Bootfehler !

Rossy

gehört zum Inventar
Habe auf einem Rechner Win98 inst ( C: IDE Primary Master ) danach WinXP ( D: SCSI ) .
Habe Danach eine weitere Platte ( IDE ) eingebaut und die hat sich natürlich dazwischen geschoben und WinXP wollte nicht mehr booten. Habe dann die Boot.ini ensprechend geändert. WinXP bootet jetzt wieder aber im Bootmenü ist ein neuer Eintrag mit der Bezeichnung:


Windows
Windows XP
"Windows (Standardeinstellung)"

Egal was ich Einstelle geht das Bootmenü automatisch auf diesen Booteintrag. Dieser führt aber nur zu einem Neustart.

Weiß jemand abhilfe ?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
funktionieren denn die beiden anderen Einträge? Ich vermute mal Du hast beim Editieren der boot.ini einen kleinen Fehler gemacht.
Zur Not boote von der XP-CD, geh in die Wiederherstellungskonsole und gib "fixboot" ein. Dann sollte wieder alles stimmen.
 
Oben