mfg
Lead2Life
 

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
also Schl3ck und ich haben im SP im SP mit dem Seed gespielt, mir hat er ganz gut gefallen: -2497835972635912332

Den Seed teste ich gerade. Bei meinem Spawnpunkt (X: -421|Y: 69|Z: -539) gibt es massig riesen-Bäume (gut für Werkzeug und Hüttenbau) aber keine richtigen Berge in der Nähe. Tiere gibt es viele im Osten, zumindest Schafe, also wäre auch für Betten gesorgt, sofern man 2 Blöcke Eisen für eine Schere finden kann.
 

Agent772

nicht mehr wegzudenken
Den Seed teste ich gerade. Bei meinem Spawnpunkt (X: -421|Y: 69|Z: -539) gibt es massig riesen-Bäume (gut für Werkzeug und Hüttenbau) aber keine richtigen Berge in der Nähe. Tiere gibt es viele im Osten, zumindest Schafe, also wäre auch für Betten gesorgt, sofern man 2 Blöcke Eisen für eine Schere finden kann.

Eisen ist in massen unter dem Dschungel gebiet zu finden, und man bekommt auch wolle wenn man schafe killt xD

also ich hab anfangs ein "notunterkunft" auf nem hügel im wald gebaut und bin dann gleich mal auf das Sumpfgeitgezogen xD ich zeig euch mal ein paar pic, sowas nur in größer könnte man als HQ bauen :D


aja weiß wer wie man mit dörfern handelt oder sie angreift? gefunden hab ich welche, aber die sind alle leer :(
 

Anhänge

  • 2011-09-13_16.42.46.png
    2011-09-13_16.42.46.png
    418,7 KB · Aufrufe: 204
  • 2011-09-13_16.43.18.png
    2011-09-13_16.43.18.png
    249,3 KB · Aufrufe: 179
  • 2011-09-13_16.43.00.png
    2011-09-13_16.43.00.png
    241,6 KB · Aufrufe: 122
  • 2011-09-13_16.43.48.png
    2011-09-13_16.43.48.png
    280,5 KB · Aufrufe: 186
  • 2011-09-13_16.43.59.png
    2011-09-13_16.43.59.png
    303,6 KB · Aufrufe: 168

bastla

mit bastla_Assi
Wenn wir den Server schon updaten, dann bin ich dafür, sobald das Bukkit-Team einen compatiblen Bukkit-Build heruasgebracht hat, kurzzeitg, vlt für 3 Tage oder so, WE einzufügen, damit wir unsere gesicherten Gebäude einfügen können.

Gruß
bastla
 
Oben