[Diskussion] Will ich das wissen?

chmul

Moderator
Teammitglied
Will ich das wissen?

Eben habe ich im Radio gehört, dass die Politikerin Ute Vogt in einem Interview bei einem privaten (damit ist nicht öffentlich-rechtlich gemeint) Radiosender auf die Frage: Haben Sie schon einmal einen Orgasmus vorgetäuscht? mit "ja" geantwortet habe.

Hallo? Was bewegt einen Reporter dazu eine solche Frage zu stellen und was in aller Welt bewegt Ute Vogt dazu eine solche Frage zu beantworten?

Es mag ja sein, dass unsere Politiker sich bei konkreten Fragen zu ihrer Arbeit gerne hinter Floskeln und nichtssagenden Standardsätzen verstecken, aber deshalb auf solche Fragen auszuweichen, halte ich für den falschen Weg. Da sind mir die Reporter lieber, die nach einem 30 sekündigen Monolog des Politikers darauf hinweisen, dass das zwar sehr interessant aber keine Antwort auf die Frage gewesen sei...

:wand
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
Vielleicht sind unsere Politiker froh, wenn sie mal "unpolitsche" Fragen gestellt bekommen, um endlich mal die Wahrheit zu sagen.
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
...oder das war auch nicht die Wahrheit... :angel

Ein tolles Guten-Morgen-Thema @chmul, Komme gerade vom Gebetsfrühstück... hihi
 

compired

schläft auf dem Boardsofa
Sind da nicht eher die Reporter die Bekloppten, die solche Fragen stellen?

Oder die, die ganz heiß darauf sind, so etwas in der Blöd-Zeitung zu lesen?

:)
 

Hexe

schläft auf dem Boardsofa
@ x45

Schon hat die unpolitische Äußerung der Ute Vogt dazu beigetragen, ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen, weil ich denke, Du bist nicht der einzige der fragt: Wer zum Henker ist Ute Vogt?

(SPD Politikerin aus Baden Württemberg)

Schlau gemacht.

@chmul
Nein, das muss ich nicht unbedingt wissen. (n)

Gruß
 

x45

chronische Wohlfühlitis
Hexe schrieb:
@ x45
Schon hat die unpolitische Äußerung der Ute Vogt dazu beigetragen, ihren Bekanntheitsgrad zu erhöhen, weil ich denke, Du bist nicht der einzige der fragt: Wer zum Henker ist Ute Vogt?

(SPD Politikerin aus Baden Württemberg)

Schlau gemacht.

Gut, dann muss ich die ja nicht kennen, Baden Württemberg... pffft.. :D

Aber um auf den Titel zurückzukommen: Nein, muss ich nicht wissen!
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Man muss noch ergänzen, dass in Ba-Wü gerade Wahlkampf ist - wir haben am Sonntag Landtagswahl. Und als SPD-Spitzenkandidatin lebt es sich da relativ leicht:
Man kann, wie üblich, auf jede noch so dumme Frage die Antwort geben, von der man sich die meisten Stimmenzugewinne erhofft. Gleichzeitig kann man dabei aber auch absolut ungehemmt agieren, weil die SPD sowieso keine Chance in diesem schwarzen Loch hat ;).
 

Lollypop

assimiliert
:ROFLMAO: Morgen steht dann in der Blöd-Zeitung:

Macht Ute Vogt es auch in der Politik so? Einem Reporter erzähle sie daß sie beim Mausen nur so tut als ob.

Andernseits, wer rammelt auf der, zumindest in der altdeutschen Stellung, lange rum? So eine kalter Gesichtsausdruck reizt nicht zum lange drin :sex verweilen. Spritzen und nix wie :weg
.
.
.
.


Öööhhhh auf die Frage von chmul: nö, das ganz bestimmt nicht.
 

S4sH

schläft auf dem Boardsofa
Die Antwort: Nein ich will es echt nicht wissen !

Aber im Wahlkampf ist das Hirn bei Politikern ausgeschaltet und sie machen alles um in die Schlagzeilen zu kommen
 

Gamma-Ray

Moderator
Teammitglied
ot:
Interessant wäre eine Alternativfrage gewesen: Hat einer ihrer Lebensbegleiter Ihnen schon mal einen O. vorgetäuscht?


Hätte Ute Vogt das Interview denn gegeben, wenn diese Frage nicht gestellt worden wäre?

Gab es außer dieser äußerst interessanten Frage noch weitere Highlights?

Fragen über Fragen, auf die wir nie eine Antwort bekommen. :cry:
 
B

Brummelchen

Gast
Mir stellt sich dabei nur eine Frage - WTF ist Ute Vogt?
Und warum gibt es eine Marie-Luise Fasse?

Gotz bin ich froh, nur Mucke auf der Arbeit zu haben, solch
intellektuellen Gespräche würden mich glatt nur ablenken. :rolleyes:
 

TBuktu

assimiliert
Danke für die EIGENTLICHE Frage von chmul !!!

Nein, ich will das nicht wissen.
Zu den Qualitäten einer Partnerin gehört natürlich auch das GLAUBHAFTE Vortäuschen - wenn ich das denn überhaupt will...
Aber bezahlt ist bezahlt - also auch das volle Programm, bitte

Gruss
Tim
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Tim, ich bin maßlos enttäuscht - ich dachte, über die Phase, wo Dich das interessiert, bist Du schon hinaus? Oder ist das schon Alterssentimentalität?
 

TBuktu

assimiliert
Das ist Geiz im Alter; natürlich ist die noch nicht mal eine Sättigungsbeilage, da sind wir uns einig.

Im Übrigen ist es auch für die Erweiterung des Stammbaums völlig irrelevant.
Auch da wirst Du mir zustimmen....müssen :D:D:D

Gruss
Tim
 
Oben