Internet Opera 10.x / 11.x Anpassen

---rOOts---

Senior Member
Hi Ihr Operaianer

ich brauch mal etwas Hilfe, um Opera meinen Wünschen anzupassen.

Wenn man auf einer Seite ein Wort markiert und mit rechts drauf klickt
geht ein Auswahldialog auf.
Wo kann ich dies editieren, möchte "Suchen" und "Suchen per" loswerden.

Und zu guter Letzt, wie kann ich meinen liebgewordenen Skin anpassen?
Bei dem Feld „Wollen Sie sich wirklich Abmelden“ fehlt einiges.
 
Mit Opera kannst Du markierten Text sowohl in reinen Textpassagen als auch Text in einer URL über das Kontextmenü suchen.

Die enstprechenden Eintragungen findest Du in der standard_menu.ini -
die standard_menu.ini kann jedoch mehrfach vorhanden sein:

ui\standard_menu.ini
profile\menu\standard_menu(1).ini

Die genauen Pfade findest Du über die Eingabe von opera:about

Die Untermenüs lauten:

[Hotclick Popup Menu]
;Item, MI_IDM_SELSEARCH = Hotclick search, ;200,,, "Search Web"
;Submenu, MI_IDM_SEARCH_DUMMY_PARENT, Internal Search With

[Link Selection Popup Menu]
;Item, MI_IDM_SELSEARCH = Hotclick search, 200,,, "Search Web"
;Submenu, MI_IDM_SEARCH_DUMMY_PARENT, Internal Search With

Einfach ; vor die Einträge setzen.

Viel Erfolg!
 

QuHno

Außer Betrieb
Mach es nicht in der Original Datei im Programminstallationspfad, das geht beim nächsten Update flöten.

Strg + F12 -> Erweitert -> Symbolleisten

Dort die Standard menü Datei kopieren und ihr einen anderen Namen geben und sie wird im %APPDATA%\Opera\Opera\menu Ordner angelegt (einfach genau so im Explorer in die Adressleiste eingeben, sollte dann bei einer Standardinstallation direkt passen).

In der kannst Du nach Herzenslust herum editieren. Du muss lediglich den Kopf anpassen und kannst alle Sektionen herauslöschen, die nicht geändert wurden, z.B.
Code:
Opera Preferences version 2.0
; Menu specification file for Opera 7.0
; This file is stored in UTF-8 encoding

[Version]
File Version=2

[Info]
Name=rOOts Special 
Description=No Hotclick
Author=wasauchimmer
Version=1


[Link Selection Popup Menu]
; Item, MI_IDM_SELSEARCH			= Hotclick search, 200,,, "Search Web"
; Submenu, MI_IDM_SEARCH_DUMMY_PARENT, Internal Search With
; --------------------1
Item, MI_IDM_DOCCOPY			= Copy
Item, M_COPY_TO_NOTE			= Copy to note
--------------------2
Item, M_BOOKM_ITEM_POPUP_MENU_OPEN		= Open link, -2, "urlinfo"
Item, MI_IDM_MENU_PAGEBAR_LINK_IN_NEW_PAGE		= Open link in new page, -2, "urlinfo"
Item, MI_IDM_MENU_PAGEBAR_LINK_IN_BG_PAGE		= Open link in background page, -2, "urlinfo"
--------------------3
Item, MI_IDM_HLITEM_GET_IN_NEW_WINDOW		= Open link in new window, -2, "urlinfo"
Item, M_OPEN_BACKGROUND_WINDOW		= Open link in background window, -2, "urlinfo"
--------------------
GhostItem, M_INSPECT_ELEMENT = Inspect element


[Hotclick Popup Menu]
; Item, MI_IDM_SELSEARCH				= Hotclick search, 200,,, "Search Web"
; Submenu, MI_IDM_SEARCH_DUMMY_PARENT, Internal Search With
; --------------------1
Item, MI_IDM_DOCCOPY			= Copy
Item, M_COPY_TO_NOTE			= Copy to note
Platform Win2000-Unix-Mac, Feature Voice, Item, M_HOTCLICK_MENU_ITEM_SPEAK = Speak selection
--------------------2
Item, MI_IDM_SELDICTIONARY			= Hotclick search, 50
Item, MI_IDM_SELENCYCLOPED			= Hotclick search, 51
--------------------3
Submenu, MI_IDM_SELTRANSLATE_EN_FR_PARENT, Translate menu
--------------------4
Item, M_HOTCLICK_POPUP_MENU_GOTO_URL				= Go to page, "%t"
Item, MI_IDM_SELMAIL			= Send text in mail

Dadurch kannst Du in den Einstellungen immer wieder zwischen dem Original und Deinem umschalten.
 
