Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Drohung per E-Mail

  1. #1
    treuer Stammgast Avatar von demonwomb
    Registriert seit
    27.12.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    131

    Drohung per E-Mail

    edit:

    Hi Leute,

    Ich habe folgendes Problem.

    Angeblich habe ich über meine private Internetverbindung(WLAN) bei gmx eine email mit einer drohung verfasst und an einen web.de USER gesendet.

    Der User der diese Email erhalten hat, hat mich nun angezeigt. (schreibt er in seiner email)

    Ich werde noch schriftlichen Bescheid bekommen.

    Er hat angeblich über den gmx Header, meinen Betreiber herausgefunden(Versatel) und ist irgenwie an meine email Adresse gekommen, die er nun an die Staatsanwaltschaft weiterleiten will.

    Ich weiss von gar nichts, ich habe erst greade meine emails gescheckt und dann so ein Bockmist am frühen morgen.
    Ich kenne den Typen noch nicht einmal und wüsste nicht was ich mit Ihm zu schaffen habe.
    Ich habe zwar einen gmx account aber einen ganz anderen!!!!

    Auf meine anfrage "was den los sei?" antworter er erst gar nicht.

    Kann mir jemand helfen? Was kann man in solch einen Fall nur tun? Bin ganz schön fertig!!!


    danke schon mal vorab
    demon
    Geändert von demonwomb (19.03.06 um 13:18 Uhr)

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    der Monarch Avatar von KOENICH
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    des KOENICHs Thron
    Beiträge
    9.409

    AW: Drohung per E-Mail

    Solange du nichts schwarz auf weiß in den Händen hälst, würde ich nichts glauben!
    ...und erst Recht nicht antworten

    Ich hab auch schon öfter mal Mails vom "BKA" gehabt - der Inhalt meiner Festplatte(n) sei gespiegelt worden und würde mich nun mit den strafrechtlichen Konsequenzen auseinandersetzen müssen bla...blub.
    Humbug, kurzum.

  4. #3
    assimiliert Avatar von Nipple
    Registriert seit
    23.03.01
    Ort
    Norderstedt
    Beiträge
    4.553

    AW: Drohung per E-Mail

    Laß Dich nicht irre machen, ist bestimmt ein Fake. Mails zu fälschen ist sehr einfach den Absender zu fälschen ebenfalls. Einfach ignorieren - auf keinen Fall antworten.

  5. #4
    Modeberater Avatar von Gamma-Ray
    Registriert seit
    07.05.03
    Ort
    Galaxis Campunni
    Beiträge
    20.592

    AW: Drohung per E-Mail

    Sehe ich auch so. Eine ernsthafte Anzeige wird nicht per Mail zugestellt.
    Erst mal abwarten und nichts weg löschen.

  6. #5
    treuer Stammgast Avatar von demonwomb
    Registriert seit
    27.12.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    131

    AW: Drohung per E-Mail

    Danke schon mal für deine Antwort KOENICH:


    Mein Gott so eine Kacke,

    da macht man sich noch wegen so einen Mist einen Dicken Kopf.

    Bin nur nicht so gut drauf weil ich in greade in einigen anderen Foren gelesen habe das es dort einigen USER ähnlich ergangen ist.

    http://board.protecus.de/t22015.htm

    Und da ich mir so etwas immer sehr zu Herzen nehme rechne ich mit den allerschlimmsten und das ich am Ende noch zahlen muss. Und der Rechner ect. erst mal mitgenommen wird. Obwohl man nichts gemacht hat.
    Echt auf so etwas kann ich verzichten.

    Wer zahlt mir den meinen Verdienstausfall für die Zeit wo der rechner weg ist. Ihr seht ich bin schon wieder in Gedanken weiter....aber bei meinem Glück - ist mann doch immer als normal Bürger der gearschte.

    So das muste einfach mal raus....

  7. #6
    treuer Stammgast Avatar von demonwomb
    Registriert seit
    27.12.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    131

    AW: Drohung per E-Mail

    danke euch allen für Eure helfenden Worte...

