Zugriff von Localhost auf den eigenen FTP-Server geht nicht

jw1hal

fühlt sich hier wohl
Hi,

ich habe jetzt ein Problem bei jemanden, den ich beim Einrichten des Servers geholfen habe. Es geht sich da um Folgendes.
Der Zugriff vom Internet auf den FTP-Server geht.
Der Zugriff von der eigenen Maschine auf den eigenen Server aber nicht.
Die Dyndns-Adresse, die internet-IP und die IP des Routers gehen nicht.
Es funktioniert nur 127.0.0.1 und die IP des Rechners.
Wo müsste ich da suchen. Ich habe schon ma im Forum nach Local gesucht, aber da ist nicht dieses Problem. In dem Server ist alles soweit eingestellt, wie ich es bei mir auch gemacht habe. Ports sind auch alle freigegeben.
20-21 und 50000-51000 unter Virtual-Server. Das ist so ein US-Robotic-Router. Vielleicht muss ja igendwo noch was anderes eingestellt werden.
Eine Log vom Server kan ich nicht einfügen, weil es keine Log gibt. Es findet kein Zugriff statt.

Hier noch die Log vom TotalCommander:
----------
Connect to: (12.10.2006 08:26:34)
hostname=XXXXXXXX.mine.nu
username=XXXXXXXXXX
startdir=
XXXXXXXX.mine.nu=172.182.XXX.XXX
220 Ftp firmware update utility
USER XXXXXXXXXX
331 Password please.
PASS ***********
421 Login incorrect.
----------
Connect to: (12.10.2006 08:29:46)
hostname=XXXXXXXX.mine.nu
username=XXXXXXXXXX
startdir=
XXXXXXXX.mine.nu=172.182.XXX.XXX
220 Ftp firmware update utility
USER XXXXXXXXXX
331 Password please.
PASS ***********
421 Login incorrect.
OFFLINE
----------
Connect to: (12.10.2006 08:33:23)
hostname=XXXXXXXX.mine.nu
username=XXXXXXXXXX
startdir=
XXXXXXXX.mine.nu=172.182.XXX.XXX
220 Ftp firmware update utility
USER XXXXXXXXXX
331 Password please.
PASS ***********
421 Login incorrect.
OFFLINE
OFFLINE
----------
Connect to: (12.10.2006 08:40:07)
hostname=XXXXXXXX.mine.nu
username=XXXXXXXXXX
startdir=
XXXXXXXX.mine.nu=172.182.XXX.XXX
220 Ftp firmware update utility
USER XXXXXXXXXX
331 Password please.
PASS ***********
421 Login incorrect.



Was "220 Ftp firmware update utility" bedeuten soll ist mir auch schleierhaft.
Wer weiß Rat?

mfg

jw1hal
 
Zuletzt bearbeitet:

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die Firmware-Meldung stammt wahrscheinlich vom Router. Überhaupt liegt hier eigentlich gar kein Problem vor. Viele Router beherrschen das nicht, wenn der Zugriff vom eigenen Rechner übers Internet wieder zurück auf den eigenen Rechner erfolgen soll.
Wenn er keinen neuen Router kaufen möchte, muss er das so hinnehmen.
 

jw1hal

fühlt sich hier wohl
Hi,

ich danke erst mal für die Info. Jat jemand ne Ahnung ob man das bei den USRobotic einstellen kann? Kann das was mit Access Control – Services zu tun haben? Da ist unter FTP nur WAN angehakt, aber Lan nicht.

mfg

jw1hal
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Das düfte keinen Unterschied machen. "Native Loopback" heißt das Feature, welches der Router unterstützen muss, damit es funktioniert.
 
Oben