Wo kann man sich hier eigentlich mal beschweren?

Jogibear

assimiliert
Brummel, nimm doch mal nicht alles selber persönlich. Wenn die Leute, denen Du mit Deiner teilweise schnippigen, unpersönlichen Art auf die Füße gelatscht bist sich hier auskotzen würden, wird,es genauso peinlich.
Dein Fachwissen in Ehren, aber auch mal Höflichkeit an den Tag legen. So ist allen gedient.
 

Antti

schläft auf dem Boardsofa
Wow, Ihr könnt Euch ja auch die Köpfe heiß reden wie die Kiddies in den Spielforen - sehr sympatisch :rolleyes:

Hier schreiben doch ne Menge Charakterköpfe, bisher, ohne das gleich einer rollen mußte :eek:
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Wow, Ihr könnt Euch ja auch die Köpfe heiß reden wie die Kiddies in den Spielforen

Mal davon abgesehen, das ich weder den Anfangsfred kopftechnisch irgendwie unterbringen konnte, noch verstehe, was ihr alle für Probleme habt, sehe ich in einer "jubilierten" Aufnahme von Supi in diesem Fall (und in allen anderen eigentlich auch) überhaupt kein Problem. :unsure:

Wir haben oft genug irgendwelche Themen offen, wo Jemand einen ....äh.... räusper..... unqualifizierten Einwurf bringt.

Wer auf so etwas eingeht, ist einfach selber Schuld!

Ich persönlich halte nix von der (gibts die noch) "Ingore-Funktion". Das hat für mich etwas mit Feigheit zu tun.
Aber ich muss auch nicht auf jeden Scheiß Beitrag antworten, der geschrieben wird.
Wer sich dann natürlich nicht zuschade dafür ist, auf etwas zu antworten, was er/sie/es für sich persönlich als Mist empfindet, dem ist in meinen Augen halt nicht zu helfen. Das sich der/die/das dann jedoch beschwert, ........... ist selbst Schuld!
 
A

auenteufel

Gast
Unruhe, Spaß, wütender Protest, zwanzigmal in sich verschachtelte Sätze, die man dreimal lesen muss, um zu erfahren, worum es eigentlich geht, lustige Ausdrucksweise, trollverdächtiges Verhalten, Versöhnliches, Anregungen, Verschwörungsbeweisetheorien.
Perfekt! Den Thread werde ich auf der Beobachtungsliste ganz nach oben sortieren ;)

@Brummelchen:
Der "Pott" ist nicht so nachtragend. Bleib mal kuschelig.
 

RonAblag

treuer Stammgast
Aufgrund des Schreibstils nahm ich zunächst an
die unsägliche Cindy aus Marzahn hätte hier ihren Zweitnick

Madame, so als fast noch Außenstehender??
aber nein, ich habe ja die Ehre eine Freundin zu haben:)

also: als nicht mehr so ganz Außenstehender möchte ich sagen:

Überzeuge doch alle vom Gegenteil und gehe alten Problemen aus dem Weg

Beobachte was abgeht und lies Deine Äußerungen vor dem Abschicken daraufhin korrekturlesend noch einmal durch.
So klappt es fast in jedem Board.

Und wenn Du ganz gut bist, eine positive Message verbreitest, Mitboardies mit deren Eigenarten ernst nimmst und Deinen eigenen Stil dezent einsetzt, wirst Du merken, dass sich im Laufe der Jahre!! das Board auch Dir ein wenig anpasst.
Das ist viel Arbeit, genau wie im RL

Ich bin wirklich gespannt.
 

Schpaik

jeder nach seiner Façon
Teammitglied
Aufgrund des Schreibstils nahm ich zunächst an die unsägliche Cindy aus Marzahn hätte hier ihren Zweitnick
Bitte nix gegen Cindy!

Ich bin mir sicher, dass die Frau....äh, das Fräulein,....äh..... dass das pinke, große frauliche Etwas ne Menge auf dem Kasten hat.

Es ist eine Sache, hohl zu sein, es ist eine ganz andere Geschichte, etwas "auf dem Kasten" zu haben, um dann immer noch auf doof zu tun!

Ich bin wirklich gespannt.

