[WM 2006] Italien : Australien

Ungezogene

raufsüchtige Seniorin
Italien : Australien

Nunja, das Spiel läuft schon eine Weile....

...aber können die Aussis die Italiener nicht mal ein wenig putzen ?? ;)

Viel Zeit bleibt nimmer.... und es steht noch immer 0:0 nach 85 mins....
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Die Italiener Spielen so, wie "früher" die Deutschen.

Daher werden sie bestimmt Weltmeister. :rolleyes:
 

little tyrolean

Elder Statesman
Ein spanischer Schiedsrichter pfeift Italien ins Viertelfinale -
eine Schande für den Fußball und für mich ein weiteres Indiz,
daß bis zum Finale munter weiter manipuliert wird.
 
N

Nike

Gast
Dat is en Skandal was soll das? Noch nichtmal berührt. Was war denn mit den Linienrichtern, haben die auch ein Elfmeter erkannt???
 

Burningstar80

nicht mehr wegzudenken
also die leistung die die italiener hier wieder gezeigt haben war das gegenteil von gut.:confused
kann man das so sagen?
:hammer
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Das war genau so wenig ein Elfmeter, wie es eine rote Karte war. Zwei Fehlentscheidungen, bei denen die Italiener das glücklichere Ende erwischt haben.

Wenn das 1:4 der Deutschen in der Vorbereitung wirklich irgendeine Aussagekraft hatte, dann muss man wohl davon ausgehen, dass die Australier eine extrem starke Mannschaft hatten.

Im Ernst, Australien hat viel zu wenig aus der Überzahl gemacht. Man war zwar Feldüberlegen und hatte auch mehr Chancen, aber das ging oft viel zu langsam und teilweise auch ein bisschen arg amateurhaft. Ich bin überzeugt davon, dass die Italiener das Spiel auch ohne den Platzverweis mit 1:0 gewonnen hätten. Es ist schade für die Australier, aber mehr war für diese Mannschaft einfach nicht drin.
 

sErPeNz

Senior Member
Man o man o man...
Ganze zeigt geschaut, für die Australier gebangt....

*ring ring* Telefon... Will mir irgend 'ne Olle ne Zeitschrift andrehen.
Tja, Elfmeter verpasst. Arghs..
 

CrawlWarner

Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen.

Wieder mal ein "Beweis" das nur die weiterkommen, die auch weiterkommen sollen, sofern es machbar ist.
Das schlimmste ist auch noch das Stefan Effenberg voller ERNST behauptet, das dies ein glasklarer Elfer war. Junge Junge, ich versteh das alles nicht.:(:(

Crawl
 

Pennywise

assimiliert
Dass der Effe Italien-Fan ist konnte er niht verbergen, sämtliche negative Aktionen werden versucht schön zu reden.
 

---rOOts---

Senior Member
hat_3.gif


Eine Schande für den Fußball!!
Ich hoffe die Italiener fliegen in der nächsten Rund raus!!


------------------------
 

ZuluDC

assimiliert
Im Westen nichts Neues.

Ich hab nur die letzten 20 Minuten gesehen und schon nach 5 Minuten gesagt: Italien kommt weiter. Da haben mich alle Anwesenden nur dumm angeguckt und den Kopf geschüttelt. Italien hat schlecht gespielt - Australien war überlegen; aber man sah doch sofort, dass wenn man den Italienern nur 3-4m Raum lässt sind sie einfach gefährlicher als die Aussies.

Versteht mich nicht falsch - ich hatte eigentlich eher Sympathien für Aussenseiter - vorallem wenn sie noch so toll wie die Australier aufspielen; doch man kennt die Italiener; die sind in der Lage nur eine einzelne Chance zu nutzen - manchmal pachten sie gleich alles Glück der Erde.

Anyway - auch wenn sich bei Italien Katastrophenspiel an Katastrophenspiel reiht und sich das Glück gleich eimerweise über sie ergiesst - mein Tipp Italien wird Weltmeister ist also immer noch möglich :)
 

weissnix

Liebenswerter Berghutzerich
unsereiner ist stinkesauer und hat, als die "Pfeife" gepfiffen hat, ein sehr unanständiges four letter word sehr laut von sich gegeben -

1. war wieder mal mein Tipp im Ar....
2. war das für mich kein Elfmeter :verdammi
 

ZuluDC

assimiliert
Irgendwie ist es ja auch paradox:
Auf der einen Seite geht es beim Fussball - zumal ein derartiger Grossanlass - um horrende Summen Geld; meiner Meinung nach um viel zu viel Geld. Fussball ist komplett überbewertet - nanu, was soll's.
Auf der anderen Seite werden manche Spiele zum Teil durch Schiedsrichter zerstört oder komplett entschieden.

Wenn man wegen eines Fehlentscheides nun rausgeworfen wird aus dem Turnier ist das einfach extrem hart. Zwar ist es an sich schön, dass man im Fussball nicht alles vorherbestimmen kann und Zufälle, Tagesform oder Glück Wendungen bringen kann die keiner erahnt; aber grobe Fehler einfach so schlucken zu müssen als Profifussballer oder Verband ist sicher nicht immer ganz einfach.

Mal schauen wann der 'elekronische' Ball Einzug hält oder Video zur Korrektur beigezogen wird - solange dieser 'Halbgott' Blatter das Zepter schwingt kaum - der ist viel zu konservativ um sowas zuzulassen.
 

Astrominus

Administrator
Teammitglied
Na ja - Wir Deutschen haben auch schon das eine oder andere mal von umstrittenen Entscheidungen profitiert und ich glaube kaum, das es hier solche kommentare gegeben hätte, wenn Deutschland auf diesem Wege weitergekommen wäre.

Zuerst hatte ich mich ja auch tierisch aufgeregt, aber bei näherem betrachten sehe ich das etwas anders.

Bei so viel dusel den die Italiener bisher hatten werden sie sicher Weltmeister.

e Basta :D
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die Italiener werden mehr oder minder kampflos ins Halbfinale kommen, aber dann ist Schulz - denn Ihr wisst ja, werde dann kommt :devil.
Ich hab das Spielende live auf der Fanmeile erlebt. Ich war stinksauer (nicht weil ich den Elfmeter für unberechtigt hielt, sondern einfach nur wegen dem Zeitpunkt) und hätte irgendwo gegentreten können.
Und was haben die australischen Fans gemacht? Haben keine fünf Minuten nach diesem bitteren Ende gefeiert und getanzt - unglaublich (y)
 
Oben