Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 49
Thema: Es gibt ja so schöne Worte Zitat von Desperado Ein positiver Schulabschluß von Schülern und Schülerinnen darf in so einem modernen Bildungssystem wie dem deutschen einfach ...
  1. #31
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    2.996

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Zitat Zitat von Desperado Beitrag anzeigen
    Ein positiver Schulabschluß von Schülern und Schülerinnen darf in so einem modernen Bildungssystem wie dem deutschen einfach nicht an Lappalien wie Schwächen bei der deutschen Sprache, Rechtschreibung, Grammatik, Mathematik und in naturwissenschaftlichen Fächern scheitern.
    Und wer braucht heutzutage schon noch Kopfrechnen oder Allgemeinbildung? Dafür gibt es doch Taschenrechner und Wikipedia.
    Ich hoffe nur, dass das nicht ernst gemeint ist!
    Vielleicht hast Du ja auch nur das und das vergessen!?
    DS-Danila bedankt sich.

  2.   Anzeige

     
  3. #32
    Formel 1 Tippmeister 2014 Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    3.130

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Zitat Zitat von gisqua Beitrag anzeigen
    Ich hoffe nur, dass das nicht ernst gemeint ist!
    Vielleicht hast Du ja auch nur das und das vergessen!?
    "Selig sind, die geistig arm sind, denn ihnen wird das Himmelreich zuteil." Oder so ähnlich
    Ich hatte und hinter meinem Text für überflüssig erachtet

  4. #33
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    2.996

    AW: Es gibt ja so schöne Worte


    Man kann ja nie wissen . . . . was so in anderen vorgeht.

  5. #34
    assimiliert Avatar von Amon
    Registriert seit
    20.01.05
    Ort
    Elbtal
    Beiträge
    2.230

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Passend zum Thema gibt's ein Video von Harald Lesch: https://www.mobilegeeks.de/news/hara...stem-ist-mist/
    Desperado, gisqua und Zweierpotenz bedanken sich.

  6. #35
    Ghostwriter Avatar von Zweierpotenz
    Registriert seit
    23.05.12
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.020

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Ich weiß nicht, ob Harald Lesch recht hat, ich habe mit dem Bildungssystem nicht viel zu tun.
    Wenn mir jedoch im Bewerbungsgespräch Abiturienten gegenüber sitzen, die gerne einen Ausbildungsplatz haben wollen, denen es aber nicht möglich ist, adhoc eine Dreisatz-Aufgabe zu lösen oder eine schriftliche Antwort zu verfassen, die dem fiktiven Kunden nicht die Fußnägel aufrollt, dann läuft irgendetwas falsch.
    Das hat auch nicht das Geringste mit Flüchtlingen oder Ausländern zu tun. Das Problem bestand auch schon vor zehn Jahren, der Anteil solcher Schüler ist auf Gymnasien sowieso eher gering.

    Es ist doch auch völlig hirnrissig. Das Wissen vermehrt sich, doch die Schulzeit wird kürzer, auch Studiengänge. Wo ist da die Logik?

  7. #36
    Formel 1 Tippmeister 2014 Avatar von Desperado
    Registriert seit
    10.06.01
    Ort
    Road to Valhalla
    Beiträge
    3.130

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    OT
    Eine kleine Anekdote. Wir arbeiteten vor einigen Jahren in der TU München. Ein Kollege und ich schlossen im Fensterbankkanal eines Raumes, in dem Architekturstudenten mit Bastelarbeiten beschäftigt waren, Steckdosen an. Zwei Meter von uns entfernt rätselten an einem Tisch zwei hübsche Studentinnen, die einen Papierturm bauten, wie eine Kreisfläche berechnet wird. Unwillkürlich mußten wir lachen. Das bekamen sie mit und prompt kam etwas verschämt ihre Frage: "Kennt ihr denn die Formel?" Ich antwortete (höflich) grinsend:" (d²xPi)/4 oder r²xPi." Nach kurzem Nachdenken entschied eine der Beiden:"Ich glaube, die erste Formel ist richtig."
    /OT
    oxfort und Mohima bedanken sich.