Ich auch!
 

unsteady

gehört zum Inventar
Seit 60 min. sitze ich vor meinem Monitor, starre auf Dein Posting, Ron, und vermag nicht, mich zu rühren, noch, überhaupt irgendeinen Gedanken zu fassen. Mich umfängt eisige Kälte.

Ab und an springt der Bildschirmschoner an (Windows' Starfields) und ich bin nahe dran, mich jetzt in diese Unendlichkeit zu wünschen. Nur noch weg. Weg von dieser Welt. Nichts mehr denken müssen. Sterben, irgendwann ... Irgendwo da draußen.

Welches Deiner Worte hat mich so verletzen können, nachdem die doch sämtlich war sind ?

Da merke ich, woher diese Eiseskälte kommt. Ein riesiges Loch klafft in meinem Herzen - dort zieht es herein. Und herauf. Will mir den Verstand einfrieren ...

Es war nicht die gute Absicht, Deine, die mich da so grausamst getroffen und verletzt hat. Es war die "Munition", die Du abschossest. Gleich einem verbotenen Dumdum-Geschoß haben mich diese drei Schreckens-Worte jetzt so tödlichst getroffen:

Cindy aus Marzahn

Warum hatte das jetzt sein müssen ...

Ich lächle Dir zu (lächelt), doch es erstirbt mir (Lächeln erstirbt ihr) in dem Maße, wie mir das Herzblut aus der Wunde jetzt rinnt und im Teppichboden versickert. Alles um mich her ist rot und klebt.

Ich würde Dir gern zum Abschied noch ein Letztes sagen wollen (denkt, was sie jetzt sagen wollen würde), doch merke ich, wie mir die Kraft fehlt, diesen unsäglichen, prolligen, verboten gehörten Namen selber noch mal auszusprechen:

Cindy usw.

(sackt zusammen)

(Das Neonlicht verlischt wie von Geisterhand ausgeschaltet. Es wird wieder wärmer im Raum.)
 

RonAblag

treuer Stammgast
@Spaik
........Bitte nix gegen Cindy!
Ne ne, ich war vorsichtig. Habe die Aussage vorher abgeklopft auf Unverträglichkeiten.

Das Wort "unsäglich" ist sehr vielschichtig. So kann sich ein Jeder das ihm genehme herauspicken. Es liegt nur in ihm selbst begründet, ob er es positiv oder negativ unterlegen möchte.

Unsäglich Synonyme:
ausgesprochen, unverkennbar, übermächtig, bezeichnend, stark, ausgewachsen, auszeichnend, unstillbar, ausgebildet, bemerkenswert, rege, entwickelt, klassisch.
herrlich, besonders, ungewöhnlich, außerhalb, beachtlich, exorbitant, monströs, überdurchschnittlich, unübertroffen, außergewöhnlich, himmlisch, ausgesucht, äußerst, ansehnlich, groß, gigantisch, riesenhaft, hervorragend, originell, hervorstechend, unheimlich, außerplanmäßig, bedeutend, sehr groß, monumental, exquisit, genial, auffallend, ungeheuerlich, in besonderem Maße, auffällig, Epoche machend, immens, titanisch, superb, ausnehmend, mangelfrei, schrecklich, übermäßig, eminent, erheblich, enorm, riesengroß, exzellent.
unübersehbar, unzählbar, überaus groß, unvorstellbar, zahllos, ungezählt

Mir persönlich sagt in diesem Falle eine Mischung aus unübersehbar und unglaublich zu, was zugegebenermaßen etwas wischiwaschi erscheint.

Damit komme ich zu
@unsteady

Eine kleine Poetin?

Cindy war mein erster Eindruck, erzeugt von der Satzmelodie.
Bevor ich den Inhalt versuchte zu verstehen.
Bedenke bitte, dass mir die Querelen Deiner Vergangenheit in keiner Weise geläufig sind.
So gehe ich unvoreingenommen ans Werk, und erteilte daraufhin meine ausschließlich gut gemeinten Ratschäge. Ob sie tatsächlich gut sind....?(???)
Ratschläge an eine Frau, die beklagt mehrfach in der Boardszene Schiffbruch erlitten zu haben.