Stimmt, wenn es in den Original Dateien editiert wird, ärgert man sich beim nächsten Update und nur die Änderungen in der standard_menu(1).ini aufzunehmen, ist natürlich auch einfacher.

Es lebe das Fallback Verhalten :D
 

---rOOts---

Senior Member
Dank Euch!

Und das Problem mit dem Skin ist auch gelöst.
Hab den Gleichen noch einmal gefunden, ohne den Bug.
 

QuHno

Außer Betrieb
Eigentlich könnten wir diesen Thread doch zum allgemeinen Opera Modding Thread machen, oder?

Ich hätte da noch so ein paar Setups, die vielleicht für den ein oder anderen interessant sein könnten - und da ich hier nicht der einzige Opera Bastler bin ....
 

---rOOts---

Senior Member
Vielleicht ist folgender Link hilfreich für Skinbastler:

Reference list for Opera 10.5 skins

Und hier einen Artikel von Lars Kleinschmidt, wie das Erstellen von Skins bei Opera funktioniert.

Ergänzung für Opera 9.5

Lässt sich in einen vorhandenen Skin, aus 2006 ohne Speeddial, nur der Speed-Dial Background nachträglich einbauen?

GELÖST: tss... so einfach - speeddial-ordner anlegen - speeddialbackground.png reinkopieren
- dann ins alte Skin-Archiv ziehen und die nötigen Einträge in der SKIN.INI unten dazuhängen.

[Speed Dial Widget Skin]
Type = BoxTile
Tile Center = speeddial/speeddialbackground.png

Wie erstellt man eigene Skins für Opera?
Am besten man nimmt einen bestehenden Skin (z.B. Cocoa, da ist alles angepasst) als Vorlage.
Die Zip-Datei entpacken und die enthaltenen Bilder bearbeiten.
Dann die "skin.ini" editieren und fertig ist das ganze
Ein bißchen mehr dazu auf "OperaWiki"

Genauer => Skins auf OperaWiki


Skins bearbeiten

Opera Themes erstellen











.
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Ich verwende den Skin V7-Glass, den ich auch schon ein wenig modifiziert habe.

So ist z.B. die Farbe des aktiven Tabs hellblau/transparent, was mir besser gefällt und etwas auffälliger ist. Auch die Farbe des panel_toggle habe ich in den gleichen Blauton wie beim aktiven Tab geändert.

Absolut gar nicht gefallen mir etliche Icons/Buttons, die im V7-Skin mit dem Opera-Standard-Skin identisch sind. Diese tristen schwarzen Symbole in den Paneelen beispielsweise.

Wie ich die ändere bzw. austausche weiß ich schon, nur finde ich keine, die mir wirklich besser gefallen und die stilistisch halbwegs passen. Vorschläge? ;)
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Moin Grainger, :)

ich komme zwar aus dem anderen Lager (Firefox) und kenne daher keine zu V7-Glass passende Opera-Skins, aber vielleicht hilft es dir, mal ein wenig in den Firefox Themes zu stöbern.
Die heruntergeladenen xpi- und darin enthaltenen jar-Dateien lassen sich einfach mit WinZip o.ä. entpacken, sodass du dir die gewünschten Buttons dort "klauen" kannst. :D

Eventuell wären die Buttons von einem der dunkleren Themes geeignet.
Downloads: Beliebteste Themes
 

QuHno

Außer Betrieb
Ich verwende derzeit diese Skin, sie ist noch nicht ganz fertig und weitgehend mit der Original identisch, ich habe lediglich ein paar der neuen Icons gegen alte ausgetauscht und die Speeddials ein wenig transparenter gemacht, damit sie sich nicht mit meinem Speed Dial Hintergrund beißen, der identisch mit meinem Desktop Hintergrund ist...

