Ergebnis 1 bis 7 von 7
Danke Übersicht4Danke
  • 1 Beitrag von schl3ck
  • 1 Beitrag von Marcus1__1
  • 1 Beitrag von Marcus1__1
  • 1 Beitrag von schl3ck
Thema: Herausforderung im Streckenbau Ich hab nen Auftrag für ne lange Speedmap angenommen. Die Grundlage dafür ist ein Lied von Callejon. https://www.youtube.com/watch?v=CLsmONFqMyk Ich hab ...
  1. #1
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.544

    Herausforderung im Streckenbau

    Ich hab nen Auftrag für ne lange Speedmap angenommen. Die Grundlage dafür ist ein Lied von Callejon. https://www.youtube.com/watch?v=CLsmONFqMyk

    Ich hab also rund 17 Sekunden am Anfang für Daddeldu und danach soll die Strecke nach Möglichkeit nach vorne losgehen.
    Es muss klar keine HS oder FS Map sein, aber die Länge des Liedes (vier Minuten 19) stellt mich klar vor eine bis dato noch nicht bekannte Herausforderung.

    Nicht nur, das Speed-Maps nun nicht unbedingt meine Stärke wären, auch macht mir die Länge doch ein wenig zu schaffen. Mal so eben ne gut fahrbare vier Minuten Strecke zu basteln (zum Glück hab ich keinen Zeitdruck) dürfte durchaus ungewöhnlich und selten sein. Anderseits muss es ja nun auch nen Grund geben, warum ich sowas annehme. Pillepalle kann ja jeder.

    Ich stehe jedoch tatsächlich vor einer gänzlich neuen Herausforderung. So lang war noch nie im Programm.

    Natürlich sind die Grundanforderungen gegeben: Keine Knicks, etwa alle 10 Sekunden nen CP, alle müssen enterbar sein, usw.

    Lange Rede kurzer Sinn: Habt ihr Ideen, Gedankenansätze, Pläne und/oder desweiteren, wie man so etwas umsetzen kann?

  2.   Anzeige

     
  3. #2
    schon lange hier Avatar von schl3ck
    Registriert seit
    11.10.09
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.329

    AW: Herrausforderung im Streckenbau

    Da hast du dir eine nicht ganz leichte Aufgabe ausgesucht^^
    Ich kann dir nur sagen, wie ich es oft mache: Den Anfang bau ich immer irgendwie. Vielleicht etwas aus einer anderen Map, oder auch einfach Experimentieren. Danach baue ich meistens Elemente aus anderen schnelleren Strecken ein, die mir gut gefallen haben (und natürlich mit meiner Strecke Sinn ergeben), oder weiteres Experimentieren, was allerdings nicht so einfach ist.
    Was anderes, was allerdings geschätzt 35-40 Arbeitsstunden in anspruch nimmt ist eine PF-Strecke. Ab einer Minute Länge geht allerdings 95% der Zeit zum Testen drauf, also empfehle ich das einmal besser nicht
    Schpaik bedankt sich.

  4. #3
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.544

    AW: Herrausforderung im Streckenbau

    Ein Stückchen hab ich jetzt schon. Der Startbereich wurde aus der St.Paulibunker konstruiert. Das passte irgendwie mit am Besten zu den ersten 17 Sekunden Daddeldu. Durch die Übung mit der Map bin ich jetzt zwar ein bisschen schneller, aber da lässt sich vielleicht am Ende noch was nachbessern.

    Ein weitaus größeres Problem, welches ich so vorher gar nicht auf dem Zettel hatte ist, dass die Map nach einer gewissen Zeit langweilig wird. Nach jetzt gut zwei Minuten hab ich anscheinend so ziemlich mein persönliches Repertoire ausgeschöpft. Auch wird die Map jetzt, wo sie ein bisschen bebaut wurde doch schon um einiges enger.
    Für Hochgeschwindigkeit eignen sich ja leider nur Konstruktionsteile, die ja durchaus ein wenig mehr Platz beanspruchen.

    Was ich noch nicht hinbekommen habe, ist diese Wallridekombie, die nach oben in eine Tube führt. Ich WEISS das es so etwas gibt. Bin ich auch schon gefahren, aber gebaut hab ich so etwas halt noch nicht und bisher leider auch noch nicht geschafft, dies zu basteln. Ich glaube, zuletzt gesehen hatte ich so etwas in "Kindheitstrauma" von DieAxt. Leider liegt mir die Map nicht vor und ich kann sie auch nicht finden. Hat vielleicht einer von euch ein Beispiel für so etwas parat?

