wachsende Bedeutung vieler Communities!

rsjuergen

assimiliert
Da viele Unternehmen Ihren Support über teure 0190er realisieren und in Zukunft auch viele Seiten im Internet nur noch gegen Bezahlung zu erreichen sein werden, sage ich den Communities goldene Zeiten voraus, sprich: viele Communities die sich insbesondere mit Hard- und Software Problemen auseinandersetzen werden mehr und mehr Anfragen bombardiert werden, die eigentlich die Unternehmen leisten müßten. Das wird auch die Registrierungszahlen in die Höhe schnellen lassen. Für das Supernature Board sage ich im kommenden Jahr mindestens 2500 Neuzugänge voraus.:) :)
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Mit der Hälfte wäre ich auch schon mehr als zufrieden.
Ich persönlich glaube aber auch, dass der Community-Boom erst noch einsetzen wird. Viele meiner Kollegen und Freunde, die zwar regelmässig das Internet nutzen, kannten diese Form von Webseiten nicht, bis ich mal sagte "schaut mal was ich nebenher so treibe..."
Von daher kann ich dem was viele sagen, nämlich dass es zu viele Boards gibt, nur energisch widersprechen. Es wird noch genug "Futter" für alle geben.
Wie lange die Boards das aushalten, ist wieder eine andere Frage. Die derzeit wohl größte und bekannteste Usergemeinschaft Spotlight spricht ja Heute schon von monatlichen Traffickosten "in Höhe eines Kleinwagens" - das mag vielleicht übertrieben sein, zeigt aber, das ab einer gewissen Größe Idealismus alleine nicht mehr reicht. Auch Spendenaktionen, wie sie schon vereinzelt durchgeführt werden, führen immer nur zu einer kurzzeitigen Entlastung und sind keine Basis für eine solide Finanzierung. Auch für uns wird sich diese Frage vielleicht irgendwann stellen, im Moment kommen wir aber glücklicherweise noch gut zurecht.
Was mir am Herzen liegt, ist dass es auch zwischen den einzelnen Boards endlich zu mehr Zusammenarbeit kommt und dass das Konkurrenzgebaren aufhört. Wenn es gelingt, das in den vielen Communities vorhandenen Wissen besser miteinander zu vernetzen, dann macht die ganze Boardwelt einen gewaltigen Schritt nach vorne. Letzteres ist mein persönlicher Neujahrswunsch.
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Stimmt schon, die masse der Boards ist wohl kaum mehr zu überblicken.
Aber wirkliche Community's wie es hier eine ist, findet man nur selten.
Vieles sind ja auch reine Hilfe-Boards, dort kannst du eine Frage stellen und dir wird geholfen (oder auch nicht), aber persönliche Aspekte interessiert dort keinen.
Auf anderen Boards wird auch mitunter recht rüde miteinander umgegangen (Ich rede aus Erfahrung).
In diesen Punkten finde ich schon, das dieses hier aus der Masse herausragt.
Und ob nun nächstes Jahr 2500 neue User kommen oder nicht ist im Prinzip gar nicht so wichtig, solange das Board seinen Weg unbeirrt weitergeht.

Der Konkurenzgedanke ist natürlich auch so eine Sache und eigentlich völlig fehl am platze. Und da hoffe ich das Supi's Neujahrswunsch in Erfüllung geht.
 

kgm

schläft auf dem Boardsofa
Wenn das wirklich so kommt, dann muß ich meinen Job schmeißen

Ich besuche ca. 2x am Tag dieses Board und lese -bzw versuche- alle Beiträge zu lesen.

Am Anfang war das kein Problem, heutzutage wird beim Klick "was gibs neues" teilweise
schon zwei Seiten angezeigt - das artet so langsam in Streß aus :D

Für die Macher ist das natürlich schön wenn Ihr Werk so ein Zuspruch hat.

Ansonsten schließe ich mich Astrominus an. :)
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ich schliesse mich mal Supi's Meinung an, dass es, speziell für unser Board, nicht so wichtig ist, die
Userzahl möglichst schnell in die Höhe schiessen zu lassen, obwohl das natürlich nett aussieht, sondern dass die richtigen Leute zusammen kommen, die Hilfe leisten können, sich unterhalten können und einen vernünftigen Umgangston pflegen. Die Flamer von anderen Boards merken doch ziemlich
schnell, dass sie hier keine Zukunft haben.
Der Vernetzung des Wissens aus den verschiedenen Communities ist doch im Ansatz schon da -
wer ist denn nur auf einem Board registriert ? Jeder trägt doch sein Wissen hier und da mal von
einem zum anderen oder holt es sich woanders, um es hier weiterzugeben - siehe das BPFTP-Tut oder das Brennen unter XP-Tut von Supi, das sind doch die besten Beispiele.
Ich würde solche Vorgänge aber nicht erzwingen wollen, glaube nicht, dass das funktioniert.

AK
 

TBuktu

Senior Member
genau, ich gebe mein Wissen auch gerne weiter.
Warum z.B. sollten Teenies denn erst mühsam selbst herausfinden, dass ein Vorspiel völlig unwichtig ist, wenn ich es ihnen doch sagen kann.