  8. #37
    Ghostwriter Avatar von Zweierpotenz
    Registriert seit
    23.05.12
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.020

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Genau das meine ich! Was nützt einem hochtrabendes Wissen, wenn die Basis wackelt?
    Desperado und Mohima bedanken sich.

  9. #38
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    2.996

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Heute habe ich wieder ein neues Wort gelernt:
    PRANK - ausgesprochen wird es natürlich "pränk".

    In unserer heutigen Rhein-Zeitung steht eine Glosse mit der Überschrift:
    "Streich, Ulk oder Schabernack. Es geht um Prank"
    u.a. schreibt der Autor:
    Bei der Verleihung der "Goldenen Kamera" reagierten die Veranstalter über einen Gag von Joko & Klaas amüsiert mit den Worten: "Der Prank ist gelungen - Chapeau."
    Wer googelt, entdeckt, dass Prank ein neudeutsches Wort ist und so viel bedeutet wie Streich.
    Der Duden kennt es - noch - nicht, und auch einen deutschspsrachigen Wikipedia-Eintrag gibt es - ebenfalls noch - nicht.
    Ja, dann sollte man es eigentlich auch als durchaus verzichtbar ansehen.
    . . .
    Das Wort stammt aus dem Englischen und ist dort wohl seit 1529 bekannt. Laut "Oxford English Dictionary" ist es "ein bösartiger Trick in der Absicht, jemanden zu verletzen."
    Ach so! Ja aber das ist ein Streich doch auch.
    Etwas Listiges, Hinterlistiges.
    Und dann gibt es auch noch Worte wie Unfug, Posse, Ulk, Schabernack, Jux.
    Brauchen wir also "Pränk"?
    Also - ich brauche das Wort nicht.
    Desperado bedankt sich.

  10. #39
    Schreibt kaum Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    11.120

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Bei der Wortsuche "Prank", bin ich auf das Wort "affiliieren" gestoßen.

    1.aufnehmen (besonders in eine Freimaurerloge)
    2. beigesellen, einer größeren Gemeinschaft angliedern
    Ist aber immerhin im Duden verzeichnet.
    Desperado bedankt sich.

  11. #40
    Schlichtgesicht Avatar von Carhith
    Registriert seit
    06.03.09
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    460

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Zitat Zitat von Amon Beitrag anzeigen
    Passend zum Thema gibt's ein Video von Harald Lesch: https://www.mobilegeeks.de/news/hara...stem-ist-mist/
    ...und eines von Precht:

    Ich stimme Precht und Lesch in ziemlich allen Punkten zu. Leider sind die Beiden keine Politiker, die etwas ändern können, und wären sie es, würden sie vielleicht nichts mehr ändern wollen...?
    Dummerweise sind wir alle Kinder dieses Bildungssystems und wenn da jemand auf gute alternative Ideen kommt, ist das ja auch schon mal ein Anfang.

    Populanten von Domizilen mit fragiler peripherer Struktur sollten sich davon distanzieren, kompakte, gegen Verformung resistente Materie als Projektil zu utilisieren.
    verborgener Text:
    Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen
    Amon, Desperado und gisqua bedanken sich.

  12. #41
    Mausschubser Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    13.424

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    ot:

    Ich stimme Precht und Lesch in ziemlich allen Punkten zu. Leider sind die Beiden keine Politiker, die etwas ändern können,
    Auch diese Leute können etwas ändern, wenn du dich dahinter stellst!
    Irgendwo auf deiner Ecke wird es nen 'Volksvertreter' geben. Für deine Region. Bringe deine Überzeugung und Meinung vor.

    Einfach zu sagen, 'das können nur Politiker', zeugt nur davon, das du nicht bereit bist, dich für deine Überzeugung einzusetzen.


