[SuSE] Paraller Anschluss weg nach Systemupdate / Druckproblem

Linuxer1

Herzlich willkommen!
Paraller Anschluss weg nach Systemupdate / Druckproblem

Hallo Miteinander!

Nach einem Update auf Suse Linux 10.1 werden meine Druckaufträge nicht mehr ausgeführt (also ausgedruckt), sondern nur noch im Druckmanager in die Warteschleife genommen. Für den Drucker wird unter Linux angegeben "Drucker inaktiv. Es werden Druckaufträge angenommen".

- der Drucker (und auch ein anderer Drucker) lief unter Windows problemlos - ein Hardwareproblem schließe ich also mal aus
- ich habe inzwischen Cups neu installiert - ohne Ergebnis
- aufgrund der Fehlermeldungen bei der Konfiguration über Yast / Drucker (Probleme beim Zugriff auf Device) ist mir aufgefallen, dass die Datei "dev/lpo" nicht mehr vorhanden ist.
- eine Neuinstallation der Devicebibliotheken über Yast änderte nichts daran
- die Reparaturfunktion auf der Boot-CD half auch nicht weiter

M. E. liegt also ein Problem mit der parallel Schnittstelle vor. - Nur worüber kann ich das konfigurieren? Wie kann ich erreichen, dass wieder die "lp0" Datei erzeugt wird?

(Bitte "idiotensicher" = für Anfänger erklären!:)

Danke bereits jetzt für Eure Unterstützung!

Daniel
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Ein Update ist immer fehleranfällig - besser gleich neu installieren.
An sonsten:
Neu installieren alleine bringt nichts. Du musst auch alle Konfigurationsdateien löschen bzw. anpassen, was mit einer neuinstallation nicht geschieht.

Geh mal in den Opensuse Wiki, da müßte eine Anleitung zur vollständigen neueinrichtung des Druckersystems sein.
 
Oben