Guts

bekommt Übersicht
Hi 🙋‍♂️

schön wieder hier etwas posten zu können.
Diesmal gehts mir um eine Kaufberatung!

Es handelt sich hier um einen individuell angepassten PC vom Agando Shop.
Hat dort schon jemand etwaige Erfahrungen gemacht?


Zu meinen Build, seht ihr im Anhang.
Ich persönlich empfinde das Preis/Leistungsverhältnis als sehr gut aber ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren. :)

Ohne den Agando Shop wäre ich bei allen Einzelteilen auf Amazon bei ca 1070,00 € angelangt. Ich finde 70,00 € als Arbeitsleistung mehr als angemessen.

Was haltet ihr übrigens z.Z. generell von einem Rechner kauf aufgrund der angestiegenen Preise der Hardware in den letzten Monaten?
Wäre es evtl. klüger, damit noch etwas zu warten?

Liebe Grüße
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    68,9 KB · Aufrufe: 30

Blacky89

assimiliert
ohne großartig googlen zu wollen.

Ich habe mir die Tage auf Alternate sowie auf Mindfactory ein ähnliches System zusammen gestellt.
Da lag ich mit 26 Zoll Monitor ca. beim selben Preis :cool:
 

Guts

bekommt Übersicht
Monitore kriegt man mittlerweile nachgeschmissen, und ähnliches System heißt nicht "=" 😉

Für 1300€ wäre die rtx 3060 ti am Start
 

Guts

bekommt Übersicht
Monitore kriegt man mittlerweile nachgeschmissen, und ähnliches System heißt nicht "=" 😉

Für 1300€ wäre die rtx 3060 ti am Start
... ich weiß schon, warum ich hier nicht antworten wollte... 😒
🤔😄 Wollte jetzt nicht einen auf Besserwisser machen, aber brauche halt schon etwas handfestes.
Ich habe mir gerade erst einen MSI wqhd screen gekauft und keiner meiner aktuellen Systeme ist stark genug für die Auflösung.

Ihr könnt bestimmt meine Begeisterung verstehen.

Wäre super nett, wenn jmd der Ahnung hat und in der Materie drin ist mal vlt ein Auge drüber werfen könnte.

Kommentare wie von Ds-Danila die wie die Produkte von Wish, nicht zu gebrauchen sind, belustigen mich zwar, helfen mir aber nicht.
Aber trotzdem Danke 😘❤️
 

Amon

assimiliert
ot:
Bin mir gerade unsicher ob wir Dich hier gebrauchen können.


Um noch etwas sinnvolles beizutragen:
Wer stellt sich denn heutzutage noch einen Rechner zusammen?

scnr :weg
 

Blacky89

assimiliert
Um noch etwas sinnvolles beizutragen:
Wer stellt sich denn heutzutage noch einen Rechner zusammen?

scnr :weg

Mache ich des öfteren, für Kunden im Privat/Freundeskreis.
Aber wer an Sylvester eine schnelle Antwort erwartet, sollte auf jemanden mit "Ahnung" warten.


Ein letzter Tip zum zusammengestellten System.
Die GraKa zieht unter Vollast 150W, je nachdem was so alles geplant ist
mit dem Rechner, sollte das NT min. 600W Leistung bringen.
 

Fernaless

Schon lange hier
Um eine gescheite Antwort darauf geben zu können, sind noch ein paar kleinere Infos notwendig: Welche Spiele sollen darauf laufen? Welcher Monitor wird verwendet? (Damit die Anschlüsse der Grafikkarte zum Monitor passen). Wird noch ein DVD-Laufwerk benötigt? Soll noch etwas anderes (wie Grafikbearbeitung im größerem Stil) darauf laufen?
 

Amon

assimiliert
Hab ich ja auch noch. Ist aber ein Riesenkasten und mittlerweile täte es auch ein Mac Mini für das was wir damit machen.
 

Guts

bekommt Übersicht
Die GraKa zieht unter Vollast 150W, je nachdem was so alles geplant ist
mit dem Rechner, sollte das NT min. 600W Leistung bringen.
Mit den auf meiner Liste aufgeführten Teilen, komme ich nicht über 500W aber behalte das mal im Hinterkopf.


Um eine gescheite Antwort darauf geben zu können, sind noch ein paar kleinere Infos notwendig: Welche Spiele sollen darauf laufen? Welcher Monitor wird verwendet? (Damit die Anschlüsse der Grafikkarte zum Monitor passen). Wird noch ein DVD-Laufwerk benötigt? Soll noch etwas anderes (wie Grafikbearbeitung im größerem Stil) darauf laufen?
Zum Monitor: Msi 31,5 Zoll MAG322CQRV

Spiele: naja 🤔 ging mir jetzt nicht speziell um ein Spiel, sondern eher, dass die aktuelleren auf wqhd auch flüssig laufen. 30 - 60 FPS min.

Keine DVD oder Blueray Player ist too old school

Werde den Rechner überwiegend fürs Gaming und Homeoffice verwenden.
 
Oben