Diese von Dir so verachtete Cindy ist nicht ganz mein Ding. Dies vor Allem, weil sie nicht wächst in ihrer Rolle. Man kann einen noch so guten Knalleffekt nicht unendlich in die Länge ziehen.
Was man ihr allerdings anrechnen muss, ist eine gewisse Konsequenz, die ihr ein begrenztes aber treues Publikum sichert. Das finde ich unglaublich, aber:
Muss man erst mal bringen.


Versuche Du es mal mit der Dir eigenen Theatralik! (War es aus Othello oder anderem Shakespeare Drama?)
Bedenke, man muss beizeiten zurückrudern können, damit man nicht vor die Wand fährt.

Wenn du es schaffst ohne alte Feinde neu zu verletzen oder sonstwie unnötig Porzellan zu zerschlagen, ziehe ich in Hochachtung meinen Hut vor Dir.
 
C

CH-Jan

Gast
# nix Stein, anders...
Meine Meinung über dich hat sich seit dem letzten Vorfall nicht geändert.
Und was is - kaum wieder da, wieder nur Müll und irgendwelcher Blödsinn. Reib dir ruhig was anderes, aber geh mir bitte nicht auf den Keks...

#Nachtrag
Wer nichts schreibt, kann auch nicht gefunden werden und hat somit keinen Anlass für Beschwerden in diese Richtung.

Das war nicht rauhbeinig. DANKE. Aber wenn unsteady's Lebernsäußerungen denn zur Artenvielfalt von Homo sapiens sapiensis beitragen und die Kosten des Forums nicht hochtreiben ...:D
Und nun zu 'meiner' Meinungsvielfalt:
Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
(Maxim Gorki, russischer Schriftsteller, 1868-1936)
 

unsteady

gehört zum Inventar
Hier spielt die Musik !

Da herein wird reagiert, bitte, ja ...

Wie werd' ich denn einen brummigen Petz einen Affen schimpfen ?

Das wär ja schon unter Tieren eine Unflätigkeit, wenn eine Gazelle das sagt.

Was, wenn ich nur vergessen hatte, das Wort "zuzunicken" durch "zuwinken", ggf. "freundlich zuzwinkern" zu ersetzen ?

Oder "Affen" wenigstens durch "Silberrücken" ... ?

Dann aus Versehen an den Auslöser (Absendeschalter) gekommen ...

Wir haben doch vieles gemeinsam, Brummel. Du hast die Haare auf der Brust, wahrscheinlich auch auf dem Rücken schon - und ich hab' sie halt auf den Zähnen.

Und Du nennst Dich "Bär" vielleicht nur, um Dein sanftes Herz vor den vielen schlimmen Weiberleut' in dera Welt zu verbergen ...

... und ich hab die Kraft von einem solchenen ...

http://www.pic-upload.de/view-7666896/dem-brummelchen-gewidmet.jpg.htmlÜberzeug' Dich !

dem-brummelchen-gewidmet.jpg.html
 

Lollypop

assimiliert
Lieber Herr Gemeinderat, verschone uns bitte vor einer neuen Freund(in) :angel

Ein Vorschlag zur Güte: schriftliche Beleidigungen treffen doch nur das Auge. Aber: nächstes Wochenende kommt Ihr Radauteufel alle nach Rastatt und wir schicken Euch (jene, die auf dem Schlips Fußspuren haben) in die Arena. Der Rest der Bande amüsiert sich königlich, wenn Ihr Euch statt mit Buchstaben, mit der mitgebrachten Tastatur auf die hohle Nuss klopft. :)

Ist nicht ganz ernst 42 :D gemeint, aber soll zum Nachdenken reizen - mit dem Kopf!
 

unsteady

gehört zum Inventar
@ Lollypop

Eine Frage, die Grammatik Deines Beitrages betreffend:

Das Prädikat für die Inhaltsangabe mal vollständig ausgeklammert - das würde ich für keine der Alternativen annehmen -, aber hätte das Nachfolgende dann nicht im Plural stehen müssen ?

Dann nämlich wäre Deine Anregung (für mich) verlockend. In diesem Falle - und wenn ich sicher wüßte, Brummel käme auch - würde ich keine Kosten noch Mühen scheuen.

Dafür bräuchte ich noch nicht einmal eine Tastatur mitbringen. Notfalls geht das nämlich auch mit 'nem einfachen "Knüppel zwischen die Beine" ... :D

Oops - war das jetzt etwa "ot" ... ?
 
Oben