[Frage] FTP Server einrichten, ich bekomm noch graue Haare

warrior

Herzlich willkommen!
FTP Server einrichten, ich bekomm noch graue Haare

Hallo


Nachdem ich es zwar schonmal geschafft habe, einen FTP-Server erfolgreich einzurichten, klappt das nach einem Boardwechsel nicht mehr.
Nun habe ich erstmal ein größeres für mich unerklaärliches Problem.
Hier erstmal Daten.
DSL-Router: Netgear DG834GTB (FTP Ports sind weitergeleitet)
BulletProof ver. 2.3.1
NO-IP als DNS Updater
Ich öffne den server mit BulletProof, ich kann meinen Server per Ping warrior.myftp.biz anpingen. Jedoch weder über warrior.myftp.biz noch über die momentane IP zugreifen. Passiv Mode ist gesetzt und der Test geht auch.Ich weiß echt nicht mehr weiter, hab schon alles mögliche durchgelesen und getestet.

Danke schonmal für euer Verständniß und hilfe
 

ollitello

treuer Stammgast
Laut netgear unterstützt dein Router DynDns und du hast ja "nur" das Board gewechselt.
Kann es villeicht sein, das Deine Win (oder ne andere) Firewall das blockt. Würde erklären, warum du es nicht anpingen kannst.
 

warrior

Herzlich willkommen!
Freakazoid.one schrieb:

also das geht einwandfrei


oder mal zum extern testen .....

FTP

das geht auch einwandfrei.

Aber wenn ich im Browser z.B. ftp://steffen@84.149.216.65/ eingebe geht da gar nix, obwohl gerade eben alles ging.
Jetzt blick ich es ja gar nicht mehr. Das ich per Web zugreifen kann und über den Browser nicht?!
und mal kurze frage hat dein router keine Dynamische DNS funktion
dann könntest du dir den live-updater sparen


Ja mein Router hat eine dynamische DNS funktion aber ich kann "leider" nur Dyn-DNS eintragen. No-Ip geht da nicht. Ist das besser / schlechter?! Mir ist das relativ egal. Oder gibt es dadurch wesentliche vorteile.

@ollitello

Ich kann ja den ftp anpingen! Nein die Firewall blockt das nicht.
 
Oben