Zu Gast bei Freundinnen

koloth

Chef-Hypochonder
Unter diesem Motto steht, glaubt man dem aktuellen Stern Nr. 26, Seite 38, das Motto der WM im Pascha in Köln, Europas grösstes Puff.

Wenn dann aber (laut Stern) der Geschäftsführer dieses Etablissements weiter sagt, "die Gäste sollen was Bleibendes mitnehmen", so kommt man doch ins Grübeln. :D


Klassische Freud`sche Fehlleistung? :D :angel






Sagt ein amerikanischer Tourist zu der deutschen Frau:

"Wenn Du was Bleibendes bekommst, so nenne es lieber Maria anstatt Mary, das hört sich deutscher an.

Antwortet sie:
"Und wenn Du was Bleibendes bekommen hast, so nenne es Trapper, das hört sich amerikanischer an." :D
 
B

Brummelchen

Gast
Da gab es letztens mehrere Reportagen darüber ;)

Für Nicht-Wissende - das Pascha ist ein Bordell mit Hotel drumrum.
Also die Mädels wohnen und schlafen dort, es gibt einen Friseur,
Einkaufsladen, Boutique - all das, damit keine sich extra durch Köln
wühlen und wertvolle :D Zeit vergeuden muss.

Bekannter wurde das Pascha jetzt durch die WM2006, es wurden
neben den Bumszimmern auch reguläre Hotelzimmer geschaffen.
Kostenpunkt bei 250 Euronen aufwärts, dafür ist die Stripbar im
Keller frei dabei. Getränke unbekannt, gewisser Service exklusive :D
PS die sind ausgebucht, soll man es glauben :ROFLMAO:
 

DukeNukem

schläft auf dem Boardsofa
hab ich grad beim Stern gefunden.... :D
 

Anhänge

  • freundinnen_500_500.jpg
    freundinnen_500_500.jpg
    81,8 KB · Aufrufe: 215
Oben