Squid - Dansguardian verbinden

KingzZz

Herzlich willkommen!
Heii,

ich habe dansguardian und squid installiert (Skolelinux5 - debian- ). die configuration von Dansguardian hab ich auch schon ein wenig gemacht. nur ist es jetzt so, dass wenn ich eine normal zu blockende seite aufrufe, sie nicht geblockt wird. also ich ungehindert auf alle Seiten gelangen kann.

Ich habe gelesen, dass man dansguardian irgentwie noch an squid anbinden muss (irgendwas mit port 3128, 8080 & iptables), aber das hab ich leider nicht verstanden.

ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte ;)

grüße kevin
 

MaXg

assimiliert
Ich habe gelesen, dass man dansguardian irgentwie noch an squid anbinden muss (irgendwas mit port 3128, 8080 & iptables), aber das hab ich leider nicht verstanden.
Zwar reichlich spät & du hast sicher schon eine Antwort...

1.) Squid lauscht per default auf 3128
2.) Dansguardian auf 8080

Dansguardian(der Filter) musst du beibringen einen Proxy(Cache Proxy) zu verwenden.
Code:
filterport = 8080 #Filter lauscht auf 8080 (default)
proxyip = 127.0.0.1 # Verwende Parent Proxy IP (Squid.local)
proxyport = 3128
# nimm diesen Port für den Parent Proxy

Um zu verhindern, dass Squid auf Anfragen von anderen Clients ausser Dansguardian reagiert:
Code:
acl localhost src 127.0.0.1/32
acl to_localhost dst 127.0.0.0/8
http_access allow localhost
http_access allow to_localhost
http_access deny all

Iptables werden nach deine Beschreibung nicht benötigt. -> Brauchts erst wenn der Proxy transparent läuft. (da geht dann aber kein LDAP sowie Benutzerauthentifizierung mehr).

Weitere Informationen zum Thema + Links -> http://maxg.ath.cx/tools/index.html
 
Oben