Externe Festplatte mit LAN?

Buddel

treuer Stammgast
Hi,

ich bin am überlegen ob ich mir eine externe Festplatte mit Lan Anschluß zu lege.. Ich Habe ca. 10Rechner zuhause und auf mehreren PCs ist Musik drauf.. So und bei Feten müssen immer mehrere Rechner laufen wodrauf Winamp dann zugreift mit Suchfunktion usw.

So nun wollte ich mir eventuel so eine externe anschaffen und da alles an Musik bzw. Backup Sachen draufschmeißen. Aber wie sieht das mit dem Zugriff aus?! FTP?!Oder wie funktioniert das..?.. Habe noch nie mit so einer Platte gearbeitet.. Kommt Winamp damit klar? Weil es macht ja auch keinen Sinn das ich das nacher habe und nicht mit Winamp nutzen kann!! Und was ist ein NAS? Ist das nicht so eine Festplatte?

MfG
 

Buccaneer

chronische Wohlfühlitis
Richtig, das was Du suchst, ist ein NAS-Drive.
Diese haben meist (neben dem obligatorischen LAN-Anschluss) noch eine USB- oder FireWire-Schnittstelle.

Der Zugriff auf diese Drives ist unterschiedlich...
Eigentlich alle beherrschen die "normale" Windows-Freigabe der Dateien (auch SMB-Protokoll genannt) und du kannst auf sie zugreifen, wie auf einen anderen Rechner (was eine Netzwerkplatte ja auch eigentlich ist, die Einbindung ins Netzwerk läuft auch so ähnlich ab wie bei einem Rechner)
Einige laufen noch zusätzlich als FTP-Server, etc...

Um direkt per Winamp auf die Songs zugreifen zu können, muss die Platte auf jeden Fall das SMB-Protokoll können, per FTP ist ein direktes starten von Dateien nicht möglich.

Solche Platten gibt es in allen möglichen Grössen von z.B. LaCie (dort die Ethernet Disk Mini) oder Buffalo
(dort am besten eine Tera- oder Linkstation :) )
 

koloth

Chef-Hypochonder
Falls Du selbst weiter suchen willst, NAS steht für Network Attached Storage, also ist das "dem Netzwerk zusätzlich hinzugefügter Speicherplatz".
 
Oben