[WinXP] bootet neu statt auszuschalten (i8042prt.sys)

gechse

fühlt sich hier wohl
bootet neu statt auszuschalten (i8042prt.sys)

Hallo noch eine Frage:

auf meinem Rechner habe ich XP (nlite), incl. slipgestreamtem SP 2, neu installiert. Ich habe bereits mehrere CDs mit integriertem SP 2 hergestellt, daran kann mein Problem nicht liegen.

Nachdem ich die Partition gesichert habe, da ist es mir jedenfalls zum ersten Mal aufgefallen, bootet der Rechner immer wieder neu, statt sich auszuschalten.

Ich habe dann in der Systemsteuerung den automatischen Neustart nach Systemfehler deaktiviert. Es gab einen Bluescreen.

Das Problem wurde möglicherweise von der folgenden Datei verursacht: i8042prt.sys

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
...

Technische Information:

+++ STIO: 0x00000050 (0xF7961370, 0x00000000, 0xf79658A7, 0x00000000)

+++ i8042prt.sys - Adress F7965bA7 base at F795E000, DateStamp 00000000

Nach etwas googlen habe ich 3 Infos bekommen:

i8042prt.sys -> Grafikkarte
i8042prt.sys -> Drucker
i8042prt.sys -> PS2-Tastaturtreiber

Vielleicht wurde die i8042prt.sys bei der Installation überschrieben.

Nochmal neu installiern habe ich aber eigentlich wenig Bock :)

Wenn ich den Rechner mit BartPE boote und die i8042prt.sys lösche, dürfte sich XP die original i8042prt.sys wieder holen und alles ist O.K.

Sehe ich das richtig so?
 

Anhänge

  • i8042prt_sys.jpg
    i8042prt_sys.jpg
    143,7 KB · Aufrufe: 232

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Bei mir hat die Datei i8042prt.sys folgende Werte:

Dateiversion: 5.1.2600.2180 (xpsp_sp2_rtm.040803-2158)
Datum: 04.08.04
Größe: 52.736 Bytes

Kannst ja mal vergleichen - wenn das bei Dir identisch ist, dann ist das nicht die Ursache. Hast Du eine andere, ist es einen Versuch wert. Ich würde sie allerdings direkt überschreiben. Ich kann Dir meine zuschicken, wenn Du sie brauchst.
 

oldtux

bekommt Übersicht
Hier ein kleiner Tipp

File Information - i8042prt.sys Fehler deinstallieren

gechse schrieb:
Hallo noch eine Frage:

auf meinem Rechner habe ich XP (nlite), incl. slipgestreamtem SP 2, neu installiert. Ich habe bereits mehrere CDs mit integriertem SP 2 hergestellt, daran kann mein Problem nicht liegen.

Nachdem ich die Partition gesichert habe, da ist es mir jedenfalls zum ersten Mal aufgefallen, bootet der Rechner immer wieder neu, statt sich auszuschalten.

Ich habe dann in der Systemsteuerung den automatischen Neustart nach Systemfehler deaktiviert. Es gab einen Bluescreen.



Nach etwas googlen habe ich 3 Infos bekommen:

i8042prt.sys -> Grafikkarte
i8042prt.sys -> Drucker
i8042prt.sys -> PS2-Tastaturtreiber

Vielleicht wurde die i8042prt.sys bei der Installation überschrieben.

Nochmal neu installiern habe ich aber eigentlich wenig Bock :)

Wenn ich den Rechner mit BartPE boote und die i8042prt.sys lösche, dürfte sich XP die original i8042prt.sys wieder holen und alles ist O.K.

Sehe ich das richtig so?


Hier noch ein Tipp

1. Starten Sie den Registrierungseditor (Regedt32.exe).
2. Suchen Sie folgenden Schlüssel in der Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\i8042prt\Parameters
3. Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Wert hinzufügen, und fügen Sie dann den folgenden Registrierungswert hinzu:
Wertname: CrashOnCtrlScroll
Datentyp: REG_DWORD
Wert: 1
4. Beenden Sie den Registrierungseditor.

Hinweis: Sie müssen den Computer neu starten, damit diese Änderungen wirksam werden.;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

gechse

fühlt sich hier wohl
Ich habe das Problem auf die klassische Windowsart und -weise gelöst:

Komplett neuinstalliert :->

Vor Installation eines neuen Programms sichere ich die XP-Partition mit PartImage.

@Supernature

Danke für Dein Angebot. Die Werte von i8042prt.sys wurden von einem nachträglich installierten Programm überschrieben, auch im DLL-Cache wie es aussah. XP wollte auch nicht mehr eine andere Version von i8042prt.sys.
 
Oben