Gruss
Tim
 
M

mannymuster

Gast
Was mir am Herzen liegt, ist dass es auch zwischen den einzelnen Boards endlich zu mehr Zusammenarbeit kommt und dass das Konkurrenzgebaren aufhört. Wenn es gelingt, das in den vielen Communities vorhandenen Wissen besser miteinander zu vernetzen, dann macht die ganze Boardwelt einen gewaltigen Schritt nach vorne. Letzteres ist mein persönlicher Neujahrswunsch.

Hallo Supernature,
auch wenn das heute nacht mein erstes Posting auf Deinen Board ist, will ich Dir sagen, Deinen Neujahrswunsch möchte ich gerne entgegenkommen.
Es ist auch einer meiner Neujahrswünnsche.

Ich glaube unsere Boards würden gut zusammen passen.
Du machst die News wir die weltweite Freeware!!!
Ist wirklich so gemeint wie ich es sage.


Vielleicht kennst unsere Board ja auch bereits.
Falls Du interessiert bist, schau doch einfach mal bei uns vorbei und registiere Dich.
Sozusagen als Zeichen Deiner "Bereitschaft" (mir fiel nichts besseres ein, ist auf keinen Fall herablassend gemeint).

Gruß
MannyMuster
Moderator von essential-freebies
www.essential-freebies.de
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Hi MannyMuster,
nettes und nützliches Board hast Du, habe mich gleich mal gereggt und werde bestimmt
öfter mal reinschauen.

Achso: Frohes Neues ;)

AK
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
hihi Cheffe ist beim Aufräumen im Board-Archiv mal wieder auf einen interessanten Thread gestossen :D

@Supi
Hast Du noch irgendwelche Zahlen, wieviele Members wir im Dezember vergangenen Jahres hatten ???

Ich überlege gerade ob man rsjuergen den Usertitel Board-Orakel verpassen sollte. :ROFLMAO:
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Dank meiner unglaublichen Auffassungsgabe, meiner unbestechlichen Adleraugen und meines Blickes für Details hab' ich natürlich nicht bemerkt, dass dieser Thread schon uralt ist :ROFLMAO:

Aber was zu sagen habe ich trotzdem: Bevor ich hier her kam, war ich recht häufig bei spotlight.de . Damals gab's dort sowas ähnliches wie das boardsofa bei uns. Einfach ein Forum in dem praktisch über alles gequatscht werden durfte. Leider haben es ein paar Idioten geschafft, dass dieses Forum geschlossen wurde.

Was ich damit sagen will, ist, dass Astro meiner Ansicht nach durchaus recht hat. Das SNF unterscheidet sich in seinem internen Miteinander schon von anderen Boards. Und das ist gut so, inzwischen schau ich nur noch selten bei spotlight rein, weil mir das irgendwie zu kühl wirkt.

Ach ja, von mir auch ein gutes neues.....:ROFLMAO:
 

little tyrolean

Elder Statesman
Moin!
Mal ein kleines Statement hierzu auch von mir:
Ohne jetzt jemandem zu nahe treten zu wollen - in der letzten Zeit bin ich so durch einige Boards getrampelt, und das SNF, möchte ich sagen, ist mit Abstand das beste Board, das ich kenne.
Ein Admin-Team, das man nur bei genauem Hinsehen bemerkt, Moderatoren, die nicht auffallen, und äußerst nette Member.
Deswegen hat die Boardregie ein Heimspiel - wenn auch hie und da ein Eingreifen notwendig wird, so wird das doch unspektakulär und effizient erledigt.
Deswegen:
Danke an alle hier, und weiter so!
 

rsjuergen

assimiliert
Hi Astro, lieber nicht, denn das war ja wohl keine große Kunst, oder? Ich war lediglich der erste, der's geschrieben hat, was andere schon lange wußten! :)
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
Original geschrieben von TBuktu
genau, ich gebe mein Wissen auch gerne weiter.
Warum z.B. sollten Teenies denn erst mühsam selbst herausfinden, dass ein Vorspiel völlig unwichtig ist, wenn ich es ihnen doch sagen kann.

Gruss
Tim


:eek:
 

Slaughter

chronische Wohlfühlitis
Ich hab auch erst nicht gemerkt wie alt der Beitrag ist :D

Mich würde jetzt interessieren, wie viele Members wir zur Zeit von rsjuergen's Vorraussage hatten. Ich find dieses Board auch klasse, ich war vorher auch auf anderen nicht so legalen Boards tätig, der Umgangston war teilweise so respektlos, das mir jeglich Lust am posten verging.

Als ich diese Seite hier zum ersten mal gesehen hab, wollte ich erst wegen der Wahnsinns Anzahl an Posts kapitulieren. Zum Glück hab ich das nicht getan.
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Supi kann's Dir vermutlich genauer sagen, aber ich tippe mal so auf 1200-1300. Wenn man Supi's post liest, wonach sich die Prognose (mind. 2500 Neuzugänge) erfüllt hat, und wir im moment über 4000 liegen, müsste die damalige Anzahl User ja irgendwo in diesem Bereich liegen....
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Gott sei Dank hat Astro den alten Thread wieder ausgegraben.
Ich wollte Euch schon die peinliche Frage stellen, wieviel wohl 4000 weniger 2500 gibt. Aber nun müßt Ihr nicht mal mehr rechnen, sondern nur noch klicken :D
 
Oben