  13. #42
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    2.996

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Ich habe noch etwas gefunden, das kannte ich auch noch nicht:

    Workaround

    Soweit ich das verstanden habe, bedeutet es, dass man einfach die Symptome ausschaltet, wenn man ein Problem nicht beheben kann -

    oder - anders gesagt:

    Es ist ein Verfahren, um eine fehlerhafte Funktion in einem Programm zu umgehen, das zum gewünschten Ergebnis führt, aber den Fehler nicht beseitigt
    Amon bedankt sich.

  14. #43
    Schreibt kaum Avatar von oxfort
    Registriert seit
    17.05.06
    Ort
    Im Herzen Westfalens
    Beiträge
    11.120

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Ich habe "Workaround" immer so verstanden, alles zu überdenken, überarbeiten oder auch neu zu entwickeln.

  15. #44
    Ghostwriter Avatar von Zweierpotenz
    Registriert seit
    23.05.12
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.020

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Gisqua hat schon recht mit ihrer Definition von workaround. Man kann das das Wort in seiner Bedeutung wörtlich nehmen: Man arbeitet um etwas herum. Man kann es auch als Übergangslösung, Umgehungslösung oder Hilfslösung übersetzen.

    Kommt beim Programmieren öfter vor.
    Man hat ein Programm von einem anderen Hersteller mit einer Schnittstelle für die Übergabe von Daten, das keine korrekten Daten liefert oder in einer Form, dass sie nicht in der benötigten Form vernünftig nutzbar sind.
    Man kann sich also mit dem Hersteller in Verbindung setzen und darauf hoffen und warten, dass er beim nächsten Update irgendwann seine Schnittstelle geändert hat - oder beim übernächsten Update oder nie...
    Oder man schreibt ein kleines Progrämmchen, dass diesen Mangel an den übergebenen Daten ausbügelt. Das ist dann ein Workaround. Es beseitigt nicht den wirklichen Fehler, sondern ist eine Hilfskrücke und man kann nur die Daumen drücken, dass der Fehler immer so auftritt, wie man es von ihm erwartet und keine seltsamen Ausnahmen hat.
    Amon bedankt sich.

  16. #45
    ist wieder öfter hier Avatar von gisqua
    Registriert seit
    26.07.08
    Ort
    Neuwied am Rhein
    Beiträge
    2.996

    AW: Es gibt ja so schöne Worte

    Einen hab ich noch . . . .

    Wer von Euch weiß was SPRECHKÄSE ist?
    (ohne gleich bei Google nachzulesen)

    Ich finde, das ist schon ein merkwürdiges, aber ein deutlich bezeichnendes Wort.


    Sprechkäse:
    Sprechkäse bezieht sich auf den weißen Belag, der sich bei manchen Zeitgenossen an den Mundwinkeln bildet, wenn sie zuviel und zu schnell sprechen und dabei meist auch noch eine sehr feuchte Aussprache haben (oft bei älteren Jahrgängen zu beobachten).

    Bei solchen Vorträgen bilden sich kleine Speicheltropfen, die an den Mundwinkeln zusammenfließen und manchmal ein weißes Gemisch produzieren, das sich dann dort absetzt.

    Beim Zusammenfließen werden kleine Bällchen produziert, die Bläschen werfen können oder auch an aufundab hüpfenden Kugeln erinnern.
    Alles verdichtet sich zu dem sogenannten Sprechkäse.

    Der brabbelt dich zu in einem fort...
    Ich weiß. Der hat doch schon Sprechkäse!
    Zweierpotenz, Desperado und Amon bedanken sich.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinweis Ohne Worte
    Von Jim Duggan im Forum WWW News und Gerüchteküche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 17:52
  2. Weise Worte
    Von Desperado im Forum Comedy & Spiele
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.03, 17:15
  3. Namen gibt's, die gibt's gar nicht
    Von Supernature im Forum Hot Links
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.03, 22:16
  4. Worte,Worte,Worte
    Von Superboy im Forum PC- und Videospiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.02, 12:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55