Ruhe in Frieden, Stan Lee!

Hidden Evil

Moderator
Teammitglied
Wie ich ebend erst mit großem Schrecken und umso größerer Trauer erfahren musste, ist der Urvater der Marvel-Comics, Stan Lee, am heutigen Tage im Alter von 95 Jahren verstorben.

Die Gründe sind derzeit unbekannt, allerdings sei er im letzten Jahr immer wieder krank gewesen.


_______________________________

Ich war ziemlich geschockt, als ich vor einer Stunde von einer Bekannten davon erfuhr. Ich war zwar bereits durch den fehlenden Cameo-Auftritt in Deadpool 2 darüber besorgt gewesen, ob ihm etwas zugestoßen sei, aber nun mit endgültiger Sicherheit davon zu erfahren, dass er verstorben sei, erfüllt mich mit großer Trauer. Ich habe nahezu jeden Film aus dem MCU auf Bluray und viele andere Marvel-Filme und -Serien durchgesuchtet und war von dem ganzen Konstrukt, was er geschaffen hat, mächtig begeistert gewesen. Der Filmindustrie und mir persönlich wird jedenfalls etwas fehlen :(
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen.

Wie wohl die Cameos jetzt aussehen?? Bilder? Fotos? Alte Aufnahmen in einem TV im Hintergrund??

Schade, wird einiges in den Filmen verändern, denn ich denke er hat immernoch zu vielem NEIN gesagt was die so vor hatten.....

Crawl
 
Oben