Handyfilme auf dem PocketPC

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Ich habe von einem Freund einen Film im 3GP - Format geschenkt bekommen. Auf dem PC kann ich diesen anschauen, aber mit welchem Programm geht das auch auf dem PocketPC ? MediaPlayer, RealPlayer und PocketTV habe ich ausprobiert - die tun es nicht.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
@Tim: Welches Programm ist denn das Richtige ? Ich habe jetzt diverse Programme ausprobiert, die QuickTime spielen können, aber keines öffnet die 3gp-Datei. Auch ein Programm für mp4-Dateien habe ich probiert, das nimmt aber auch keine 3gp :(.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Doch, natürlich spielt der QuicktimePlayer die 3gp-Filme ab - auf dem PC. Aber ich finde keinen Player, den ich auf dem PocketPC installieren kann oder ich habe Tomaten auf den Augen.

In dem von Dir erwähnten Link (pdf) ist nur blabla über hervorragende Kompatibilität mit Handie-Software etc.

Noch Ideen ?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Original geschrieben von AlterKnacker
@Supi: habe das Umwandlungsprogramm gefunden. Das resultierende avi-File hat aber nur Ton, kein Bild.....

Hast Du mal testweise die Tonspur als WAV extrahiert?
Vielleicht auch ein Codec-Problem. Du kannst mir die 3gp-Datei ja mal zumailen, dann versuche ich es mal, denn bisher hat das bei mir problemlos geklappt.
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Danke für das Angebot, aber einmal ist die Datei ein bisserl groß zum Mailen (70 MB), zum anderen wäre das ja keine probate Dauerlösung :ROFLMAO:.

koloth's Link scheint mir vielversprechend zu sein, den Platform4Player kenne ich auf jeden Fall für den PC, der funzt, wenn das Teil von koloth die Version für die PocketPC ist, wäre es genial.

Eine Zwischenlösung habe ich gestern Nacht noch hinbekommen: Der QuicktimePlayer 6.5 spielt 3gp ja ab und kann die Datei als .mov exportieren. Konvertierungsprogramme mov2wmv gibt es ja genug, damit erhalte ich dann eine etwas grössere als die Ausgangsdatei und diese kann der Mediaplayer im PocketPC abspielen :).

Ich finde halt nur die Umwandelei lästig ;).
 

koloth

Chef-Hypochonder
Am PC gibts derzeit wohl nur 2 Programme, die 3gp-Dateien abspielen (laut PC Pr@xis 11/04).

Wie Tim schon sagte, der QuickTimePlayer (Version 6.5). Ausserdem der RealPlayer 10.

Mit der kostenpflichtigen Version QuickTime Pro kann man die 3gp-Videos auch in avi-Dateien wandeln.

Vielleicht findest Du ja auch noch was auf http://www.3gp.com/
 

AlterKnacker

Moderator
Teammitglied
Den Platform4Player gibt es auch für den PC, den habe ich bereits. QuickTimePlayer 6.5 ist ok, die Freeware-Version exportiert ja, wie gesagt, als .mov. Wenn ich ohnehin umwandeln muss, ist das ok.
AVI ist mir zu Zeitaufwändig für das Zeugs :D.
 

TBuktu

Senior Member
Eine Umwandlung sollte sowieso wegen des Bildformats erfolgen.
Ich kenne diverse Leute, die auf Ihrem Handy einen 128MB Chip haben und darauf einen kompletten Kinofilm. :D

Gruss
Tim
 
Oben