[WinXP] Nach Windowsstart keine Desktopsymbole!

bx-8017

schläft auf dem Boardsofa
nach Windowsstart keine Desktopsymbole ?!?

Hi,

ich habe ja generell mit meinem Rechner Probleme. D.h. er fährt auch manchmal , besonders wenn er schon lange an war,gar nicht hoch, sondern bleibt nach dem Anzeigen des intel Logos stehen. Nach Angaben von Medion liegt das am Board.(billige Kondenstatoren, die sich nicht mehr entladen)
Das Board bekomme ich nächste Woche ausgetaucht.

Habe aber noch ein Problem, welches fast immer auftritt: ich fahre den Rechner hoch und sehe dann nur das Windows-Hintergrundbild, keine Destopsymbole und auch keine Startleiste.
Was ist das schon wieder? Könnte das auch an dem fehlerhaften Board liegen?

Ctrl-Alt-Enf funktioniert jedoch. Es erscheint der Taskmanager und damit kann ich mich ja abmelden und wieder anmelden. Danach ist auch die nomale Desktopboberfläche zu sehen.

Kann jmd das Phänomen begründen? Woran liegt das?

Grüße
BX-8017
 

Wino

nicht mehr wegzudenken
Das Problem kenne ich auch aus meiner NT 4 Zeit. Sehr oft nach IE- oder Systemupdates ist NT dort hängengeblieben. Ich habe nie rausgefunden woran das lag, aber aus dem aufgerufenen Taskmanager heraus habe ich einfach den Explorer gestartet - und Windows lief wie es sollte.
 
Oben