Seite 10 von 43 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 136 bis 150 von 631

Thema: Das Coronavirus

  1. #136
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.845

    AW: Das Coronavirus

    Ich glaube einem Schweizer Klingone mit Migrationshintergrund mehr als meinem eigenen Gesundheits- Jensi.
    Das allein ist schon beängstigend genug, um das mir einfach keine Angst mehr für etwas Anderes über bleibt...

  2.   Anzeige

     
  3. #137
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.974

    AW: Das Coronavirus

    Und die Inkubationszeit beträgt dann wohl auch bis zu 14 Tagen und nicht, wie man schon mal hörte, bis zu 6 Wochen?

  4. #138
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.561

    AW: Das Coronavirus

    Das ist die aktuelle Lehrmeinung nach dem aktuellen Stand des Irrtums - Ja.

    Das schützt aber nicht vor solchen Idioten:
    Pat. gilt als Verdachtsfall, Erkältungssymptome, es wurde häusliche Quarantäne bis zum Erhalt des Laborabstriches verordnet.
    Dann der Anruf beim Patienten - "wir haben eine gute Nachricht, der Abstrich ist negativ".
    Die Antwort: "Oh gut, ich war sowieso weiter arbeiten".

    Übrigens:
    Ohne Symptome und ohne Kontakt zu einem nachgewiesenen Fall oder Aufenthalt im Risikogebiet sollten KEINE Abstrichtests gemacht werden.
    1. Die Anzahl der vorhandenen speziellen Virustests ist endlich.
    2. Die (wenigen) Labor, die aktuell diese Abstriche auswerten, haben so schon genug zu tun. Aktuell dauert es in der Schweiz bei 2 derzeit zugelassenen Labors (Genf und Zürich) ca. 1 Tag bis zum Ergebnis.

    Solange kann man auch nach Kontakt und mit Symptomen in der häuslichen Quarantäne verbringen.
    Die 14 Tage gelten nur für die nachgewiesenen Infektpatienten.
    Geändert von koloth (04.03.20 um 23:33 Uhr)

  5. #139
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.478

    AW: Das Coronavirus

    Es scheint zwar irgendwie unpassend nach dieser sinnvollen und vor allem sachlichen Information wieder mit dem Augenzwinkern zu beginnen, aber den verlinkten Artikel fand ich zu gut, um ihn hier nicht zu posten:

    Corona vs. Homo Sapiens

  6. #140
    dem Board verfallen Avatar von hacjoe
    Registriert seit
    26.12.01
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.845

    AW: Das Coronavirus

    Hi, mir wurde am Montag in der Charite Berlin bestätigt das die Einnahme von 5-10k Einheiten Vitamin D3 ausreichen um eine Einlagerung des Coronavirus zu vermeiden.
    Ich nehme seit langem 10k /Tag und habe keinerlei Nebenwirkungen oder anderweitige Schädigungen. Wenn also ein wenig D3 ausreicht um das eindringen des Virus zu
    vermeiden, verstehe ich die ganze Aufregung um Corona nicht....

  7. #141
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.974

    AW: Das Coronavirus

    Sorgen müssen sich z. B. nur Menschen mit schweren Erkrankungen wie COPD, Lungenfribrose und schweren Herzerkrankungen machen.
    Für die meisten Menschen geht das ganze wohl aus, wie eine Grippe, die sie ohnehin überstehen würden.

    Von daher sind die ganzen Panikkäufe so oder so Quatsch.
    Vor allem die Masken und die Desinfektionsmittel müssen nicht auf Verdacht gekauft werden!

  8. #142
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.845

    AW: Das Coronavirus

    Gibts da jetzt eigentlich irgendein Mittel als Prävention oder für danach?
    Ich verfolge die Entwicklung nicht so wirklich, außer das was hier im Forum steht.
    Mal ganz davon abgesehen glaube ich außer Bio und koloth eh keinem was.

    Ich verstehe die Panik immer noch nicht...
    Der Planet geht vor die Hunde, durch den Virus Mensch, aber die Leute flippen völlig aus wegen etwas irgendwie immer in irgendeiner Form auftritt.

  9. #143
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.561

    AW: Das Coronavirus

    Zitat Zitat von SoKoBaN Beitrag anzeigen
    Gibts da jetzt eigentlich irgendein Mittel als Prävention oder für danach?
    Für danach - keine Ahnung - Ruhe, keine zu schwere Kost, Hühnerbrühe, am Besten frisch, auf jeden Fall ohne Glutamat. Bio-Instant mit Hefeextrakt ist da besser, aber nicht so gut wie frisch.

    Für Prävention empfehle ich reines Bio-Oregano-Öl, 2-3 Tropfen. Z.B. von Athina
    In "normalen" Zeiten 2x / Woche, jetzt eher 2x / Tag.
    Das Zeug ist aber extrem scharf, die Kapseln sind höher dosiert und mir persönlich zu scharf.
    2-3° des Öls in eine halbe Espressotasse voll Milch, dann lässt es sich ganz gut nehmen.

    Oder Zistrosentee.
    Das verändert den PH im Mund, die Viren können nicht so richtig andocken.
    Schmeckt wie "etwas labbriger Schwarztee".