Sieht irgendwie witzig aus, wenn man nicht im Voll-Fenster-Betrieb unterwegs ist... vielleicht baue ich mir noch eine kleine Extension, die genau das Bild noch einmal als Speed Dial anzeigt :)

BTW: Ultra Glass 2 sieht aber auch ziemlich gut aus, wenn man voll transparente Skins mag...

Ich personlich bin eher auf der Arbeitsschiene unterwegs und baue Buttons bzw Toolbars oder Menüs.

edit: Für Buttons gibt es hier den ultimativen Button Creator und hier meinen ButtOnator, dessen einziger Vorteil gegenüber Vectronics ist, dass man beliebiges JS in einen Button verwandeln kann, da ich mich weniger auf die Vollständigkeit der eingebauten Befehle gestürtzt habe (er hat alle drin), sondern um die Escape Codes für schwierige Javascript Buttons gekümmert habe. Mal sehen, vielleicht bauen wir beiden mal einen gemeinsamen, ich stehe schon seit längerem mit ihm in Kontakt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

QuHno

Außer Betrieb
Die Extension "Buttons" auf eine andere Toolbar verschieben:

Von Leuten die viele Extensions verwenden des öfteren gewünscht und es ist teilweise möglich. Die Extensions Buttons werden nicht als Buttons an und für sich abgespeichert, sondern immer wieder in eine eigenen Toobar generiert. Die einzelnen Buttons kann man zwar nicht aus dieser Toolbar herausziehen, aber man kann die ganze Toolbar dahin verschieben, wo sie nicht stört.

Dazu gibt man folgendes in die Adresseingabezeile ein:
opera:config#Extension Set Parent
und wählt eine andere Toolbar als "Eltern Toolbar" aus.

Das Bild im Anhang zeigt die Namen der dafür brauchbaren Toolbars und das blaue Feld mit dem roten Q ist eine meiner Test-Extensions.
Ich habe dort die Document View Toolbar eingetragen.

Diese Toolbar ist normalerweise nicht sichtbar, man kann sich aber den Ansicht Button aus
Umsch + F12 | Schaltflächen | Browser-Ansicht
z.B. in die Pagebar Tail (das ist direkt neben dem Papierkorb für die geschlossenen Seiten) oder auf irgendeine andere der Hauptleisten ziehen, um sie ein und wieder ausschalten zu können.

Nachdem man seine Extensions in der anderen Toolbar sieht, kann man die Originalen in der Adressleiste per Rechtsklick | Anpassen | von Symbolleiste entfernen aus der Adressleiste herausnehmen.

Man kann die "Extension Toolbar" später durch editieren der toolbar ini (wie das geht siehe weiter oben) an eine andere Stelle verschieben, indem in dieser nach dem Begriff ExtensionSet sucht.

Es ist übrigens einfacher, in den Toolbars herum zu editieren, wenn man die Nummern hinter den Buttons, Suchfeldern usw. weg editiert, also nicht

Button0, foo
Button1, bar

usw. sondern einfach

Button, foo
Button bar

usw. schreibt, dann muss man bei neu Sortierungen nicht immer alles umschreiben. Opera kümmerst sich seit Version 11 nicht mehr um die Nummern, zumindest habe ich bisher keine negativen Effekte feststellen können ...
 

Anhänge

  • opera-toolbars.png
    opera-toolbars.png
    74,1 KB · Aufrufe: 345
Zuletzt bearbeitet:

Grainger

Praktizierender Atheist
Ich hätte gerne einen Button, mit dem ich eine in Opera geöffnete Seite einfach über HideMyAss öffnen kann.

Ich weiß schon, dass ich das über "Go to page" machen muss und die freien Web-Proxys von HideMyAss haben die Adresse
Code:
http://[B][COLOR="Red"]5[/COLOR][/B].hidemyass.com/ip-1/

Wobei die rot markierte Ziffer wechselt, ich hatte auch schon andere im Bereich 1-5.

Ich kriege es einfach nicht hin, mir einen funktionierenden Button zu basteln, der Teil /ip-1/ wird bereits als Argument interpretiert und nicht als Teil der URL.

