Ich weiß nun nicht, ob dies bei euch auch so ist, aber wenn ich maniaplanet starte (TM2) dann kann dies durchaus auch mal zwei Minuten dauern, bis ich mich in das Spielgeschehen einloggen kann. So etwas wie einen Ladebalken kennt das Spiel ja am Anfang nicht.

Im Blog von Firehorse habe ich jetzt jedoch einen Hinweis gefunden, wie man diese Wartezeit verkürzen kann.

Zitat Zitat von Firehorse
Lange Ladezeiten von Maniaplanet verkürzen

Posted on 19. November 2015
Hier ist eine kleine einfache Batchdatei welche einen Teil dieser Aufgabe leicht und unkompliziert erledigt. Wo ihr diese entpackt und startet bleibt sich gleich da diese auf das Standardverzeichnis zugreift. Eine fertige Datei findet ihr am Ende dieser Zeilen.
Da nicht jeder seiner Installationen gleich hat und anders gestaltet hier der vollständige Code:
Ihr solltet eine neue Datei erstellen. Dieses geht einfach mit der rechten Taste und über das Kontextmenü.
Wichtig ist hierbei dass die Dateiendungen nicht versteckt, sondern sichtbar sind. Um dieses zu bewerkstelligen müsst ihr den Windows-Dateimanager (Windows-Explorer) öffnen und dort unter Organisieren –> Layout die Menueleiste aktivieren. In der Menueleiste, die nun ganz oben erscheint, müsst ihr die Extras und Ordneroptionen auswählen. Unter Ordneroptionen wählt ihr dann Ansicht aus. Das Häkchen vor „Erweiterungen bei bekannten Dateitypen anzeigen“ entfernen und OK anklicken. Das war es schon. Ab jetzt sieht ihr auch was auf euren Rechner so wirklich los ist und es erleichtert auch die eigene Kontrolle.
Nun können wir weitermachen und die neue Datei erstellen. Es wird vorzugsweise von Windows mit der Endung *.txt erstellt, was für Textdatei steht. Diese benennt ihr um in clean_tm.bat und Enter. Dann öffnet – bearbeiten auswählen – ihr diese Datei mit einem Editor wie das eingebaute Notepad und tragt dort als erstes folgende Zeile ein:

@echo off
echo "Dateien löschen"

Darunter die Zeilen welche eurem Windoof mitteilen was geschehen soll:

del /s /f c:\ProgramData\ManiaPlanet\Cache*.*

Wenn ihr zusätzlich noch oder nur TMUF habt dann könnt ihr diese Zeile komplett kopieren und den Pfad anpassen. Das ganze schaut dann so aus und wird auch von mir so ausgeliefert:

del /s /f c:\ProgramData\ManiaPlanet\Cache*.*
del /s /f c:\ProgramData\TrackMania\Cache*.*

Sollte dieses Windows ProgramData-Verzeichnis bei euch woanders liegen dann müsst ihr dies ebenso anpassen. Allerdings dürfte dies zu 99% nirgends anders ausschauen.
Zum Schluss müsst ihr noch die Endzeilen hinzufügen die Euch und dem System mitteilen dass die Aufgabe ausgeführt wurde.

echo Verzeichnisse wurden entleert
Exit
Gesamter Artikel ist hier zu finden.