[Festplatte] Kauftipp für Festplatte

Z

Zacarow

Gast
Kauftipp für Festplatte

Hi !

Habe vor mir eine neue Platte zu holen.
sollte so ne 20 - 80 GB Platte sein.
Günstig und gut. Sonst hab ich keine Ansprüche.

Irgendwelche Tipps `?


Zac:confused
 
Z

Zacarow

Gast
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen 5400 und 7200 ?
Nur die Zugriffsgeschwindigkeit ???

Zac
 

koloth

Chef-Hypochonder
die 7200er werden erheblich wärmer und sind meist auch lauter.
Die auf max. Leistung getrimmten IBM´s ziehen z.B. gut 10 Watt, wenn die ohne zusätzlichen Lüfter länger läuft, kannst Du fast Spiegeleier drauf braten. Dieses Hitzeproblem ist meist auch der Grund, warum die dann die Grätsche machen.

Was hast Du mit der Platte denn vor?
hauptsächlich Storage oder auch Bildbearbeitung etc?

Als schnelle und gute Platten sind z.B. die neuen Maxtor oder Seagate Barracuda IV zu empfehlen, letztere macht im RAID aber erhebliche Probleme.
Für maximale Leistung kannst Du auch IBM nehmen, aber dann wirklich auf eine gute Kühlung achten.
 
Z

Zacarow

Gast
Will die Platte zu 90% nur zum Storage nutzen.
Hab ne 20 GB, die ich dann nur noch fürs Betriebssysteme nutzen will.


Zac
 

ShadowMan

assimiliert
Ich empfehle eine Maxtor oder Western Digital Platte mit 7200rpm. Denn durch erhöhre rpm wird nicht nur die Zugrifszeit erhöt nein auch der Systemspeed steigert sich. Und oben genannte Firmen stellen gute, leise, billige Platten her die du auch getrost ohne Lüfter laufen lassen kannst
 

Buri

gesperrt
Also wenn du wirklich nur n Datenlager brauchst solltest du auf gar keinen Fall eine Platte mit
7200 U/min nehmen, weil die um einiges teurer ist.

Hey koloth eine Platte mit 7200 U/min ist einfach schneller und für Spiele bzw. Leistungshungrige Anwendungen sehr wichtig. Wenn du einen schnellen Prozessor und eine gute Grafikkarte hast, ist die Platte mit 5400 U/min oft der Flaschenhals und bremst dein System aus.
 

koloth

Chef-Hypochonder
Original geschrieben von Daishi
eine Platte mit 7200 U/min ist einfach schneller und für Spiele bzw. Leistungshungrige Anwendungen sehr wichtig. Wenn du einen schnellen Prozessor und eine gute Grafikkarte hast, ist die Platte mit 5400 U/min oft der Flaschenhals und bremst dein System aus.

deswegen laufen sie ja auch im Raid ;)
und für meine Zwecke reicht die Geschwindigkeit vollkommen aus. Ich hatte die Platten vor längerer Zeit durch eine Tauschaktion alt (10 + 15 GB) gegen neu (2x 40 GB, baugleich) + Aufpreis von je 169,- DM relativ günstig bekommen.

um weiteren Fragen zur aktuellen Hardware vorzubeugen:
Mein Hauptrechner
 

chaosjack

kennt sich schon aus
Hi

Original geschrieben von rsjuergen
Also Maxtor ist eine gute Wahl. Meine letzten Platten, die ich gekauft habe, waren alles Maxtor, absolut keine Probleme damit!

Also ich habe mit Maxtor keine gute Erfahrungen gemacht. Schon nach kurzer Zeit Zugriffsprobleme (immer wieder Lesefehler). Zweimal die Platte getauscht bekommen. Dann aber eine Western Digital genommen. Bin bis jetzt sehr zufrieden damit.

cu
chaosjack
 

koloth

Chef-Hypochonder
hehe, ich kenns genau anders rum. :D
Kommentar aus einem anderen Board (und nicht nur da):
WD? :confused Und die lebt noch???

Zur Ehrenrettung muss aber gesagt werden, dass sie in letzter Zeit deutlich besser geworden sind. ;)

P.S.: Es finden sich bestimmt auch noch User, die mit IBM (speziell die aus Ungarn) oder jeder anderen Firma schon einen Crash hatten und dementsprechend genau von dieser Platte abraten. ;)
 
Oben