[HTML] NVU - WYSIWYG-Editor

HO!

assimiliert
NVU - WYSIWYG-Editor

Moin,
ich habe soeben meine erste Webseite (HO! - Startseite) erstellt und zwar mit diesem Strato-Livepage-Mist, weil ich schon mal einen Voraufbau haben wollte. Jetzt möchte ich eine solche Homepage jedoch selber erstellen und dann via FTP hochladen. Ich habe mich mal umgehört und mir wurde gesagt, dass NVU ein guter WYSIWYG-Editor ist. Darum habe ich mir den gleich mal runtergeladen und möchte jetzt meine Homepage erstellen.
Ich muss dazu sagen, dass ich nicht den blassesten Schimmer habe, wie man so etwas macht, klar, mit HTML kenne ich mich ein wenig aus, könnte jetzt aber nicht die super Seiten programmieren.
Darum möchte ich fragen, wie NVU funktioniert. Habe mir mal das Tutorial durchgelesen, aber wenn wir zum Beispiel die Webseite betrachten, die ich mit Livepages erstellt habe: Wie bekommt man diese Verzeichnisse links hin?
Dass man dann zum Beispiel "Startseite" schreibt und beim zweiten "Impressum" oder so etwas?
Klaus

P.S: Habe meine Webseite mal in NVU eingeladen, mal sehen, ob ich das verändern kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Wie Du das machst?
Von Hand einstellen ;)
NVU ist ein Programm zum erstellen einzelner HTML - Seiten. Du kannst Dir eine Vorlage erstellen, und die dann für die entsprechenden Seiten kopiert und angepasst werden können.

Es ist halt relativ aufwendig, weil dann nachträgliche Änderungen aufwendig werden. Ich habe das gelöst, in dem ich ein Frameset (damals von Hand, k. A. ob das Nvu kann) erstellt habe, in das ich dann eine eigene Navigationsleiste gepackt habe.

Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage: Mit Urteil vom 12.05.1998 -312 O85/98 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine andere Homepage deren Inhalte ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann laut LG nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von den Inhalten distanziert. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von den Inhalten aller von mir per Link angebotenen Seiten.

Das Urteil selber sollte man sich vielleicht auch mal durchlesen:
LG Hamburg, Urteil vom 12.05.98 (Az.: 312 O 85/98)
Eigentlich steht da doch drin, dass so ein Satz nicht ausreicht, sich zu distanzieren?

Ich selber habe diesen Text verlinkt:
disclaimer / haftungsausschluss
 
Zuletzt bearbeitet:

HO!

assimiliert
Moin,
diese Vorlage habe ich nicht gefunden - wo finde ich sie?
Ich werde mir den Haftungsausschluss noch einmal genauer durchlesen.

>katjah: Die Selfhtml-Seite hatte ich auch schon durch, es geht mir weniger um HTML als vielmehr darum, eine Homepage zu erstellen, und bei einem WYSIWYG-Editor braucht man das nur bedingt.
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Die musst Du selber machen!
Ich muss aber auch sagen, dass ich von wysiwyg bei html nicht viel halte. Da kommt normalerweise grottenschlechter Code raus.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Normalerweise ja - bei NVU ganz sicher. Grausam, was der da alles reinbaut.
Ich hab mal eine von Hand geschriebene HTML-Seite bei NVU reingeladen, um was nachzuschauen, eine Kleinigkeit verändert und aus Versehen gespeichert.
Es hat mich Stunden gekostet, das wieder zu bereinigen.
 
B

Brummelchen

Gast
Also hat mich mein Eindruck vor über einem Jahr nicht getäuscht :D


:weg



An dem Problem kranken aber alle WYSIWYG - aufgeblähter Code.
Schade, dass hier die gute alte Handarbeit durch nichts zu ersetzen ist.
Nutze selber Homesite 2.5, Tidy (Win) - und Dreamweaver für die Nachbearbeitung
ad hoc, meistens für Webseiten, die ich offline speichere (teilweise auch Fehlersuche).
 

HO!

assimiliert
Moin,
okay, mach ich das mit LivePages weiter. Nur: Im Kundencenter geh ich auf den Punkt "LivePages einrichten" und nehme die kostenlose Version. Dann steht da: "Ihr Auftrag ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen sie es später noch einmal."
Habe aus "Spaß" die kostenpflichtige Version genommen und siehe da: Sie ging. Muss jetzt natürlich zahlen, habe aber gleich gekündigt und auf die Vorlage geschrieben, ob sie das nicht umbuchen könnten. Mal sehen.
Bestätigen sie einem die Kündigung eigentlich?
Und wie krieg ich das hin, zu den kostenlosen (inklusiven) LivePages zu wechseln?
 
B

Brummelchen

Gast
Beschäftige dich lieber mit HTML nebenher ;)
Die Seiten sehen ansonsten gut aus (für einen Baukasten).
 

HO!

assimiliert
So, jetzt hab ich mich mit dem STRATO-Kundendienst auseinander gesetzt und sie haben mir die Zugangsdaten für die Inklusive-Version geschickt. Lang hats gedauert, mein altes Paket ist nun auch gekündigt und alles okay. Nur der Besucherzähler musste dran glauben, man kann den nicht auf die alten Zähler setzen. HTML kann man nicht in so einen Baukasten einbauen, oder? Könnte dann theoretisch im Quellcode nachschauen und dort das dann eingeben.
 
Oben