    PF-Strecken können zwar durchaus interessant aussehen, bis auf den künstlerischen Wert dahinter haben solche Strecken für mich jedoch eher wenig Wert, da es einfach nichts mehr mit Rennfahren zu tun hat. Auch wenn ich nun klar nicht der Schnellste unter der Sonne (oder bei Nacht) bin, so macht mir das aktive Lenken auf einer Strecke einfach mehr Spaß.

    Zwar schweben mir noch durchaus ein paar Ideen im Kopf herum, aber nach rund 12 Stunden (je länger die Strecke, desto länger dauert auch das Probefahren) an diesem Teil, musste ich dann auch einfach mal wieder meinen Kopf reseten. Ich neige leider viel zu leicht dazu, mich gedanklich in eine Idee fest zu rennen und dann nicht weiter zu kommen.

    Die vier Minuten 19 werde ich wohl nicht mehr schaffen, aber auf über zwei Minuten werde ich sie wohl noch locker bekommen. Für ein besseres Verständnis, wie ich das oben meine, häng ich die Map auch unten einfach mal an. Vielleicht fällt euch ja noch was ein oder ihr habt eine grundsätzlich eigene Idee oder oder oder.

    ot:
    Die Map ist in keinem Fall bisher fertig. Da fehlt noch alles, daher steht die nicht bei den Streckenvorstellungen.


    Ich denke durchaus, das mir bisher ein ziemlich schnelles Stück Arbeit (bisher) gelungen ist. Kritik und Gute Ratschläge sind jedoch auch weiterhin herzlich willkommen.

    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #4
    Pink fluffy unicorn Avatar von Marcus1__1
    Registriert seit
    13.07.10
    Ort
    Deutschland/MV
    Beiträge
    993

    AW: Herrausforderung im Streckenbau

    Tja, wirklich helfen kann man dir bei deinem Problem nicht.
    Wenn ich vor so einer Aufgabe stehen würde, würde ich auch nur probieren, testen und gegebenfalls wieder löschen
    Hab die Strecke aber gerade einmal getestet und sie lässt sich schon gut fahren. (Warum baust du nicht immer so? :P)
    Schpaik bedankt sich.

  6. #5
    jeder nach seiner Façon Avatar von Schpaik
    Registriert seit
    16.03.07
    Ort
    Hamburg Rahlstedt
    Beiträge
    15.544

    AW: Herrausforderung im Streckenbau

    (Warum baust du nicht immer so? :P)
    Weil mir das schlicht zu langweilig wäre. Gibt ja auch schon reichlich Bastler, die bei Speed und Fullspeed viel mehr Erfahrung haben. Ich hatte eher nicht vor, denen ihre Stellung streitig zu machen, aber ich dachte, ich kann das einfach auch mal ausprobieren.

    Aber es freut mich zu hören, dass man diese Strecke anscheinend durchaus fahren kann. Hatte da schon so meine Befürchtungen.
    Inzwischen hab ich dann auch schon ein bisschen weiter gebastelt. Fertig ist sie leider immer noch nicht. Hab mich da basteltechnisch irgendwie in eine Sackgasse gebaut.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #6
    Pink fluffy unicorn Avatar von Marcus1__1
    Registriert seit
    13.07.10
    Ort
    Deutschland/MV
    Beiträge
    993

    AW: Herrausforderung im Streckenbau

    Ich werd es mir morgen einmal anschauen, wenn ich dran denke
    Schpaik bedankt sich.

  8. #7
    schon lange hier Avatar von schl3ck
    Registriert seit
    11.10.09
    Ort
    Graz, Österreich
    Beiträge
    2.329

    AW: Herrausforderung im Streckenbau

    Bis auf den U-Turn bergauf mag ich die Strecke sehr. Schnell, aber manchmal muss man auch einmal langsamer. Etwas gewöhnungsbedürftig war für mich die Steuerung von TMNF. Bin ich ja schließlich länger schon nicht mehr gefahrn, aber dafür kannst du ja nix
    Schpaik bedankt sich.

Ähnliche Themen

  1. Problem beim Streckenbau
    Von Cetrox im Forum Trackmania [SRC] - Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.12, 13:57
  2. TMNF Streckenbau-Hack
    Von Nerd im Forum Trackmania [SRC] - Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 19:12
  3. Herausforderung an Tom32
    Von AlterKnacker im Forum Unreal Tournament [SNC] - Forum
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.01.02, 13:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Search Engine Friendly URLs by vBSEO ©2011, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55