Für Firefox und Chrome gibt es entsprechende Browsererweiterungen, für Opera habe ich bisher nichts gefunden.
 

QuHno

Außer Betrieb
http://5.hidemyass.com/includes/process.php?action=update&idx=1&u= hier die URL
sollte die vollständige Adresse sein.

Wenn du nicht das gerade geöffnete Fenster sondern einen Link daraus in einem neuen Fenster öffnen willst, kannst Du das auch einfach über eine Suche machen und die ins Kontextmenü eintragen...

Für das andere müsste evtl ein kleiner JS Button her, der die beiden Variablen 5 und 1 ersetzt, die erste wird in den Extensions einfach über Math.ceil(5 * Math.random()); erzeugt, die 2. hab ich noch nicht gefunden, aber ich setz mich mal nach Feierabend dran.

BTW: Hattest Du es mal mit meinem ButtOnator versucht? Der sollte die escapes sauber hinbekommen und falls es klappt, kannst Du die Buttonator URL von "The current form" hier posten, dann können den auch andere bequem übernehmen.
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Danke QuHno!

Ich habe Deinen Butttonator noch nicht ausprobiert (mache ich das nächste Mal), aber mit Deiner Hilfe ist es mir auch händisch gelungen, einen Button zu basteln.

Die Buttondefinition in der standard_toolbar.ini (natürlich die in meinem Profil ;)) sieht jetzt so aus:
Code:
Button8, "Go to page"="Go to page, "http://5.hidemyass.com/includes/process.php?action=update&idx=1&u=%u", , "HideMyAss", "HMA""
Das Icon habe ich mir von der HMA-Homepage geklaut, auf 24 Pixel verkleinert und in meinen bevorzugten Skin V7-Glass reingebastelt:


Klappt soweit alles einwandfrei.

Zur Erklärung: der Hintergrund der Geschichte ist, dass es mich nervt, wenn in Youtube irgendwelche Videos geblockt werden, weil Google und die GEMA sich finanziell nicht einigen können.

Wenn ich jetzt auf so einen Youtube-Clip stoße, klicke ich den HideMyAss-Button in Opera an und ich kann mir das Video über einen Proxy in den USA ansehen.

Edit: Du kannst das gerne in Deinem Buttonator "nachbauen" und die Buttonator URL von "The current form" hier (oder woanders) posten. Vielleicht können ja tatsächlich auch andere so etwas gebrauchen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

QuHno

Außer Betrieb
Ich finde es übrigens immer wieder erstaunlich, dass man bei Opera mit einer einzigen Befehlszeile häufig die Funktionen von Extensions anderer Browser nachbauen kann :D

BTW: Ein aktualisieren Button, der die Seite aus dem Cache neu aufbaut, also nicht wie der "Neu laden" Button jedes Mal neu vom Server läd. Interessant für alle UserJS oder Extensions oder Unite Anwendungs Basteler oder wenn man mal in der Quelltextansicht herum experimentiert und die Änderungen anwenden ließ.

Das ist übrigens eine Buttonator URL, die es erlaubt, auch hier im Forum einfach zu installierende Buttons einzustellen, obwohl hier nicht das opera:/button/ Protokoll unterstütz wird. Nach einen Klick auf den Link kann man vom Buttonator einfach den Button aus dem Feld "The Button" auf die Leiste eigener Wahl ziehen.

edit: Mach ich doch glatt, hier ist er:
HMA
mit Ninja Icon (zumindest unter der default Skin, wers nicht mag, kanns ja noch ändern), da ich nicht jedem zumuten kann, seine Skin zu überarbeiten ;)

edit2: HMA2 - direkt installierender Javascript Button mit randomisiertem Proxy. Schaltet genau wie die Extensions zwischen den Proxies 1 - 5 um.
 
Zuletzt bearbeitet:

QuHno

Außer Betrieb
Freut mich, dass es funktioniert. :)
Kleine Frage: Sollte das nicht besser in einem neuen Tab öffnen?


