[Festplatte] Externe Samsung 250 GB Platte wird nur mit 31,49 GB angezeigt

groofy_0001

bekommt Übersicht
Externe Samsung 250 GB Platte wird nur mit 31,49 GB angezeigt

Servus,

ich habe für eine interne Samsung 250GB Platte einen Wechselrahmen gekauft. Betreibe sie jetzt als externe Platte über USB 2.0.

Die Platte wird auch unter WinXP sofort angezeigt, jedoch nur mit 31,49GB. Unter der Datenträgerverwaltung ist die Maximalgöße auch so angegeben, d.h. es gibt keine unpartitionierten Bereiche. Die Partition ist in NTFS. PM zeigt es genau so an.

Ich habe SP2 installiert, zudem habe ich noch manuell einen REG_DWORD "EnableBigLBA" =1 in die Regedit eingefügt.

Die Platte ist auf Master gejumpert, wie in der Anleitung vorgegeben.
Vielleicht weiß jemand Hilfe, ich habe nun schon alles ausprobiert, bin mit meinem Latein am Ende.
Vielen Dank für Eure Hilfe,

Gruß Groofy


Ach ja, habe einen Toshiba P20-S303, ein BIOS Update habe ich gestern auch durchgeführt.....
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Davon wird sie ganz sicher nicht größer.

Herzlich willkommen groofy_0001 :)
Hast Du die Möglichkeit, die Platte mal an einen anderen Rechner anzustöpseln - nur damit man die Ursache besser eingrenzen kann?
 

groofy_0001

bekommt Übersicht
@Greeenpower: Platte ist formatiert, aber eben nur die ~30GB.

@Supernature: Leider keine Möglichkeit mit dem Rechner.

Hat jemand ne ahnung, ob man den Disk-Manager von Samsung auch unter Windows zum laufen bringt. Erkennt der ne externe Platte?
 

Lektro

assimiliert
Zitat Samsung-Support:
Question
Although my drive is bigger than 32GB and Disk Management recognize the hard drive. It is only
shown as 32GB.
Answer
* Syptom
Although my drive is bigger than 32GB and Disk Management recognize the hard drive. it is only shown as 32GB

* Cause
You may set the 32GB clip jumper.


* Solution
There are two ways for setting jumpers.
One is the general jumper setting for recognizing the dirve's own capacity, the other is the 32GB clip jumper setting for recognizing only 32GB capacity whatever the real capacity is.

QUELLE


MfG
Lektro
 

groofy_0001

bekommt Übersicht
Habe die platte in einen alten Rechner gepackt und dort den disk manager on samsung laufen lassen.

Hier kann ich auf die volle kapazität zugreifen. Habe es einmal mit einer partition von 250gb und einmal mit 2 partitionen (j jeweils ca. 137gb) versucht.

Ergebnis immer dasselbe: in dem externen gehäuse an meinem notebook immer nur ca. 30gb kapazität.

vielleicht hat jemand eine zündende idee....
 

Lektro

assimiliert
Hast du auch mal eine andere (große) Festplatte im externen Gehäuse getestet? Vielleicht liegt es ja an dem?

MfG
Lektro
 

Greeenpower

nicht mehr wegzudenken
Supernature schrieb:
Davon wird sie ganz sicher nicht größer.

Herzlich willkommen groofy_0001 :)
Hast Du die Möglichkeit, die Platte mal an einen anderen Rechner anzustöpseln - nur damit man die Ursache besser eingrenzen kann?


ich meinte, das die platte vl. nur auf 32GB partitioniet wurde.
 

groofy_0001

bekommt Übersicht
die platte ist auf die gesamte größ0e partitioniert. habe alles durchprobiert (mit dem disk manager). funzt nicht.


habe leider keine andere große platte.
denke aber, ich werde das gehäuse umtauschen, das geht nämlich nur in den ersten 14 tagen problemlos.
vielleicht klappts ja dann, die hoffnung stirbt zuletzt....
 

Greeenpower

nicht mehr wegzudenken
lol, jetzt fälts mir wieder ein, so ein gleiches Prob hatte ich damals auch shcon, ne 200Gb festplatte oder so, 250€, hatte auch nur 32GB, nachher hatte ich sie totprobiert^^ selbst der händler sagte nur, formatieren und nue Partitionieren...
dann waren die 250€ fürn arsch!

also nicht zu vile Probierne^^
 

HO!

assimiliert
Wie wird die Platte im Gerätemanager angezeigt? Mit 250 Gigabyte oder nur 32? Und was steht da noch? Etwas von wegen "unformatiert" oder "nicht erkannt" oder sowas?
 

groofy_0001

bekommt Übersicht
wird mit 32 GB angezeigt.

Datenträger 1
Typ: Basis
Status: online
Partitionstyp: MBR
Speicherkapazität: 32254 MB
Verfügbarer Speicher: 0 MB
Reservierter Speicher: 0 MB

Habe die Platte nach neuer Partition jetzt nicht mehr formatiert, weil es eh nur die 32 GB sind.

Kann es sein, daß die Platte defekt ist?

Gruß
 

Greeenpower

nicht mehr wegzudenken
ich habe sie an fast jeden rechner gesteckt, der in reichweite war, und alles mögliche ausprobiert, master salve, calble...
dann war sie nacher tot^^
 

groofy_0001

bekommt Übersicht
hat die platte bei dir in anderen rechnern funktioniert?
Bei mir ist das nämlich so, deshalb verzweifle ich an meinem notebook :smokin
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Zumindest scheint die Platte ja in Ordnung zu sein. Ich vermute stark, dass das externe Gehäuse diese Festplattengröße nicht unterstützt.
 

groofy_0001

bekommt Übersicht
bringe das ding jetzt zurück.
hat jemand einen tip, welchen 3,5" IDE-Wechselrahmen man kaufen kann. Habe im Netz keine guten Testberichte gefunden.
 
Oben