DFB-Pokal Achtelfinale: Schafft Fortuna die Sensation?

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Heute und morgen findet das Achtelfinale des DFB-Pokals statt.
Die interessanteste Partie dürfte sicherlich die des Zweitliga-Überfliegers Fortuna Düsseldorf gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund sein.
Ich räume den Fortunen im eigenen Stadion durchaus Chancen ein, die Sensation zu schaffen.

Heute:
VfL Bochum - Bayern München 1:2
1. FC Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth 0:1
1899 Hoffenheim - FC Augsburg 2:1
Fortuna Düsseldorf - Borussia Dortmund 4:5 n.E.

Morgen:
Hertha BSC - 1. FC Kaiserslautern 3:1
Holstein Kiel - 1. FSV Mainz 05 2:0
VfB Stuttgart - Hamburger SV 2:1
Borussia M'gladbach - FC Schalke 04 3:1
 
Zuletzt bearbeitet:

NoOneHere

dem Board verfallen
Ich kann leider leider leider nicht dabei sein - Die Dauerkarte wurde zu spät gekauft :(

Egal. Werds mir gleich im Fernsehen angucken.

WIR STEIGEN WIEDER AUF
UND SCHMEIßEN DORTMUND RAUS!
DIE FORTUNAAAA
IST WIEDER DAAA!
 

Pixel-Toast

schläft auf dem Boardsofa
Ein Glück, dass das Spiel im ZDF kommt, denn irgendwas scheint hier ganz gewaltigt schief gelaufen zu sein, in den Monaten, die ich hier nicht im Urlaub gewesen bin.
Haben nun einen Haufen Einkaufssender, aber ARD? Joa okay, schon, aber total schlecht, mit Bildstörung, ohne Ton und allem drum und dran :(

UND SCHMEIßEN DORTMUND RAUS!
... Was?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Boah, der FC Dusel München mal wieder mit einem Last-Minute-Sieg, 2:1 in Bochum in der Nachspielzeit.
Eine kleine Sensation sicherlich der prestigeträchtige Fürther Sieg in Nürnberg.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Schade, nix war's mit der Sensation für die Fortuna - dabei waren sie so dicht dran.
Erst im Elfmeterschießen musste man sich dem deutschen Meister aus Dortmund geschlagen geben, ich hätte es ihnen gegönnt.
 

Pixel-Toast

schläft auf dem Boardsofa
Das Spiel war ganz gut, doch wovon ich nicht gerade positiv beeindruckt bin, waren die Emotionen vom schwarz-gelben Torhüter.
Hätte ich gar nicht so von ihm erwartet
 

weissnix

Liebenswerter Berghutzerich
:eek: ein unglaubliches Elfmeterschießen!

Ich hätte es den Dusseltieren auch gegönnt, aber:

Mich hat der Kommentator des ZDF mächtig genervt, der ständig von den tollen Düsseldorfern und den besseren Torchancen und noch besserem Spiel laberte, dabei aber erst am Ende der Nachspielzeit darauf einging, das der BVB nach dem berechtigten Platzverweis von Owomoyela 90 Minuten mit einem Feldspieler weniger auf dem Platz war.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wenn Weidenfeller nach dem wiederholten Elfmeter noch die Ampelkarte gesehen hätte, dann wäre das vertretbar gewesen.
Auch wenn er versehentlich in Richtung Linienrichter geschossen hat - "Ball wegschlagen" war es trotzdem.
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Stimmt.
Ich dachte zuerst auch das gibt Ärger.
Aber da ist der Weidenfeller, glaube ich, ganz schön über sich selbst erschrocken.

Ansonsten hatt er aber ein tolles Spiel gemacht.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Was Fortuna Düsseldorf nicht geschafft hat, ist Holstein Kiel geglückt.
Der Viertligist kegelte sensationell den FSV Mainz 05 mit 2:0 aus dem Pokal.
Und das nicht nur, weil sie Glück hatten und die Mainzer per Eigentor nachhalfen, sondern weil sie über 90 Minuten nicht nur besser gekämpft, sondern auch besser Fußball gespielt haben (y)
 
Oben