    Für unterwegs, wenn Ansammlungen nicht zu vermeiden sind, wäre cystus 052 infektblocker eine sinnvolle Alternative.

    Das Hauptproblem des Covid-19-Virus (Corona virus infection disease, Erstauftreten 2019) ist, dass es die Entzündungszellen (Leukozyten) senkt und dadurch die Abwehr schwächt. Und dann können bei geschwächten Personen eher Pneumonien sich draufsetzen oder Blutvergiftungen entstehen.
    Andockstellen der Viren sind ACE-2 Rezeptoren.
    Geändert von koloth (21.03.20 um 00:56 Uhr)

  10. #144
    B.Ohlsen der alte Schwede Avatar von SoKoBaN
    Registriert seit
    17.06.03
    Ort
    Soliraffenland
    Beiträge
    4.845

    AW: Das Coronavirus

    Ich baller mir, mit meiner Holden zusammen 2x im Jahr Echinacea Extrakt rein.
    Mein Augenarzt hält das für einen richtig tollen Plan.

    Ich weiß nicht, ob bereits bekannte Mittel jetzt noch empfehlenswert ist. Der zur leichten Panik neigende Deutsche pflegt in letzter Zeit ein klein bisschen zur Überreaktion und kauft gern mal in den üblich deutschen Familienpackungsgrößen ein. Fußballfelder, Bierkisten, Swimmingpool, ...

    Ich frag mal den Giftmischer hier ums Eck.

  11. #145
    Praktizierender Atheist Avatar von Grainger
    Registriert seit
    20.04.02
    Ort
    Odenwald
    Beiträge
    5.907

    AW: Das Coronavirus

    Zur inneren Desinfektion gönne ich mir momentan jeden Abend einen schönen doppelten Single Malt.
    Keine Ahnung, ob es irgend etwas gegen Covid-19 hilft, aber auf jeden Fall fühle ich mich danach besser.

  12. #146
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.561

    AW: Das Coronavirus

    Zitat Zitat von hacjoe Beitrag anzeigen
    Ich nehme seit langem 10k /Tag und habe keinerlei Nebenwirkungen oder anderweitige Schädigungen.
    10.000 IE / Tag ?
    Das ist das Zehnfache des täglichen Bedarfs.
    Wenn Du das unkontrolliert weiter machst, wirst Du in absehbarer Zeit ziemlich sicher schwere Nierenprobleme bekommen.

    Es sei denn, Du leidest an einer Auto-Immunerkrankung mit Vit.-D-Resistenz und es wird Dir im Rahmen des Coimbra-Protokolls kontrolliert so eine hohe Dosis verabreicht.

  13. #147
    dem Board verfallen Avatar von hacjoe
    Registriert seit
    26.12.01
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.845

    AW: Das Coronavirus

    Ich mache das CP seit 3 Jahren

  14. #148
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.974

    AW: Das Coronavirus

    Der Chef-Virologe der Berliner Charité fordert wegen der Ausbreitung des Coronavirus eine Absage von Bundesliga-Spielen im Rheinland.
    In der stark betroffenen Region findet am Samstag das Bundesliga-Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach statt.

    Dann sind wir auch nicht mehr weit entfernt von einer Komplettsperrung der Bundesligaspiele und weiterer Ligen

  15. #149
    Chef-Hypochonder Avatar von koloth
    Registriert seit
    28.09.01
    Ort
    Mostindien
    Beiträge
    6.561

    AW: Das Coronavirus

    Auszug vom Infobrief Kantonsarzt Thurgau vom 04.03.

    Die Schnelligkeit der Ausbreitung von COVID-19 und der Schutz der am meisten gefährdeten Personen kann durch die Mitwirkung der Bevölkerung wesentlich beeinflusst werden. Ziel ist es, die Ausbreitung unter der Bevölkerung zu verlangsamen und ältere Personen sowie Personen mit chronischen Krankheiten prioritär vor einer Ansteckung zu schützen.

    • Veranstaltungen jeder Grösse mit teilnehmenden Gruppen aus den betroffenen Risikogebieten [1] sollen nicht durchgeführt werden.
    • Auf Veranstaltungen mit engen Kontakten (unter 2 Metern, über 15 Minuten) sollte verzichtet werden.
    • Veranstaltungen mit externen Teilnehmenden in Alters- und Pflegeheimen sollen nicht durchgeführt werden.
    • Besuche in Alters- und Pflegezentren sowie Spitälern sollen minimiert werden und stets unter Wahrung der entsprechenden Vorsichtsmassnahmen stattfinden.
    • Enger Kontakt zwischen Kindern und älteren oder chronisch kranken Personen ist zu vermeiden.

  16. #150
    assimiliert Avatar von HeikeFy
    Registriert seit
    07.07.02
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    2.086

    AW: Das Coronavirus

    Auf http://zeitung.shz.de/flensburgertag...ZqNaC-lpQH2jl0 hat sich ein Arzt dazu geäußert.

    Der Mann hat es meiner Meinung nach auf den Punkt gebracht.

Seite 10 von 43 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •