[Prozessor] Unterschied zwischen AMD 900 und AMD 1200

Kajuka

fühlt sich hier wohl
Unterschied zwischen AMD 900 und AMD 1200

Hi Leute,
ich habe das Mainboard ASUS A7V 133 RAID mit einem AMD 900 Mhz. Ich will mir eventuell eine Geforce 3 holen, jedoch denke ich das mein Prozessor dafür zu langsam ist, deshalb wollte ich mir einen neuen Prozessor zulegen und wenn ich mich nicht irre, ist das höchste was noch auf mein Mainboard passt der AMD 1.2 Gh. Oder liege ich da falsch? Das Mainboard unterstützt glaub ich nämlich keinen 266 Mhz Frontsidebus. Deswegen frag ich mich ob es sinnvoll wäre, einen neuen Prozessor zu kaufen oder lieber warten und ein komplett neues Mainboard und einen Athlon XP zu kaufen, was jedoch meinen Geldbeutel ordentlich beanspruchen würde, weil eine Geforce 3 auch schön teuer ist. Wer kann mir einen gut Rat geben und mich gegegbenfalls verbessern, wenn meine Feststellungen nicht stimmen sollten?


CU Kajuka
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Lass Dich wegen des FrontSideBus nicht täuschen, es gibt nämlich kein einziges Board das wirklich mit 266 Mhz läuft. Der Takt ist 133 Mhz, aber Prozessor und RAM werden auf den sogenannten 266er Boards sozusagen "beidseitig" angesprochen, was einer Verdoppelung des Taktes gleichkommt. Du kannst beim A7V133 also sehr wohl den Bus auf 133 Mhz stellen und einen Prozessor verwenden der 266 verlangt - lediglich die DDR-Rams passen nicht in die Slots.
 
Oben