[WinXP] Bluescreen

Amon

assimiliert
Bluescreen

Ich bekomm in den letzten Tagen immer öfter einen Bluescreen:

Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wird heruntergefahren damit der Computer nicht beschädigt wird.

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Dann diese ganzen Standartratschläge wie abgesicherter Modus neu installierte Hardware, Software usw.

Und zum Schluss:

Technische Information:

*** Stop: 0x0000000A (0x82400000, 0x00000002, 0x00000000, 0x80514483)
 
G

Gast5065

Gast
Da haut meist etwas mit dem RAM nicht hin.

Hatte ich bei dem PC meiner Schwester auch schon mal.
Dort half es den kompletten Arbeitsspeicher einmal aus- und wieder einzubauen.

Mal mit weniger Arbeitsspeicher testen, oder komplett anderen Speicher ausprobieren, wenn die Möglichkeit besteht.
 

Cesar

Froschpornopaparazzi
Diese Fehlermeldung "IRQL_not_less_or_equal" tritt auf, wenn ein Kernelmode-Prozess bzw. ein Treiber versucht, in eine falsche Adresse zu schreiben, auf die er kein Zugriffsrecht hat.



Meist passiert das, wenn ein Programm durch einen fehlerhaften Zeiger auf die falsche Adresse verwiesen wird. Das Programm versucht nun, auf diese fehlerhafte Adresse zuzugreifen, was zu einem Fehler führt. Passiert das im Benutzermodus, kommt es zu einer Zugriffsverletzung und das Programm wird beendet. Passiert das aber bei Treibern, die meist im Kernelmodus ausgeführt werden, so wird eine STOP 0x0000000A Meldung ausgegeben.



Um jetzt herauszufinden, welcher Treiber diese Meldung verursachte, muss man diese Fehlermeldung auswerten.

quelle:
http://www.winfaq.de/faq_html/tip0391.htm
 

Amon

assimiliert
Vielen Dank für eure schnellen Antworten, nur weiß ich leider nicht wie das mit dem Debuggen funktioniert. Könnt ihr mir da vielleicht nochmal auf die Sprünge helfen?


2. Starten Sie den Debugger mit den korrekten Symbolen, und befolgen Sie anschließend das Debugging-Beispiel, das weiter unten in diesem Artikel beschrieben wird.

Dieses Beispiel verwendet den Kernel-Debugger. Sie können entweder KD oder WinDbg verwenden. Sie können diese Methode auch anwenden, indem Sie die Treiberüberprüfung aktivieren.
 

Amon

assimiliert
Hatte grad wieder einen Bluescreen und da stand dann unten was von bdfsdrv.sys hat also definitiv was mit bitdefender zu tun.
 
Oben