    Ich habe die mail leider glöscht (aber ausgedruckt) da ich so ein mißt nicht auf meinen rechner haben will. Und mir nacher noch vorgeworfen wird ich habe die email von den Typen.

    Achso er hat noch mal 4 mal geschrieben:


    Am xx.xx.xx um 8:45 Uhr
    Erhielt ich die Nachricht einer Anzeige.

    Dann
    Am xx.xx.xx um 12:45 Uhr
    das er meinen Betreiber kennt und gmx informiert sei

    Dann 3 minuten später
    Am xx.xx.xx um 12:48 Uhr
    Das er meinen Header weitergeleitet hat

    Dann 1 Minute später
    Am xx.xx.xx um 12:49 Uhr
    das er sich nach 31 Jahren im IT Geschäft nicht verarschen läßt.


    Ich versteh die welt nicht mehr?!?!? Es gibt Leute, ne ne ne

    Also ich wart dann mal ab. (owohl ich vor Wut koche!!!)

  8. #7
    der Monarch Avatar von KOENICH
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    des KOENICHs Thron
    Beiträge
    9.409

    AW: Drohung per E-Mail

    Ruhig Blut, meine Herren!!!
    Da gibts gar nichts zu kochen, ignorier es einfach - wie geschrieben, per Mail kommt sowas nicht.
    Und ja nicht reagieren, da zeigst du ja schon, dass du dich auf sowas einlässt

  9. #8
    Brummelchen

    AW: Drohung per E-Mail



    Nimm dir nen Keks setz dich, ganz ruhig. Wie KOENICH schon schrieb, sicherlich ein Fake.
    Die Mails würde ich trotzdem behalten. Solltest du den Eindruck haben, dass sich noch jemand unberechtigterweise über dein WLAN eingeloggt hat, solltest du *da handeln. Aber dir da so einen Strick draus drehen zu wollen, ist lächerlich und nicht haltbar.
    Wäre es seriös, käme da auch nur eine Mail - und nicht derer vier. Ausserdem hätte GMX sich auch schon gemeldet - nur denen ist das total egal, die sind nur Vermittler der Technik, nicht des Inhaltes. Die sind nur an Spam-Accounts interessiert.

    Wie gesagt, prüfe dein WLAN auf Unbefugte und Löcher.

    psst psst im Allgemeinen ist sowieso immer KOENICH schuld

  10. #9
    treuer Stammgast Avatar von demonwomb
    Registriert seit
    27.12.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    131

    AW: Drohung per E-Mail

    ok werde ich machen......

    doch statt des Kekses werde ich ne Flasche Bier nehmen ist ja jetzt auch schon 18 uhr :-)

    Danke Euch allen

    Ich halte Euch auf dem laufenden in dieser Sache


    und schönen Sonntag noch
    mfg
    demon

  11. #10
    dem Board verfallen Avatar von AnnA
    Registriert seit
    13.09.05
    Ort
    OsTsEeKüStE
    Beiträge
    1.603

    AW: Drohung per E-Mail

    Meine Güte, das hört sich ja echt krank an, was der Typ am anderen Ende der Leitung da abzieht. Ehrlich gesagt, ich lese sowas hier zum ersten Mal und bin weiß Gott nicht weltfremd........aber das jemand an sowas auch noch Spaß hat so einen Dreck zu schreiben, verschlägt auch mir die Sprache und ich kann es verstehen, dass man erstmal fassungslos dem Ganzen gegenübersteht und eine Art Ohnmacht verspürt.

    Was aber durchaus logisch klingt, und somit alles erklärt, ist das, dass die betreffenden Stellen sowas nie nicht per Email tun würden, sondern demnach gleich vor der Türe stehen würden oder per Post oder so........

    Mal so gefragt: Könnte es denn auch jemand sein aus deinem Bekanntenkreis, der dir da nen Streich spielen will? Jemand, der dich so gar nicht mag??? Ich meine, solche kranken Typen solls ja geben, oder?