Kleiner Sicherheitshinweis zu Webproxys:

Es gibt zwar einen Haufen offener Webproxys, aber nicht alle sind nett. Ich habe einen kleinen Check durch die Liste von proxy.org gemacht und bin dabei über 3 Proxys gestolpert, deren Werbesponsoren anscheinend nicht zur freundlichen Sorte gehören und einem Malware unterschieben wollen, sowie über mindestens 2 Proxies, die wahrscheinlich Honigtöpfe waren. Speziell wenn man nach Proxies sucht, die genügend Bandbreite zur Verfügung stellten, dass man auch Videos darüber laufen lassen kann und die anonym genug sind, dass die Webseite nicht mitbekommt, dass man einen Proxy benutzt (ja, solche gibt es auch, das ist eigentlich sogar die Nobelklasse) ist das Risiko bei der Benutzung ziemlich hoch - denn ein Proxy kann einem prinzipiell alles mögliche unterjubeln.

PS: Hatte gestern beim 2. Button aus versehen den Forum-Code aus dem Buttonator hier hineinkopiert und bei der Überprüfung erstaunt festgestellt, dass mittlerweile hier auch die opera:/button/ URLs unterstützt werden, was früher hier nicht ging. Wer auch immer das in der Foren-Software aktiviert hat: DANKE!
 

QuHno

Außer Betrieb
Soderle, direkt noch ein Button zum installieren, für alle die ihn brauchen:

privatize

Dieser button verwandelt einen normalen Tab in einen privaten Tab, na ja, eigentlich nicht, er kopiert die Adresse, schließt den normalen Tab, öffnet einen privaten und geht in diesem auf die Adresse. Die Zwischenablage wird auch überschrieben, nicht dass da noch Spuren zurück bleiben, lediglich den Eintrag im Verlauf müsst ihr von Hand löschen, das war mir dann doch zu viel Arbeit, das auch noch in den Button zu packen.

Praktisch wenn man z.B. auf die Schnelle noch ein Geschenk für jemanden kaufen will, aber nicht möchte dass eine andere Person direkt im Verlauf sieht, was man gekauft hat. So, das war der offizielle Grund für die Benutzung des Buttons - andere Gründe müsst ihr euch selbst überlegen ;)
 

QuHno

Außer Betrieb
Falls wer scroll Probleme auf einigen Seiten hat: Opera hat ein kleines Performance Problem mit der CSS Eigenschaft box-shadow.

Abhilfe:

Speichert folgendes im %appdata%\Opera\Opera\styles\user Ordner bzw., wenn ihr keine Standardinstallation benutzt, im opera:about bei User-CSS-Verzeichnis angegebenen Pfad als Textdatei mit dem Namen killboxshadow.css ab:

Code:
@charset "utf-8";
/*	Name: kill box-shadows */
/*	kills box-shadows.
	Copyright 2012 QuHno */
* {
	box-shadow: none !important;
}

Nach den nächsten Opera Start steht dann unter

Opera Menü → Seite → Seitendarstellung

der zusätzliche Punkt "kill box-shadow" zur Verfügung. Einfach darauf klicken um es zu aktivieren und box-shadow sollte dann auf Webseiten nicht mehr angezeigt werden. Die Einstellung kann jederzeit rückgängig gemacht werden, indem man den Menüpunkt wieder deaktiviert oder die CSS Datei löscht.

Box-shadow ist ein rein optisches Gimmick welches einen Schattenwurf um Elemente auf Webseiten darstellt und nicht erforderlich, um Inhalte darzustellen.
 

QuHno

Außer Betrieb
Irgendwelche Google+ Benutzer hier?

Ich hätte da so einen Button zum testen und kann es mangels G+ Account nicht selbst machen.

Es dreht sich um das, was auf focusontheuser.org beschrieben wird. Leider mag das Bookmarklet in Opera auf Grund eines dämlichen Fehlers (den die gemacht haben. Escapen will gelernt sein ;)) nicht funktionieren - da ich aber Buttons eh flexibler finde, weil man sie fast überall platzieren kann, habe ich probehalber einen erstellt:

don't be evil

Hier der Buttonator Code, falls ihr noch etwas ändern wollt...


Das ganze funktioniert natürlich nur, wenn ihr diese komischen "People" Ergebnisse bei Google bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben