[Frage] Wieviel KWh verbraucht ihr so im Jahr?!

Blacky89

assimiliert
So, lange diesen Thread gesucht und nun endlich gefunden.

Unsere Abrechnung ist da ... sogar noch Guthaben :D

Verbrauch 2284 kw/h

Wie zum Teufel kommt Ihr auf 8000 und mehr ?

Edit:

1 PC im Dauerbetrieb ... 2 Fernseher ... und und und laufen hier !
Oder wird die Straßenbeleuchtung bei Euch mit gespeist ?
 
Zuletzt bearbeitet:

matsch79

Der mit der Posting-MP
:eek: Was habt ihr für Verbräuche?? :eek:

8000 KW/h und mehr ... :eek:

Als ich noch bei meinen Eltern wohnte,
in einem 4 Personenhaushalt, da haben
wir mit 2 PC, 3 TV, ....gerade mal 3000 KW/h
p.a. verbraucht.

Zur Zeit verbraucht mein PC pro Tag 2,2 KW/h
und ich komme monatlich auf ca 250 KW/h.

_____________________
 
Zuletzt bearbeitet:

wangolf

Herzlich willkommen!
Verdammt, wie macht Ihr das..............

Ich habe im vergangenen Abrechjnungszeitraum knapp 8.000 kWh verbraucht.

Na ja, so ganz wundern brauche ich mich ja nicht.

2 x Personen Haushalt (ohne Kind), 170 qm Haus
3 x Laptop (läuft 1`ner 5 Std. am Tag)
1 x PC (nur selten)
2 x Röhren TV (einer davon läuft so ca. 2 Std. am Tag)
1 x LCD TV (läuft ca. 1 Std. am Tag)
1 x Plasma TV 52 Zoll (läuft nur am Wochenende, Stromfresser!!!)
1 x Spülmaschiene (läuft 1 x die Wo.)
1 x Sonnenbank (läuft ca. 80 min. die Wo. bei 3600 Watt)
1 x Pool Pumpe (läuft am Tag 6 Std.)
1 x Waschmaschiene (läuft so 3 x die Wo.)
1 x Klimaanlage Schlafzi. (läuft nur an sehr warmen Tagen am Abend und in der Nacht auf `Entfeuchten`)

Dann noch viel Halogen Kram, Kühltruhe (kleine), usw. dennoch Duschen wir d.h. meine Frau und Ich viel ausserhalb in Hotels aus beruflichen Gründen.

Wir versuchen nun die Menge an Standby Geräten abzuschalten um unsere Stromrechnung in Zukunft etwas zu senken. Hoffe auch über die schaltbaren Steckerleisten etwas zu bewegen.
 

freddy_privat

dem Board verfallen
8000 kwh ??[/B]

was zum geier hast du noch dran hängen, oder zapft dein nachbar bei dir ab.

wohn in einem 2 fam. haus: Oma, Frau, Kind,Hund
maschinen/geräte wie du, dazu eine nachtspeicherheizung (7 öfen) und brauche im jahr 4200 kwh.
irgendetwas stimmt an deiner rechnung nicht :smokin
 

wangolf

Herzlich willkommen!
Hallo Freddy,

Hallo Freddy, lieben Dank für Deine Antwort. Ich habe im Jahre 2004 noch knapp 3500 kWh verbraucht und nachdem die Sonnenbank dazu kam und die Pool Pumpe regelmässig lief kam ich im Jahre 2005 auf die besagten fast 8000 kWh. Habe keine Ahnung woran das liegt werde das jedoch nun verfolgen. Gruss wangolf :rolleyes:
 

Biberle

gehört zum Inventar
Hallo zusammen!

Ich trau mich kaum zu schreiben was ich in meinem Singlehaushalt an Strom verbrauche. Das sind grad mal 1650 kwh, 130 kwh weniger als letztes Jahr.Dafür darf ich aber jetzt 2 Euro mehr im Monat bezahlen.
Na gut, ich hab auch keinen Geschirrspüler und auch keinen Wäschetrockner.Das mach schon nen Menge aus. :)
 

Hansimo

Erster Beitrag
Hallo,
Ich habe gerade meine rechnung bekommen.
Also Single Haushalt 1xPC, Waschmaschine, Spülmaschine die vielleicht einmal die woche läuft, Kühlgefrierkombi, 1x TV und halt der standart kram
Ich soll ANGEBLICH 2742 kWh verbraucht haben das kommt einfach nicht hin. Ich hab mir sogar strom gespart in dem ich mir letztes jahr selbst die geräte im standby modus ausgeschaltet habe.
Übrigens mein strompreis beträgt: 13,2 cent/kWh Netto
Mfg Pascal
 

Lollypop

assimiliert
Die neue Abrechnung = genau 104 KW mehr für das Jahr verbraucht. Ab 1.1.06 ging auch der Arbeitspreis auf 0,145500 C hoch, da kommen natürlich noch die 16 % Umsatzsteuer drauf.

Ich bau einen großen Ofen, hänge 'nen Dynamo dran und mach mich selbständig. Von einem 10MW-Maschinchen könnte man leben, wenn's bezahlt ist. :ROFLMAO: Aber das richtige Moos käme mit Ferneizung rein, da ist der Strom Abfall. :ROFLMAO:
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich kann keine exakte Bilanz ziehen, weil wegen Anbieterwechsel die Ablesezeiträume nicht übereinstimmen.
Was habe ich im letzten Jahr geändert?
- nahezu alle Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzt.
- Standby-Geräte wie TV etc. per schaltbarer Steckdose nachts abgeschaltet
- den Computer nicht mehr durchlaufen lassen, sondern abends runtergefahren
Gebracht hat es praktisch nichts, geschätzt würde ich mal sagen 100 bis 150 kwh Stunden weniger.
 

