Günstige Autoversicherung

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Hi hi,
Und zwar bin ich auf der Suche nach ner recht preiswerten Autoversicherung.
Das ist mein erstes Auto, und ich würde mit 140% einsteigen.
Das günstigste Angebot was ich gefunden habe, war von der Huk24. (www.huk24.de).
Das sind aber immernoch:
jährlich 1.637,12 €
halbjährlich 843,11 €
vierteljährlich 429,74 €

Davon sind ca. 130€ Teilkasko mit 150€ Selbstbeteilugung. Eigentlich wollte ich die Teilkasko weglassen, da es schon ein älteres Auto ist.
Aber die 130€ machen es auch nicht mehr fett.

Dann könnte ich bei meinem Vadder mit in die versicherung einsteigen, als zweitwagen läuft das dann glaube ich.
Da würde ich im Jahr 600€ bezahlen. Der Nachteil ist, wenn ich einen unfall baue, wird mein Dady mit hochgestuft in der Versicherung. Und das möchte ich nicht.
Gibt es da ne Möglichkeit, dass mein Dad nicht mit hochgestuft wird?

Oder kennt ihr ne günstigere Versicherung?
Würde mich echt freuen, weil 1600€ im Jahr isn bissl viel, dann kommt noch dazu, dass ich sehr viel fahren muss. Von Berlin nach Duisburg, und wieder Back. Und das jedes oder jedes 2. Wochenende drei Monate lang.

Vielleicht noch die Daten vom Audo:
Daewoo Nexia
1,5 l.
75PS


Danke schonmal :)
 

Simmel

Senior Member
Dach :)

Also soweit ich das weiß ist das mit dem Zweitwagen so geregelt, dass wenn es knallt nur der Zweitwagen mit der Versicherung steigt.

Der eigene Wagen von deinem Dad dürfte dann eigentlich nicht in eine andere %Ebene rutschen.

Aber warum rufst du nichtmal bei der Versicherung an und fragst, was wäre wenn....

Ich hatte meine Fahrzeuge bis jetzt nur über meinen Vater laufen und nun nach 6 Jahren habe ich den Versicherungsvertrag mehr oder weniger übernommen. Da wurde mir meine 6 jährige Unfallfreiheit angerechnet und bin nun mit 55% in der Haftpflicht und 65% in der Vollkasko eingestiegen.

Einfach mal bei der Versicherung oder bei einem Versicherungmakler anrufen und mit ihm die Themen durchsprechen.
 

Simmel

Senior Member
Habs mal durchgerechnet mit dem WGV, ist zwar nur ne Tarifauskunft, ob die 100% stimmt weiß man nie, aber laut dem Rechner würde ich jährlich 120€ mehr bezahlen :)
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
ich danke euch erstmal für die Hilfe.
Ich werde dann mal bei der Versicherung von meinem Dad anrufen, und fragen wie das ist, wenn ich einen Unfall baue, ob er dann auch hochgestuft wird. Wenn nicht, mach ich das über seine :D
 

Duftie

assimiliert
Bist Du im ADAC? Die bieten eigentlich recht günstige Versicherungen für Mitglieder an ...
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Danke Freakazoid,

@knuffi,
Ne bin "noch" kein Mitglied. Das wollte ich aber unbeding machen wenn ich das Auto denn habe. Ich habe beim ADAC auch schon geguckt, mein Dad (ist beim ADAC) sagt aber das ist nichts.

nun weiss ich auch nicht so recht :eek:
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Bei der HDI sind es 785€ wenn ich alles rihtig eingeben habe, was ich denke.
Das höhrt sich sehr gut an

EDIT: Sorry, hab mich verguckt. es wären vierteljährlich 785€, das ist noch teurer als bei huk24 :(
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Watn datn? beitragrückerstattung?
noch nie gehört :cry:

EDIT: Hab gerade mein Vadder gefrägt, der hat noch nie was zurückbekommen
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Also nur mal zur Info, ich hab das jetzt so gemacht, dass ich bei meinem Dad mit drin drin. Als zweitwagen praktisch. Dat fetzt, meine erste Versicherung, und schon bin ich nur mit 30% drin:D
 

Quampo

nicht mehr wegzudenken
Ich blicke bei diesen Versicherungstarifen nicht mehr durch. Warum kommt mich mein 90-PS-Golf mit 190 Euro Jahresbeitrag billiger als mein alter 45-PS-Corsa mit 340 Euro?
 
G

Gast5065

Gast
Weil Fahrer der Golfeserie, die Du fährst, weniger Unfälle produzieren als die Corsafahrer. Wer ein Auto fährt, welches oft in Unfälle verwickelt ist, bezahlt auch in der Versicherung mehr.
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Mir hat mal einer gesagt der nen Golf 1 fährt, wenn du dir nen Golf 1 in der versicherung leisten kannst, kannste dir auch nen Porsche kaufen
 

intens0

nicht mehr wegzudenken
Original geschrieben von Cesar
Mir hat mal einer gesagt der nen Golf 1 fährt, wenn du dir nen Golf 1 in der versicherung leisten kannst, kannste dir auch nen Porsche kaufen

Haste ihn dann gefragt, warum er noch Golf1 fährt? :D
 

Cesar

Bildungsverweigerer Fropopapa
Nö, hab ich nicht:D. golf ist unter den jugentlichen halt irgendwie sehr angesagt.
Mir gefallen die älteren irgendwie nicht, ich hätte lieber nen Mitsubishi Colt:D
 
Oben