Brauche Hilfe gegen AK+Blacky

Pennywise

assimiliert
Bei sämtlichen Vorrundenspielen hatte ich leichte technische Probleme, da es jetzt jedoch gegen schwerere :)rofl) Kaliber geht würde ich diese gerne lösen um meiner Partnerin etwas besser unter die Arme greifen zu können.

Ich habe beim Onlinespielen ein ständiges Zittern so um die 10 Hz, was sich besonders beim Strafen negativ auf das Aiming auswirkt, Präzisionswaffen sind nahezu nutzlos.

Da ich ja nichts ausschließen kann (und will) habe ich mal auf die Schnelle das System auf einer separaten Festplatte frisch aufgesetzt. Aktuell habe ich Windows ME installiert. Nicht lachen, da lief UT bei mir früher am Besten. Ebenso habe ich mir mal eine andere Grafikkarte von einem Kollegen besorgt, hat auch nichts geholfen. Vsync der Grafikkarte ist stabdardmäßig an, die Framerate liegt somit ständig bei 60Hz, schalie ich es ab schlägt der Rechner Purzelbäume, hat dann ca. 150 Frames bei 100% CPU-Last.

Offline läuft es wie Schmitts Katze, komischerweise fängt das Zittern auch beim Offlinespiel an, wenn eine Internetverbindung besteht. Ich bin mittlerweile etwas ratlos was die Ursache sein könnte.
Der Ping an sich ist für mein DSL recht ok. Als DSL-Treiber habe ich schon die freien RASPPPOE 098B als auch Cfos getestet.

Anbei habe ich mal meine User.ini und UnrealTournement.ini als Zip angehängt, falls jemand etwas damit anfangen kann. Gespielt wird unter OpenGL mit den weiterentwickelten Treibern.
 

Anhänge

  • inis.zip
    9,7 KB · Aufrufe: 27

JensusUT

Senior Member
Nett beschrieben, leider verstehe ich den Mittelteil nicht...

Was zittert mit 10 Hz? Dein Ergo? Der Bildschirm?

Optische Maus?

Klär mich mal auf :)
 

Pennywise

assimiliert
Das gesamte Bild, strafe ich also geschmeidig an einer Ecke vorbei geschieht dies nicht in einer glatten Bewegung, sondern mit einem ständigen gleichförmigen Zittern. Lags würden das Phänomen falsch beschreiben, da es gleichförmig ist.

Ne, keine optische Maus, die habe ich extra auch ausrangiert und meine alte Kugelmaus wieder ausgegraben.
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Was meinst Du mit "Zittern"?
Hast Du mal ein anderes Windows probiert?
Ich hab UT auf XP und Windows 98 gespielt, ein "Zittern" hatte ich da nie.

Testweise könntest Du noch mal die default Inis rauskramen und mit Direkt X spielen: Auch da könnte man ja einen Fehler vermuten.
 

Pennywise

assimiliert
An Direct3D bzw. OpelGL liegt es denke ich nicht, habe ich mal getestet ohne Besserung. Zusätzlich setze ich mittlerweile testweise eine andere Grafikkarte ein. Vorher eine ATI 9800Pro, jetzt testweise eine GF4400 TI. Bei beiden das gleiche Phänomen.
Um es nochmals zu betonen: Ohne Internetverbindung habe ich keine Ruckler (Zittern), mit Internetverbindung schon - auch im Offlinespielen.

Die Inis sind eigentlich fast Original. Außer Tasteneinstellung ist so gut wie nichts geändert.
 

Gorkon

Senior Member
Hmm, nix ungewöhnliches hier.

Laut Inis benutzt du noch einen älteren OpenGL-Treiber. Bester ist der hier:
UTGLR
Bietet z.B. die Option FrameRateLimit, damit lassen sich die FPS auch auf andere Werte als 60 festnageln. 60 FPS empfinde ich noch als sehr leicht ruckelnd.

Ein anderer limitierender Faktor bei den FPS ist der Netspeed. Würde zumindestens erklären, wenn Online-Spiele ruckelnd laufen. (Nicht, daß eine Online-Verbindung alleine sich bereits auswirkt.)
 

Pennywise

assimiliert
Damit hatte ich eigentlich bisher schon gerechnet und ich war dafür bereit, es fehlten bloß die Gegner um diesen Umstand auszunutzen. :devil
 
Oben