Raiden

gehört zum Inventar
2 Personen Haushalt im Abrechnungszeitraum 13.06.2006 - 14.12.2006 haben wir ganze 799KWh verbraucht. Wir sind umgezogen, aus dem Grund gibt es eine derartige Zwischenabrechnung.
Wenn man das auf 1 Jahr hochrechnet sind das 1598KWH.

Nun wohnen wir in einer größeren Wohnung und haben auch einen Trockner und einen Gefrierschrank bekommen. Diese beiden Geräte hatten wir vorher nicht. Alles andere ist so geblieben. Nun ja in einer größeren Wohnung wird man sicherlich mehr Strom in Licht rein stecken.

Der Trockner braucht 3,92 KWh zum Trocknen und der Gefrierschrank braucht, wenn ich das richtig im Kopf habe ca. 250KWH im Jahr.
Noch ist dieses Gerät aber nicht am Netz. Haben ihn bislang nicht gebraucht.

Ach ja, dann zahlen wir noch monatlich 2,50Euro an den Vermieter für Hausbeleuchtung und alles, was sonst noch so über seine Leitung geht (Keller, Waschküche, etc.)

Viele Grüße
 

sirmes

assimiliert
Hm. Ich glaube ich(wir) verbrauchen zu viel Strom. 50m², 2-Personen, 2 PC (meiner läuft 4-5h am Tag, Freundin 5-10h (Studentin ;) )), Kühlschrank (neu), Waschmaschine (neu, 2mal die Woche). Herd (uralt=Stromfresser?), 1TV, Radio, viel Licht, Aquarium (60 liter/10h beleuchtet/beheizt): Abrechnungszeitraum Januar06 bis september06 ~3500KWh. Leider habe ich den Übeltäter noch nicht gefunden (ok ok, hab auch noch nicht konsequent gesucht), ich vermute mal der Herd wird ordentlich verbrauchen. Unsere neuen monatlichen Abschläge liegen jetzt bei 65€. holy sh**. Aber wir geben uns schon mühe. Vor allem was Stand-by angeht...
 

sirmes

assimiliert
Hmmm, was macht sie in der Zeit, wo Deiner nicht läuft?

ot:
Das weiß ich nicht, da bin ich ja auf Arbeit. Wahrscheinlich spielt Sie Killerspiele, zieht zig Terrabyte Mp3 & Filme, Rippt die Videothek leer und spamt unschuldige Mail-Accounts voll :D . Aber das glaub ich eher nicht...i-net Recherche, Seitenweiße Hausarbeiten schreiben und Solitär zocken.
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Ich habe die Woche meine Stromabrechnung für die letzten 12 Monate bekommen.

3.595 kWh erscheinen mir für einen Single-Haushalt nun doch etwas zu üppig, ich werde wohl mal versuchen etwas konsequenter zu sparen.

Als erstes werden die Standby-Geräte
- TV
- DVD-Player
- Video-Rekorder (benutze ich sowieso kaum noch)
- Sat-Receiver
- Verstärker
wohl an eine abschaltbare Steckdosenleise gehängt.

PC nebst allen Komponenten hängt sowieso schon an einer Slave-/Master-Leiste.

Allerdings habe ich auch ein paar "große" Verbraucher, Geschirrspülmaschine läuft aber im Schnitt nur einmal die Woche, Waschmaschine und Trockner öfter, dafür der Herd so gut wie nie.

Ich werde ab sofort also etwas bewußter mit der Energie umgehen, allzu große Ersparnisse erhoffe ich mir aber nicht und für 4-5 Euro im Monat verzichte ich nicht auf viel von meiner Bequemlichkeit.
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Haben heute auch unsere Rechnung bekommen. Die Sparmaßnahmen greifen. 328kWh gespart bei einem 3 Personen Haushalt. Das macht einen Betrag von 76,26€ Gutschrift aus. 3014kWh Gesamtverbrauch für das Jahr 2006. :)
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Also, ich nehme mir die Freiheit und lese es jeden Monat
direkt vom Zähler ab und notiere es. Und zum direkten
Vergleich die Werte vom Nachbar auch, er hat die selben
Bedingungen wie ich ...

Meine Werte sind grün und seine rot hinterlegt.

Strom 2006.png


_____________________
Bis zum nächsten Beitrag
Mafia1.gif
matsch79
Mafia2.gif



"Was immer du schreibst...schreibe kurz, und sie werden es lesen, schreibe klar, und sie
werden es verstehen, schreibe bildhaft, und sie werden es im Gedächtnis behalten!"
 

predi

Herzlich willkommen!
nun kommt der Burner

6890 Kwh !!!!!!!

2 Personen

folgende Sachen laufen : DSL Router etc
Laptop und ab und zu ein zweiter PC.
Die Glotze
Wecker
Ab und zu Backoffen und die Mikrowelle
und der Durchlauferhitzer !

ist dat möglich ?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hallo und willkommen :)
Das ist sehr heftig - Du solltest Dich mal intensiv auf die Suche nach Stromfressern begeben. Durchlauferhitzer verbrauchen zwar ordentlich Energie, trotzdem kommt mir das extrem viel vor.
 

predi

Herzlich willkommen!
ja dat geilste ist ja wir haben keinen stromfresser ! :D

wir denken einfach mal dat irgendeine stromleitung nach nirvana geht und die von da angezapft wird oder so
 
Oben