[WM 2006] Gegen Frings wird ermittelt

albra-hdh

nicht mehr wegzudenken
Der Elwood schrieb:
damit ihr mal nicht glaubt nur die deutschen spieler hätten ein besonderes motiv sich morgen reinzuhängen sei euch gesagt, daß die meißten italienischen spieler ein noch viel mächtigeres haben.

wer die letzten tage verfolgt hat was in turin passiert ist weiß was ich meine.
als fingerdeut sei nur das unglaubliche spiel von zambrotta gegen die ukraine erwähnt.

greetz elwood
Kann schon sein, dass sich die Italiener auch so reinhängen werden. Die WM ist so ne´Art letzter Strohhalm für die Spieler, da Damokles Schwert aufgrund des Skandals in Italien so tief über sie hängt. Letztendlich werden aber die Deutschen das bessere Ende für sich haben, da sie, so glaube ich, ein kleines Quäntchen bissiger sein werden, und außerdem haben sie eh noch ne Rechnung offen, was die 1:4 Klatsche betrifft.
 

Snacketty

Senior Member
Supernature schrieb:
Wenn man Weltmeister werden will, dann darf das gar nicht auffallen, wenn ein einziger Spieler fehlt.

Ja, bei einem richtigen Team/ einer richtigen Mannschaft sollte das keine Rolle spielen.

Allerdings bezweifle ich dass bei einem richtig guten Teamgeist,
ein Handschlag zwischen Ersatztorhüter und seinem Kollegen
Anlass zu staunen oder gar Jubel sein sollte...
 

Der Elwood

bekommt Übersicht
hab aufm ccb noch diesen netten link zum ursprünglichen thema dieses threads gefunden: http://www2.onsport.t-online.de/dyn/c/83/91/27/8391272.html


dass es heut abend für die italiener nicht leicht wird ist klar, wird es wohl aber auch nicht für das deutsche team.

was ich mir am meißten wünsche ist ein faires aber vor allem wirklich spannendes und schönes spiel!
ein klares ergebnis ohne zweifelhafte szenen, egal für wen, ist dabei wohl ebenso wünschenswert.

in diesem sinne...FORZA ITALIA! :)

greetz elwood

p.s.: falls wir verlieren müßt ihr euch bis ans ender aller tage von dönern ernähren :p
 

Lucky

Senior Member
Der Elwood schrieb:
in diesem sinne...FORZA ITALIA!

p.s.: falls wir verlieren müßt ihr euch bis ans ender aller tage von dönern ernähren :p
@Der Elwood
Du sollst nicht auf die Italiener furzen... :ROFLMAO:

Du schreibst einmal wir, und dann wieder ihr???? Gehörst du jetzt zu uns oder nicht?


Ich denke mal es wird ein Riesen Pfeifkonzert in Dortmund geben. Wenn ich dabei wäre würd ich auch mit pfeifen.

Ich befürchte das die Italiener mit ihrer unnachahmlichen provozierenden Art, es schon verstehen werden einen vernünftigen Spielaufbau der deutschen zu verhindern. Ich rechne mit keinem schönen Spiel.

Nur schade das der Prozess in Italien noch nicht abgeschlossen ist, dann könnte man wenigstens sicher sein dass nur "Saubermänner" bei den Italienern auf dem Platz stehen. Aber dann wären sie wahrscheinlich gar nicht so weit gekommen. Ich rechne fest damit, dass einige Spieler gesperrt werden. Es sei denn, die Mafia hat auch hier noch die Hände im Spiel.
 

AnnA

dem Board verfallen
Dienstag ist Pizzatag

Ich erhielt eben folgende Email:

Heute um 21:00 Uhr sollte ganz Deutschland den netten Bringservice
unserer italienischen Restaurants/Pizzabuden nutzen.

Somit haben sie dann eine kleine Entschädigung für die Niederlage gegen
Deutschland und kommen in den Genuss der super Radioübertragungen. Macht
alle mit! Rache ist Blutwurst. Kein Frings ? kein gemeinsames,
italienisches Fernsehgucken!

Schickt die Mail an alle die ihr kennt. Dies ist kein Kettenbrief und es
fällt euch kein Blumentopf auf den Kopf falls ihr nicht mitmacht.