  12. #11
    der Monarch Avatar von KOENICH
    Registriert seit
    23.04.02
    Ort
    des KOENICHs Thron
    Beiträge
    9.409

    AW: Drohung per E-Mail

    Zitat Zitat von Brummelchen
    psst psst im Allgemeinen ist sowieso immer KOENICH schuld
    War ja klar, dass das kommen musste



  13. #12
    treuer Stammgast Avatar von demonwomb
    Registriert seit
    27.12.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    131

    AW: Drohung per E-Mail

    Nein Anna, in meinem Freundes Kreis behandeln wir die Sachen eigentlich ganz nüchtern und easy. Mit so einen Kinderscheiss vertröddeln wir keine Zeit. Wir reden Tacheles über einfach alles. Aber es gibt ja immer schwarze Schafe.

    Danke jedenfalls für deine Anteilnahme

    (Wollte nur ein Bier trinken und muss schon wieder über diesen Scheiss nachdenken.....grrrrrrrrr)

    Weist den jemand was mann tun könnte falls so ein schreib doch ins Haus kommt????

    Bin schon am überlegen ob ich den Typen nicht verklage!!!! Weil er mir meinen schönen freien Sonntag mit so einer Scheisse verdorben hat!!! Ist das nicht Seelische Grausamkeit und keinem zumutbar????

    echt wie mich so was aufregt!!!!

  14. #13
    bekommt Übersicht
    Registriert seit
    17.03.06
    Beiträge
    16

    AW: Drohung per E-Mail

    @demonwomb
    am besten machst Du mal ne lückenlose Doku von deinen E-Mails damit nachvollziehbar ist das Du die Mail nicht verfasst hast, wenn Du das nicht mehr kannst, dann wende Dich an deine E-Mail Provoider und lass von dem den eine komplette Liste deiner E-Mailkontakte sichern kostet ca 10,00 € ist aber Gold wert wenn wirklich was kommen sollte (was ich aber stark bezweifel)
    Als nächstes trink mal die Flasche Bier leer und hol Dir ne neue lol
    (aber der musste jetzt sein)
    Dann schau dir mal deine W-Lan geschichte genauer an wie einige vorredner auch schon geschrieben haben
    Zum Thema Klage ich habe da gerade ne Zivielklage am laufen Streitwert ca. 10.000 €
    die Sache hat mich knapp 1800 Euronen gekostet (Abrechnung nach BRAGO) überlegs Dir
    Es gibt in der Szene einen Schwachmaten der meistens als PTVxyz der hat haufenweise E-Mailaccounts bei WEB.DE da kann jeder sich sowas massenhaft besorgen.
    Wie gesagt (geschrieben) je Mehr Informationen (Fakten) Du über die Geschichte sammlen kannst desto weniger kann Dir passieren (wenn nix dran ist).
    @Koenich
    einer muss doch Schuld sein ! wieso dann nicht DU :-)

  15. #14
    treuer Stammgast Avatar von demonwomb
    Registriert seit
    27.12.04
    Ort
    NRW
    Beiträge
    131

    AW: Drohung per E-Mail

    ok dann hohle ich mir jetzt noch ne Kanne :-)

  16. #15
    assimiliert Avatar von HO!
    Registriert seit
    25.12.05
    Beiträge
    2.288

    AW: Drohung per E-Mail

    Wie siehts denn jetzt aus, einen Brief von der Staatsanwaltschaft?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.01.14, 20:32
  2. Daten verkleinern um sie per Mail zu versenden?
    Von UhnTiss im Forum Allgemeine Computerfragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.02.06, 11:45
  3. Benachrichtigung per mail, fals Antwort auf einen Thread.....-- spezifisch
    Von Skalp im Forum Anregungen, Kritik und Fragen zum Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.07.05, 22:16
  4. [Win9x/ME] Probleme mit Bilderdateien per Mail bzw. zu Foren hochladen
    Von Marc_Abbe im Forum Alles rund um Windows
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 17:24
  5. Datei per Rechtsklick als Mail versenden
    Von Rocketman im Forum Alles rund um Linux
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 19:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •