Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 30 von 30

Thema: Avengers: Age of Ultron

  1. #16
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.319

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Gestern Abend mal geschaut, bei uns im Cinestar kostet Eintritt 9,50 zu 13,50 - 2D zu 3D - also 4 Euro Aufschlag für unnötiges mittelmäßiges 3D! Unglaublich! 2D wird aber nur an 2 Tagen in einer einzigen Vorstellung nachmittags gezeigt…!

  2.   Anzeige

     
  3. #17
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.103

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Klar habe ich Verständnis für den Boykott, aber da ich ein egoistischer Kerl bin, will ich beide Filme trotzdem im Kino sehen.
    Und das bedeutet für mich damit Cineplex-Kette = sowieso höherer Eintritt. Der Eintritt fällt damit bei meinem Kino vor Ort
    weg. Und ich wette, bei Filmen wie Avengers oder Star Wars wird sich die überwiegende Mehrheit gegen die kleinen Kinos
    entscheiden und für den tollen Blockbuster (so wie ich). Ob das jetzt gut oder schlecht, moralisch verwerflich oder nicht ist,
    ist erstmal unerheblich. Den kleinen Kinos fällt damit vermutlich proportional deutlich mehr Umsatz durch den Boykott weg,
    als wenn sie die bittere Pille von Disney schlucken würden.

    Mal eine Rechnung

    alter Umsatz (47% an Disney/150 Kinoplätze/2*7 Vorstellungen/2 Wochen ausverkauft/ 8€ Ticket - vereinfacht)
    150*14*2*8 * = 33.600 € davon 53 % ans Kino 17.808 €

    neuer Umsatz (53 % an Disney/+1 € pro Ticket Disney Aufschlag)
    150*14*2*9 = 37800 € davon 47 % ans Kino 17766 €

    Fazit: ein Aufschlag von 1 € vereinfacht gerechnet erzielt den gleichen Gewinn fürs Kino (ja ich weiß, da fehlen noch Steuern etc.)

    Aber die Krux an der Geschichte ist, dass diese Kinos die Umsätze der Blockbuster vermutlich benötigen, um halbwegs profitabel
    zu sein. Und meiner Erfahrung nach lässt sich in dieser Zeit eben kein Alternativprogramm finden, dass die Kinos ähnlich auslastet,
    weil die Strahlkraft von Hollywood deutlich zu groß ist. D.h. die Kinos schneiden sich eben ins eigene Fleisch.

    Und da der Mensch - wie ich - grundsätzlich ein Egoist ist, wird sich dieser Boykott für Disney nicht mal groß bemerkbar machen.


    @Edith noch zu Jakabar:

    ja dieses Übel mit 3D nervt nur noch. Ich kann augenbedingt kein passives 3D sehen, nur welches mit aktiver Shutterbrille (wie es in meinem Kino
    vor Ort angeboten wird - die Plexe haben meist die billigen passiven Brillen - und damit sehe ich kein 3D, muss aber 4 € Aufpreis zahlen.

  4. #18
    Der mit der Posting-MP Avatar von matsch79
    Registriert seit
    29.09.03
    Beiträge
    12.233

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Mal als Einwurf ... ihr müßt mal die Stimmen der kleinen Betreiber lesen.
    Wenn die das einmal machen und damit durchkommen, wird es demnächst
    immer so sein, daß die Preise utopische Höhen erreichen und ruckzuck
    werden diese Beträge dann "normal" sein.
    Die wollen das mit der Aktion, dem Boykott schon versuchen im Keim zu
    ersticken. Also gut für uns Kinogänger.
    Ich persönlich finde 10 Euro schon viel für 90 Minuten, mehr muß nicht sein.

    /ot

  5. #19
    Senior Burger Avatar von BigMäc
    Registriert seit
    24.08.01
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.103

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Wir reden hier aber von dem Wegfall eines Rabattes, den z.B. eine Cineplex-Kette sowieso nicht hat.
    Die kleinen Kinos zahlen weniger als normal, es ist nicht so dass die jetzt eine Preiserhöhung bekommen.
    (Ist in der Summe das gleiche, aber vorher waren die kleinen Kinos besser gestellt als die großen).

    Und ja, grundsätzlich finde ich Kinopreise auch viel zu hoch. Darum gehe ich maximal zweimal im Jahr ins Kino.

  6. #20
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    663

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Also ich finde die Kinopreise für die Filme nicht zu hoch, mit 9,50€ für den Film kann ich leben, mein Kino ist aber auch extrem sauber (besonders die Bewirtungsbereiche und die Toiletten), bequem und hat super Bild und Akustik. Aber die Preise für Esse und Trinken sind astronomisch, weswegen ich lieber ein Päckchen Gummibärchen mit reinschmuggele, anstatt für 15 Tacken Tackos und Colo zu kaufen.

    Die kleinen Kinos haben halt das Tante-Emma-Syndrom... wie vieles andere auch. Irgendwann gibt es nur noch Ketten und kleine Luxus-Einzel-Geschäfte. Traurig, aber kaum zu ändern.

    Noch ne Tante, die Tante Edit:

    Ach ja, der Film. Der war gut, (zum Glück hab ich ihn nur in 2D gesehen), aber die ersten Avengerfilme und die "Einzelfilme" der Gruppenmitglieder fand ich bisher etwas besser. Er war spannend und wizig (selbstironisch), aber hat mich nicht umgehauen.
    verborgener Text:
    Ultron wirkte nicht wirklich gefährlich, fast slapstickmäßig kommisch manchmal und seine "verbesserte" Version mit Jarvis drin irgendwie unsympatisch.
    Aber ich denke ich werde ihn mir noch mal anschauen, ist für die Bluray-Sammlung vorgemerkt.

  7. #21
    Moderator Avatar von chmul
    Registriert seit
    13.08.01
    Ort
    Gossau/ZH
    Beiträge
    15.257

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Komme gerade aus dem Kino und bin nicht begeistert. Für meinen Geschmack zu viel philosophisches Geschwafel. Gestört haben mich die schnellen Schnitte an vielen Stellen. Da ging's nur noch hin und her und hin und her usw..

    Gut fand ich ihn trotzdem, nicht oberste Marvelliga, aber eben doch Marvel.

  8. #22
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.319

    AW: Avengers: Age of Ultron

    So, komme auch eben aus dem Kino und kann nun auch meinen Senf dazu abgeben!

    Zuerst - schenkt euch 3D! Wusste von meiner Schwester, die letzten Sonntag in 3D drin war, das sich die Effekte absolut gar nicht lohnen und der Aufpreis dafür ein echter Witz ist. Leider sind 2D-Vorstellung super rar gesät, zumindest in meinem Kino hier. 3 2D-Vorstellung pro Woche gegen 4 3D-Vorstellungen pro Tag..... trotzdem heute eine erwischt und es genossen.

    Zum Film selbst: Solide Avengers Kost auf hohem Niveau ohne dabei aber Überragend zu sein wie noch der erste Avengers. Durchweg spannend mit einigen ironischen und witzigen Szenen. Feine Effekte, die ich dank 2D sogar in kompletter Pracht bestaunen durfte und am Ende ein winziger Ausblick auf die beiden kommenden Avengers: Infinity War Filme, deren Dreharbeiten 2016 beginnen und bei denen beide Filme in einem 9-Monate Dreh-Marathon abgearbeitet werden.

    Die Story war ganz nett, hatte aber einige Schwächen - vor allem der Gegner wirkte arg blass gegen all die Avengers. Auch wieder Klasse der Cameo von Stan Lee, der ja bei Marvel-Filmen immer dazu gehört.

    Wobei mich Marvel aber wirklich sehr enttäuscht hat. Es gibt keine Abspann-Szene! Und das, wo diese Szene bei Marvel doch eigentlich schon Tradition hat. Ne, Marvel, so nicht, so darf man seine Fans nicht enttäuschen!

    In diesem Sinne - ganz klare Kino-Empfehlung für den Film. Er lohnt sich wirklich auf der großen Leinwand und findet auch sicherlich den Weg später ins DVD/BR-Regal.


  9. #23
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    663

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Öhm - wir hatten eine Abspann-Szene. Zwar keine zweite (Post-Credit-Szene) aber die klassische Mid-Credit-Szene schon.

  10. #24
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.319

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Also wir hatten nur die winzige Szene mit Tanos direkt vor dem Abspann. Dann kam nix mehr.

  11. #25
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    663

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Bei uns kam die im Abspann. ungefähr im ersten Drittel. Danach, wie gesagt, auch bei uns keine zweite - das, so der Regisseur, weil der Abspann diesmal über 14 Minuten lang sei und man die Leute im Kino nicht wahnsinnig machen wolle - was ich für Blödsinn halte - die Leute, die in einem Film mitwirken, können sich doch freuen, wenn das Publikum sich den Abspann anschaut. Ich finde es immer blöd, wenn alle direkt nach dem letzten Filmpieps aufspringen, als gäbe es nichts schlimmeres, als noch kurz sitzen zu bleiben....

  12. #26
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.038

    AW: Avengers: Age of Ultron

    So, ich hab ihn nun endlich auch gesehen. Geiler Scheiß!