Ich lasse das hier mal so stehen und grinse mir lediglich einen. :)




PS: Ich würde mich riesig freuen, wenn das heute Abend in vernünftigen Zügen abläuft und einfach Fairplay angesagt ist.
Verdammt noch mal FUSSBALL ist SPORT!!!......
.......und als solchen möchte ich ihn auch erleben.
Möge der Bessere gewinnen. :)

:fahneschw Natürlich fiebere ich für Deutschland.......... :fahneschw
 

chmul

Moderator
Teammitglied
Ich kann mich Elwood nur anschließen. Es wäre schön, wenn es ein faires und eindeutiges Spiel gäbe. Die Italiener können nichts dafür, dass Frings für ein paar Sekundenbruchteile die Nerven verloren hat.

Dieses Rumgestänkere gefällt mir gar nicht, obwohl das italienische Team nicht zu meinen Lieblingsmannschaften gehört. Ich wünsche mir einen Sieg für Deutschland, am liebsten in der Art und Weise, wie Schweden geschlagen wurde. Aber ich glaube mehr an ein Spiel das ähnlich wie das Match gegen Argentinien ablaufen wird.

Ich werde heute so oder so spät schlafen können, die Innenstadt wird entweder von den deutschen oder den italienischen Fans zugehupt... :ROFLMAO:
 

albra-hdh

nicht mehr wegzudenken
Ich wünsche mir auch, das es ein faires Spiel wird und nicht so wie beim Spiel Holland-Portugal. Das hat mit Fussball gar nichts mehr zu tun gehabt. War nur noch ein reines Gekloppere.

Möge der Bessere gewinnen, in diesem Fall Deutschland :D
 

TBuktu

assimiliert
Wir danken den Italienern für diesen Motivationsschub.
War ein genialer Schachzug von Oliver Bierhoff ( oder war es Matthäus ?? )
Italienisch können sie ja beide :D

Gruss
Tim
 

Quetzalcoatl

chronische Wohlfühlitis
@Supernature
In dem 1. Beitrag hatte sich das nur für mich so angehört. Nachdem wir die Italiener geputzt haben spricht da eh keiner mehr davon.


AnnA schrieb:
Heute um 21:00 Uhr sollte ganz Deutschland den netten Bringservice
unserer italienischen Restaurants/Pizzabuden nutzen.
Keine schlechte Idee. Ich wohne in Berlin und bei mir ist es immer so, wenn ich etwas bestelle, italienisch oder chinesisch etc, bringen das immer die Russen oder Polen und die meisten Pizzerien sind in arabischer Hand. :ROFLMAO:
Vielleicht im italienischen auswärtigen Amt anrufen und fragen ob deutsche als Touristen wieder einreisen dürfen.
 

HO!

assimiliert
Kann mir mal jemand sagen, was genau daran so schlimm ist, wenn sich die Spieler nach dem Spiel prügeln? Soll der Schiri doch nach hause gehen.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Der Betroffene meldet sich zu Wort: "Die Sperre ist und bleibt ein Witz. Ich fühle mich um meinen Lohn gebracht. Die Fifa hat meinen Traum zerstört". Weiter beschuldigt er die FIFA, eine rein politische Entscheidung getroffen zu haben, um damit zu demonstrieren, dass Deutschland als Gastgeber nicht bevorzugt wird.
Er selbst kann sich die Sperre nicht erklären - "ich wurde dafür gesperrt, dass ich mich gewehrt habe. Das würde ich sofort wieder machen."
Nach eigenen Angaben musste er zuvor zwei Schläge und einen Tritt einstecken.

Dass er als Betroffener eine eigene Sicht der Dinge hat, liegt in der Natur der Sache. Nachdem ich am Dienstag die TV-Bilder gesehen habe, muss ich allerdings meine vorigen Aussagen in diesem Thema revidieren und ihm Recht geben. Der angebliche "Schlag" war ja nur angedeutet - es war nicht so, dass ein kräftiger Hieb ins Leere ging. Die Kraft, mit der er den Arm ausgestreckt hat, hätte nicht mal ausgereicht, einem Kleinkind weh zu tun.
 

Quetzalcoatl

chronische Wohlfühlitis
Er hat wahrscheinlich Recht und Unrecht.
Warum fährt er seine Hand denn überhaupt aus? Wenn mir einer das Erklären kann, ohne dass Frings was böses wollte, nehm ich alles wieder zurück.
Für mich hat er sich jedenfalls nicht Verteidigt. Das muss man mir erst mal zeigen, wie man sich durch schläge verteidigen kann! Außer man schlägt den Gegner aus Angst KO :ROFLMAO:
Und nur weil er vielleicht zuerst geschlagen wurde, darf er noch lange nicht zurückschlagen. Für Bild scheint das Bibelprinzip ja rechtmäßig zu sein, für mich jedenfalls nicht.
Und wie stark der Schlag war ist doch total nebensächlich! Wenn jemand mit ner Waffe auf dich schießt, der aber zum Zielen nicht in der lage war, ist das dann ne harmlose Aktion?

