Xbox und Bethesda bei der Gamescom 2023 und bringen einen Überraschungsgast mit

News-Bote

Ich bring die Post
Xbox und Bethesda bei der Gamescom 2023 und bringen einen Überraschungsgast mit

XboxGamescom2023_Titelbild.jpg


Es gibt das alte Sprichwort “Nach der E3 ist vor der Gamescom“ und so ist Ende Juni, Anfang Juli, immer die Zeit der Teilnehmerbestätigungen.
Und so hat die Gamescom selber heute die Teilnahme von Xbox und Bethesda verkündet, bevor Xbox DACH nachzog und bestätigte.

Wir sehen uns auf der @gamescom! Mehr Infos gibt’s bald… | #XboxGC https://t.co/Jt5sViPzfh

— Xbox DACH (@XboxDACH) July 5, 2023


Die eigentliche Überraschung ist aber dann die Ankündigung am frühen europäischen Abend, dass der Microsoft Gaming CEO selbst, Phil Spencer, in die Domstadt kommen wird!

It's been too many years since my last gamescom. I'm looking forward to attending and seeing the community and the show. #gamescom2023

— Phil Spencer (@XboxP3) July 5, 2023


Man mag es kaum glauben, aber die letzte Teilnahme des Xbox Big Boss war, als wir eine eigene Keynote bei der Gamescom durch den damals frischen Xbox Chef im Gürzenich im Jahre 2015 hatten.
Cheffe Martin Geuss war als Journalist dabei, ich meinerseits das allererste Mal durch Einladung von Aaron Greenberg beim Xbox Fanfest.

Damals gab es das erste Xbox Fanfest auf der Gamescom, nach dem Chris „Moneyrumble“ Munson das erste Xbox Fanfest auf der E3 veranstaltete.
Wie lange das her ist, zeigt sich daran, dass es damals ambitionierte Projekte wie Fable Legends und auch Scalebound zu sehen gab.
Auch die Ankündigung von Crackdown 3 als Cloud-powered wurde gehyped.
Jetzige deutsche Xbox Größen Maxi Graeff als Marketing Lead und Sandro Odak waren damals selbst noch als Fans und Journalisten vor Ort.

Auf dem Fanfest gab es riesiege Hands-On Areas von Halo 5 und auch Forza Motosport 6, welche kurz danach gelaunched wurden.
Dieses Jahr erwarte ich ähnliches. Das neue, komplett überarbeitete Forza Motorsport wird kurz danach erscheinen und der wichtigste Launch eines Xbox Exklusivtitels seit Gears of War 3 und Halo 3 geschieht knapp 2 Wochen später: Starfield.

Der epochale Weltraum-Rollenspiel-Simulator, welcher seit 25 Jahren entwickelt wurde, wird am 6. September veröffentlicht.
Dementsprechend wird das Spiel auf der Gamescom Gold-Status haben und wird zu 99,99% zum Antesten bereit sein.

Meine Prognose wird daher sein, dass Xbox auf der größten Consumer Videospielmesse eine Präsenz zeigt, die sich mit dem zusätzlich gebuchten Gürzenich in 2015 und 2017 messen werden kann.

Was erwartet ihr von der Gamescom und speziell von Xbox?
Denkt ihr, es gibt wieder eine Keynote und was könnte dort als „The next big thing“ angekündigt werden?

zum Artikel...
 
Oben