Sind alle Daten weg, wenn ich die Festplatte ausbaue?

Mona64

gehört zum Inventar
Hallo zusammen,

da mich mein letzter Laptop wohl verlassen muss, möchte ich ihn danach auch ganz aufgeben und frage mich gerade: Wenn ich die Festplatte ausbaue, sind dann alle Daten weg von mir oder ist sonst noch wo was unterwegs? Danke.
 

Fernaless

Schon lange hier
Durch das bloße Abstecken und Ausbauen der Festplatte wird an den Daten nichts verändert. Diese könnten dann an einem anderen PC gelesen werden. Wenn die Daten verschwinden sollen, muss die Festplatte vorher Formatiert werden.
 

Razorblade

SNF-Inventarnr. #9356663
Festplatten sind wie wiederbeschreibbare CD's. Nimmst du die Festplatte aus dem Computer, kann der Computer sie nicht lesen, aber die Daten sind noch auf der Festplatte bis du sie löscht.

Wenn ich Freunden und Bekannten helfe Laptops und PCs zu beschleunigen oder auf neue Geräte umzusiedeln wird die alte Festplatte entweder überspielt oder wenn möglich in das neue Gerät eingebaut.
Sollte dies nicht möglich sein, so ist gerade bei 2.5" Laptopfestplatten der Weg zu einer externen Festplatte über ein externes Gehäuse (gibts oft schon für 10 Euro) prädestiniert. Man hat eine große portable Datenspeichereinheit für vergleichsweise wenig Geld...
 

Mona64

gehört zum Inventar
Hi. Ich kenne mich damit gar nicht aus, kannst du mir einen Link zu einem externen Gehäuse schicken? Danke. Und da kann die dann einfach eingebaut werden? Das wäre für mich die beste Lösung.
---

Ich weiß allerdings nicht, ob ich den Computer noch formatiert bekomme. Er lässt sich fast gar nicht mehr laden. Ich vermute dass der Kontakt im Rechner fürs Ladekabel defekt ist. Ich habe mir, glücklicherweise, noch die Daten auf eine externe Festplatte gesichert oder sagen wir mal 90 %. Mal sehen, ob ich den Rest noch runterbekomme.

- Wie kriege ich das ansonsten so geschrottet, dass da nichts mehr lesbar ist? Danke.
 

Norbert

Moderator
Teammitglied
Hier wäre mal eines von vielen. In den verwandten Produkten etwas tiefer findest du noch einen Haufen mehr davon.
 

Kabelmichi

chronische Wohlfühlitis
Also daten schrotten ist kein Problem: Es gibt genug kostenlose Programme, die deine Festplatte 5x überschreiben mit xxxxx ...
Oder falls du die Platte nicht mehr brauchst, schraub sie auf und schmeiss sie an die Wand.
Oder wenn du sie noch mit den Daten brauchst; heb sie auf und bau sie in den neuen Rechner ein.

Check aber erst einmal ob dein Rechner defekt ist, oder die Platte. Wie alt ist denn die Platte ungefähr?
 

Mona64

gehört zum Inventar
Nein, die Platte ist nicht defekt. Der Rechner lässt sich nicht mehr laden, da der Kontakt Kabel - Rechner nicht mehr funktioniert. Ich denke der Stecker im Rechner ist kaputt.
 
Oben