[Grafik] GraKA Problem

Tantor

kennt sich schon aus
GraKA Problem

Hallol zusammen,

ich bin im Besitz einer

HIS RADEON X850XT

und habe folgendes Problem mit dieser Karte.

Jedesmal wenn ich ein Spiel spielen möchte kommen
auf einmal ganz komische Streifen im Bild und kÄstchen
und ich kann das Spiel nicht spielen und es reagiert auch nicht
wirklich. Das einzige was denn nur noch geht ist den POWER-
Knopf des PCs zu drücken und wieder neu starten.

Spielen kann ich dann allerdings immernoch nicht :(

Jemand eine Idee ??? Sonst geht alles, nur bei Spielen nicht

LG
 

sirmes

assimiliert
Hallo,

der Grafikkartentreiber ist sicher installiert, oder?! Wenn ja, evtl. den neuesten Treiber für die GraKa suchen, alten deinstallieren (wichtig) und dann den neuen installieren.

Was hast Du denn für einen Rechner?
 

Tantor

kennt sich schon aus
hallo Grafikkarte ist eigentlich richtig installiert,
aber ich kann ja mal hingehen und den Treiber komplett deinstallieren und dann neu installieren ?

Was mußt du denn genau wissen vom Rechenr ?
 

sirmes

assimiliert
Ja so Sachen wie CPU, Mainboard, RAM ... ich frag nur, weil manchmal isses blöd. Wenn ich deine GraKa in meinen alten 300Mhz Rechner einbaue wird wohl Need For Speed Carbon auch nicht flüssig laufen. (Soll jetzt nicht heißen, das ich Dir das unterstelle oder dich gar für blöd verkaufen will, aber manchmal isses, wie gesagt, komisch :D )

Das mit der Treiber-Installation solltest Du auf jeden Fall versuchen. Wenns nicht hilft sehn wir weiter...
 

Tantor

kennt sich schon aus
Hallo,

also ich habe DirectX neu installiert, keine Besserung.

Grafiktreiber deinstalliert und neu installiert, keine Besserung.

Zu meinem Rechner :

Computer:
Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
OS Service Pack Service Pack 2
Internet Explorer 7.0.5730.11 (IE 7.0)
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

Motherboard:
CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3500+
Motherboard Name MSI K8N Diamond (MS-7100) (3 PCI, 2 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394)
Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce4 SLI, AMD Hammer
Arbeitsspeicher 2048 MB (PC3200 DDR SDRAM)
BIOS Typ Award (11/24/05)

Anzeige:
Grafikkarte RADEON X850 Series - Secondary (256 MB)
3D-Beschleuniger ATI Radeon X850 XT Platinum (R480)
Monitor Philips Brilliance 109P (109P4) [19" CRT]

Und nu ??? Verstehe das alles nicht :unsure:s :unsure:s :unsure:s :unsure:s :unsure:s :unsure:s
 

sirmes

assimiliert
Na an der Rechnerleistung sollte es dann wohl nicht liegen :D

Zu der Grafikkarte gibt es doch das ATI Catalyst Control Center. Leider hab ich keinen wirklichen Einblick in das Catalyst, aber wühl dich doch mal durch die Einstellungen. Vor allem die 3D Einstellungen. Vielleicht fällt Dir dort was auf, was das Problem klären könnte.

Und dann hab ich noch das gefunden. Der zweite Post auf der Seite. Vielleicht kannst Du damit etwas anfangen.
 

Plumber

chronische Wohlfühlitis
Ist das System übertaktet sprich FSB eventuell zu hoch gezogen?
Ansonsten versuch mal die AGP Spannung im Bios von 1,5V auf 1,55V oder noch besser auf 1,6V anzuheben, wäre bein Übertaktung eh angebracht
 
Oben