Datum setzen - FRITZ!Box Fon WLAN 7170

Lord Black

fühlt sich hier wohl
Huhu Leute,

habe mich bei meiner FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI), Firmware-Version 29.04.01 ausgesperrt (Kennwort "vergessen"). Also habe ich die FritzBox resetet/eingerichtet.... Jetzt habe ich ein Problem:
In der Anrufliste zeigt er mir jetzt nicht mehr das jeweils richtige Datum und nicht mehr die jeweils richtige Uhrzeit... (bin schon im Jahr 2010....) Kann man das irgendwo einstellen??

Danke für eure Hilfe!

Gruß Lord Black

P.S.: Die Dauer der Telefongespräche hat er schon vorher nicht korekt angezeigt (oder zeigt der Einheiten).........
 
Zuletzt bearbeitet:

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ich habe die 7050 - und jetzt, wo ich das Thema lese, fällt mir auf, dass ich noch nie Datum und Uhrzeit eingestellt habe - ich finde im System-Menü auch keinen entsprechenden Eintrag.
 

koloth

Chef-Hypochonder
Liste der Anrufe
Man erhält eine Liste über das Webinterface. Die URL lautet:

fritz.box/cgi-bin/webcm?getpage=../html/menus/menu1.html&var:menu=journal&var:pagename=foncalls&var:pagetitle=Ereignisprotokoll

oder

[http://fritz.box/cgi-bin/webcm?getpage=../html/de/menus/menu2.html&var:lang=de&var:pagename=foncalls&var:menu=fon
oder
http://fritz.box/cgi-bin/webcm?getpage=../html/de/menus/menu2.html&var:lang=de&var:pagename=foncalls&var:menu=fon] (bei der Fritz Box Fon Wlan 7050)

Unklar ist: Warum ist das Datum falsch? Eventuell wird es durch ISDN bzw. durch den ersten Anruf per ISDN automatisch richtig gesetzt. Über welchen Zeitraum erstreckt sich die Liste, wird sie irgendwann automatisch gelöscht? Das Datum wird nach dem ersten Aufbau einer Internetverbindung gesetzt.Die Box holt sich dann Datum und Uhrzeit von einen Zeitserver. Nach einem Reboot scheint die Liste wieder leer zu sein.

Stellen kann man Datum/Uhrzeit jedenfalls per Telnet:

z.B.

date 101921122004

für den 19.10.2004 21:12 Uhr

Diese Uhrzeit sollte dann bis zum nächsten Reset stimmen (?).

Quelle: FritzBox versteckte Features
 

Freakazoid.one

dem Board verfallen
habe das gleiche Problem wenn ich aber über telnet die box erreichen will kommt das ...........



ps.ich muß aber sagen zwischen fritz-box und mir ist noch ein router
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    17,4 KB · Aufrufe: 2.762

Lord Black

fühlt sich hier wohl
Also ich habe jetzt noch einmal die FritzBox auf Werkseinstellungen zurückgestellt und neu eingerichtet - jetzt zeigt sie das Datum sowie die Uhrzeit korrekt an.

Jetzt müsste man nur noch rausfinden warum sie die Dauer eines Telefonats so komisch anzeigt.... z.B.: 0:01 oder 0:02 obwohl ich länger telefoniert habe....

Außerdem habe ich jetzt das Gefühl, das es leiser geworden ist.... (aber das gehört wahrscheinlich nicht mehr hierher)

Vielen Dank.

Gruß
Lord Black
 

raegtime

Erster Beitrag
Datum und Uhr einstellen!

Also wenn ihr aus irgendeinem unerklärlichen Grund auch eingestellt habt, dass eure Uhrzeit und das Datum nicht mehr ausm Internet gesaugt wird dann müsst ihr sie Manuell über das Telefon eingeben .... das geht so... einfach das Telefon abnehmen das an FON0 (also am ersten Anschluss) hängt..... dann folgendes eingeben:

#83*hhmmTTMMJJJJ*# 91**

und auflegen

hh= Stunden (z.b. 13 für 13 Uhr)
mm = Minuten (00-59)
TT = Tage (01-31)
MM = Monat (01-12)
Jahr = (z.b. 2006)

also müsste es z.B. beim 2.5.1985 um 3:05 Uhr so ausssehen:

#83*030502051985*# 91**


-------------------------

Jetzt müsste man nur noch rausfinden warum sie die Dauer eines Telefonats so komisch anzeigt.... z.B.: 0:01 oder 0:02 obwohl ich länger telefoniert habe....

Das sind keine SEKUNDEN das sind Minuten (gerundet)

so viel Spass noch mit eurer Fritzigen Box ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

atzebonn

Herzlich willkommen!
@Lord Black: Über die Anzeige der Gesprächsdauer hab ich mich auch immer geärgert, bis mir aufgefallen ist, das die Box lediglich angebrochene Minuten und Stunden anzeigt. Sekunden werden nicht angezeigt. D.h. 0:01 bedeutet, das Gespräch hat maximal 60 Sekunden gedauert.

Gruß - Atze
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Mal ganz tief buddeln...
Ich hatte heute aus gegebenem Anlass (Zeitumstellung) das gleiche Problem - gelöst habe ich es, in dem ich die Fritzbox brutal vom Stromnetz getrennt habe - anscheinend syncronisiert sie sich danach neu.

Mein Fritz!Fon musste ich danach auch mal kurz aus - und wieder anschalten, damit die Zeit dort auch wieder richtig angezeigt wurde.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Stecker ziehen hat bei mir nicht geholfen, auch nicht das Update auf die neueste Firmware.
Mit dem verlinkten Workaround hat es dann glücklicherweise hingehauen.
 

Heinz_999

treuer Stammgast
AVM sagt dazu, das sei ein zeitlich begrenztes Problem. Ab 1.4. stimmt alles wieder.
Die wollen keine Korrekturmöglichkeit liefern.
Wer sich also so einen teuren Router kauft, wird trotzdem hängen gelassen.

Gruss Heinz
 
Oben