[Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Jumper

Senior Member
Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Habe wohl die platten an mein 2 Satakontroller gesteckt... da werden sie zumindest erkannt... aber ich kann weder booten noch kann ich sie in Windowas sehen.

was kann ich machen?

unter Sys-eigenschaften, habe ich gerade gesehen, Nvidea JBOD 223,62GB :eek:

also muß da doch noch was sein.......... :cry: :cry:

noch einen Datenchrash verkrafte ich nicht

[edit] Anmerkung von Techy:
Dieses Thema wurde aus einem anderen gesplittet, daher liest es sich etwas holprig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Elblindo

fühlt sich hier wohl
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Hallo Jumper !

Falls Du da eine SATAII Platte hast, könntest Du versuchen sie als SATAI
zu jumpern, damit werden alle Platten erkannt. Bei SATAII gibt es mit XP viele Probleme.
Ansonsten gibt es da noch ein NTFS Programm, wo man unter der DOS Ebene auf die Platte zugreifen kann. Habe nur darüber gelesen, selber noch nicht probiert, aber google doch mal noch dem Progi. Sonst wüßte ich da auch keine Lösung :cry:



Mfg Elblindo
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Nvidea JBOD 223,62GB <-
mmh, hast du nen Nvidia RAID Controller auf deinem Board?
mir scheint, da liegt nur ein Konfigurationsproblem des RAID Controllers vor.

(JBOD - just a bunch of disks, fasse alle angeschlossenen Festplatten zusammen)
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

ja ich habe einen SATA-Controler von Nvidea und einen von Silicon...... der Silicon ging garnicht mehr...... da schrieb er beim Booten, keine Harddisk vorhanden..... ich habe mir meine alte 2,5er mit 10 GB eingebaut um überhaupt arbeiten zu können.

Ich hatte die 2 Platten als Raid 5 Laufen.

Ich bin total RATLOS :cry:
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Mhhhh.. ist das keine Raid 5 ???? beide Platten können einzelnd angesprochen werden, sind aber nicht wie bei Raid 0 von den Clustern so aufgeteilt, das sie wahllos irgendwo hingepackt werden.......

OK, von Anfang an.......

Hab den PC normal gestartet, bin ich die Küche zum kochen, als ich nach ca. 20 min. wieder zum PC bin war das gute Stück komplett abgestürzt.(erste mal seid ich XP nutze)
haben dann dem PC komplett ausgeschaltet, neu gestartet und bekam dann die Fehlermeldung insert Disk...... und das zu dem Zeitpunkt, wo normalerweise sich der Controller meldet (SILICON)nach zahlosen versuchen auch änderungen im BIOS habe ich mich dazu durchgerungen im Bios den Nvidea zu aktiveren und den SILICON ab zu schlaten.... habe dann die Anschlüße gewechselt auf dem Board..... wie gesagt, im Controller von Nviedea werden beide Platten erkannt, kann aber nicht davon booten und auch nicht unter "Arbeitsplatz" einsehen.

Nochmal alle Daten zusammentragen werde ich nicht verkraften...... und mein UT*grins* werde ich niiiiiiiie wieder so eingestellt bekommen.

BITTE PARTNER RETTE MICH !!!!
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Also beide Platten je ein Laufwerk? Dann ist da kein Raid im eigentlichen Sinn eingerichtet gewesen, bei einem Raid werden immer mehrere Festplatten wie eine behandelt.
Das ist jetzt erst mal gut, weil dann die Daten ja noch direkt auf der Festplatte sein müßten.

Vielleicht muss man einen Treiber für den Controler unter XP installieren?

Oder mach mal einen Rechtsklick auf den Arbeitsplatz, Verwaltung, Datenträgerverwaltung
Sind die Platten da zu sehen?
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

ja als Datenträger0 223,62GB nicht zugeordnet

Gut oder schlecht?
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Gut: Die Festplatten scheinen noch zu funktionieren
Schlecht: Du kommst an die Daten nicht dran, da jetzt beide Festplatten als eine angesprochen werden.

Wie hast Du die Festplatten denn nun vorher angesprochen? Beide als eigenes Laufwerk?
Wenn ja, kannst Du die Festplatten in einem anderen PC, direkt an einem S-ATA Kontroler testen?

An sonsten, PC mit zum Händler und dann soll der sich mal den alten Kontroler ansehen: Mir scheint, dass der die Ursache für den Absturz war...
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Grumpf.......
Hmmmmm. testen kann ich nicht wirklich! kann ich denn nicht den nvidiacontroller so einstellen, das er die platten einzelnd zeigt? denn ich habe weder etwas formatiert noch gelöscht..... so sollten doch die Daten noch da sein wo sie waren?!?!?!?
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Möglich, ich kenn den Kontroler nicht...
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

er gibt mir

Mirroring
Striping
Striping Mirroring
Spanning vor........

Asus K8N4-E Deluxe ;) auch wenn´s vieleicht unerheblich ist.
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

der Controller scheint nur als reiner RAID Controller fungieren zu können, ich hatte gehofft, der bietet auch normalen Zugriff.. mmh...
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

also kann ich einpacken??? :cry:
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

kann man nichts mit Programmen wie PartitionMagic oder so was anstellen was nen kleinen erfolg hätte???? zumindest so, das ich daten sichern könnte?
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

die Platten selbst sind ja funktionsfähig.
Nur macht uns der NVidia RAID Controller einen Strich durch die Rechnung.
ich hab ebend im Handbuch nachgeschaut, ich find nichts das man diesen Controller auch "normal" betreiben kann.

und der Silicon Image Controller hat dir an jedem SATA Port gemeldet, das keine Festplatte angeschlossen ist?
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

richtig.....
 

Techy

Kulturbanause!
Teammitglied
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

aah, lesen will gelernt sein :)

Ist im Bios für den Nvidia RAID Controller irgendwas mit RAID aktiviert?

laut Handbuch ist es doch möglich, die 4 S-ATA Ports vom Raid Controller als normale Ports zu benutzen.

Auf dem Mainboard hast du ja 8 S-ATA Anschlüsse, die unteren am Silicon Image, die oberen am Nforce4,

im BIOS:
advanced - onboard device configuration -NVRAID Configuration
da für jeden Controller mal RAID auf disable setzen, allerdings RAID Enable nicht deaktivieren. (sonst ist der Controller abgeschaltet)
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

Techy........... du bist Sooooooooooooooooooooooooooo GEIL !!!


Schreibt man doch heute so ??? :ROFLMAO: ;)

ich weis nicht wie ich mich bei dir BEDANKEN SOLL ...aber ein Virtuelles Bier ist dir 1000%ig sicher !!!

Eine Platte scheint kaputt zu sein.... denn ich bekomme nur ein Laufwerk angezeigt........ Aber besser wie garnix !!!
 

Jumper

Senior Member
AW: [Festplatte] Nforce4 RAID Controller erkennt die Festplatten nur als JBOD (somit kein Zugriff)

die 2. Platte ist nicht kaputt.......

oder doch? :eek:

Datenträger 0 = 1. SATA
Datenträger 1 = der verschollene Sohn ;) :cry:
Datentrräger 2 ist meine 2,5" platte womit ich zur Zeit starte
 

Anhänge

  • HDD.jpg
    HDD.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 102
Oben