    Bei uns kam kurz nach Beginn des Abspanns nur iene kurze Szene mit
    verborgener Text:
    dem blauen Typen, der den Handschuh nahm und etwas wie "ich muss das selbst erledigen" sagte.

    Schande über mich, aber das Ende des Abspanns habe ich diesmal nicht mehr abgewartet, da ich in Begleitung da war und meine Begleiter nicht die selbe Geduld mitbrachten wie ich.

    Aber mal eine Frage, die mich nicht in Ruhe lässt:

    Thor sagte, es seien inzwischen 4 Infinity-Steine aufgetaucht.
    1) Der Tesserakt
    2) das Dingens aus Guardians of the Galaxy
    3) Der Stein in Lokis Stab

    Was bitte ist/war denn der vierte? Kam der in einem der Hulk-Filme oder in Captain America 2 vor? Die habe ich nämlich nciht gesehen. Oder habe ich etwas aus Thor 1/2 verpennt?

  13. #27
    Kino Beauftragter Avatar von jakabar
    Registriert seit
    07.07.06
    Ort
    Elysium
    Beiträge
    7.319

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Es gibt nicht nur vier, sondern sogar 6 Infinity-Steine.

    Auszug aus dem Marvel-Wikia: Marvel-Wikia - Infinity-Steine

  14. #28
    Die faule Ruhe selbst! motz Avatar von Hidden Evil
    Registriert seit
    21.01.02
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.038

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Ich sagte ja auch "inzwischen" . Dass es insgesamt 6 sind wusste ich sogar (woher allerdings nicht mehr ).

    Ich hatte völlig vergessen, dass es in Thor 2 nicht um den Tesserakt geht, sondern um den Äther, was meine Frage ja dann nach dem vierten der vier bereits bekannten Steine beantwortet

    Und gut zu wissen, dass ich bei Hulk 1 und 2 nichts verpasst habe. Ich mag ihn zwar in den Avengers-Filmen, aber seine "eigenen" Filme kann ich mir einfach nicht antun.

    PS: Danke für den Link. Ist echt interessant zu lesen. Abgesehen von den zahlreichen Grammatik- und Rechtschreibfehlern...
    Geändert von Hidden Evil (04.05.15 um 14:37 Uhr)

  15. #29
    dem Board verfallen
    Registriert seit
    07.05.07
    Beiträge
    1.788

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Der vierte Infinity-Stein, der schon vorkam, war der (rote) Äther aus Thor 2.
    Gleichwohl ist im Film völlig schleierhaft, woher Thor weiß, dass der Orb ebenfalls an das Tageslicht gelangt ist.

    Für mich ist Avengers 2 einer der schwächsten Filme DIESES Marveluniversums. Das liegt nicht daran, dass die Schauspieler schlecht wären oder die Szenen für sich allein nicht sehenswert wären - Viel mehr hat man versucht, den Inhalt von zwei Filmen in einen zu quetschen (ohne die viele Backgroundinfo, die ich vorher gelesen habe, hätte ich kaum was verstanden, wie es bei meinen Mitguckern der Fall war), und wie schon von euch erwähnt: Ultron hatte überhaupt nicht das Zeug zum echten Bösewicht, vor allen Dingen weil indirekt versucht wird, in als "bösen Tony Stark" zu verkaufen, was meiner Meinung nach nicht gelingt.

    Insgesamt gesehen ist der Film natürlich trotzdem gut - Bei Marvel findet man kaum einen Film, der wirklich Müll ist. Aber angesichts der Erwartungshaltung, der Vergleichsobjekte (allen voran Avengers 1) und des völlig kranken Preises hatte ich mir ein bisschen mehr erhofft. Die 3D-Effekte sind übrigens, wie von den anderen schon genannt, kaum zu bemerken. Dass man dafür (zumindest bei mir) nahezu 4 € Aufschlag bezahlt, empfinde ich als bodenlose Frechheit.

  16. #30
    bekommt Übersicht Avatar von boxer
    Registriert seit
    01.05.15
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15

    AW: Avengers: Age of Ultron

    Letzte Woche gesehen und ich fand ihn richtig gut. Im Gegensatz zu Avengers 1. Der war mir zu spacig und das hat mich gestört. Story fand ich ziemlich gut. Das mit Ultron ging mir ein bisschen schnell und hätte besser rausgearbeitet werden, aber letztlich egal. Das 3D kann man sich tatsächlich sparen. Ich werde das einfach nie mögen. Und einen richtig gut gemachten 3D hab ich noch nicht gesehen. Braucht man einfach nicht.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kino The Avengers
    Von jakabar im Forum Boardsofa
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.05.12, 23:44
  2. [Hinweis] Firma Ultron ruft Netzteile ihrer externen Gehäuseserien zurück
    Von Techy im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.06, 23:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •