Contest: Code-Meter Verschlüsselung Knacken, 32.768 Euro kassieren

Razorblade

SNF-Inventarnr. #9356663
Hackercontest
Code-Meter-Verschlüsselung knacken, 32.768 Euro kassieren


Die Wibu-Systems testet ihre Kopierschutz-Software mit der dazugehörigen Kopierschutzhardware CM-Stick/M "in the wild": ab 1.Februar können sich Hacker für den Wettbewerb melden, der bis zum 14. März läuft. Wer die Sicherheitslösung knackt, gewinnt den schönen Betrag von 32.768 Euro.

Wibu bietet die Verschlüsselungslösung CodeMeter an. Mit dieser wurden für den Hackercontest eine Basissoftware und zwei Module verschlüsselt. Die Programme können nur mit passendem CM-Stick/M entschlüsselt und genutzt werden. Die Aufgabe gilt als gelöst, wenn der erste Teilnehmer die geschützte Software ohne aufgesteckten CM-Stick/M komplett zum Laufen gebracht und das versteckte Lösungswort an Wibu-Systems geschickt hat.

...

für den nötigen CM-Stick/M wird eine Schutzgebühr von 32 Euro fällig. Immerhin: auch wenn der Hack nicht gelingt, kann jeder Teinehmer den 256-MByte-Stick behalten, der neben dem Speicherplatz auch Sicherheitsfunktionen wie sichere Passwortverwaltung, Datenverschlüsselung und Zugangsschutz mitbringt.


QUELLE
SITE


MfG
RB
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Die Wirksamkeit solcher Wettbewerbe sind doch eher zweifelhaft - normalerweise nur eine Werbung für den Hersteller, wo sich "echte" Häcker nicht drauf einlassen - von Crackern ganz zu schweigen.
 
Oben