Allerdings stimm ich ihm zu, dass die FIFA hier Politik gemacht hat! Einfachstes Beispiel: Figo! Was hat der denn noch bei der WM zu suchen?
 

Desperado

Evolutionär
Ich bin der Fußballmafia eigentlich dankbar dafür, daß sie Frings sperren ließ und wir deswegen gegen Italien ausgeschieden sind. Der Gedanke daran, die nächsten 4 Jahre lang täglich heulende und jammernde italienische Nachbarn ertragen zu müssen, ist einfach unerträglich :D
 

The Mad Hatter

assimiliert
Quetzalcoatl schrieb:
Warum fährt er seine Hand denn überhaupt aus? Wenn mir einer das Erklären kann, ohne dass Frings was böses wollte, nehm ich alles wieder zurück.

Eine automatische Abwehrhaltung? Ich denke mal jeder war schon mal in so einer Situation (und sei es auf dem Schulhof), wo er an sich nicht direkt beteiligt war, aber es plötzlich zu einer Rangelei kam. Genau das ist meiner Ansicht nach dort passiert.

Und um ehrlich zu sein, hat er sich dafür noch recht cool verhalten.
 

JensusUT

Senior Member
Zustimmung. Die erste Reaktion auf tätlichen Angriff durch schlechte Verlierer ist doch wohl genetisch bedingt die Selbstverteidigung.
Und wie ich oben schrieb: Wer will denn anhand der Fernsehbilder sicher von einer Schuld sprechen?
Na egal, die Kuh ist vom Eis, der Drops gelutscht... einmal mehr hat die Fifa ein schlechtes Händchen gehabt.
Ob allerdings Frings Anwesenheit nun doch zum Elfmeterschiessen geführt hätte, werden wir nie erfahren...
 

Quetzalcoatl

chronische Wohlfühlitis
The Mad Hatter schrieb:
Eine automatische Abwehrhaltung?
Man kann sich das ja auch irgendwie schön reden. Wie soll das ne Abwehrhaltung sein, wenn man sich zuerst zum Gegner hinbewegt und dann schlägt? Wie wärs denn mit weggehen als Abwehrhaltung?
Wenns auf dem Schulhof wär. Na bitte. Frings geht aber nicht mehr zu Schule. Gott, der darf schon wählen und verdient wohl mehr als ein promovierter Arzt. Bin ich wirklich so gemein, dass ich da mehr erwarte?

Das es nicht dolle war seh ich ja ein. Wäre keine Sperre gekommen, hätte ich auch keine gefordert, wenn man sich die anderen Sachen von Figo etc anschaut.
Aber jetzt das gejammere von Frings nachdem das Spiel verloren wurde nervt irgendwie. Das geht mehr in Richtung schlechter Verlierer, als in Wahrheitsaufdeckung!
Heul doch, bist selbst auch dran Schuld!
 

Trouble

kennt sich schon aus
Sepp Blatter hat sich bei Frings für die Sperre entschuldigt. Ich denke das reicht als Beweis, dass es sich hierbei eher um eine politische Entscheidung gehandelt hat (die FiFa wollte zeigen, dass man Deutschland nicht bevorzugt behandelt).

Der Frings kann sich davon nichts mehr kaufen, die deutsche Nationalmannschaft hat nichts von der Entshuldigung, nur die Italiener haben was davon. Sie können noch mehr über uns lachen, als sie das ohnehin schon machen. Schöne heile Fussballwelt. :wand
 

Lucky

Senior Member
Desperado schrieb:
Ich bin der Fußballmafia eigentlich dankbar dafür, daß sie Frings sperren ließ und wir deswegen gegen Italien ausgeschieden sind. Der Gedanke daran, die nächsten 4 Jahre lang täglich heulende und jammernde italienische Nachbarn ertragen zu müssen, ist einfach unerträglich :D


Wo du Recht hast, hast du Recht,
es lebe die Camorra-nesi !

Und das eigentlich Gute ist:
Frings geht nicht mehr zum Friseur bis er Weltmeister ist - damit bekommen wir bald einen neuen Jesus
Metzelder rasiert sich nicht mehr bis er Weltmeister ist - damit bekommt ZZ Top demnächst Verstärkung
 

The Mad Hatter

assimiliert
Quetzalcoatl schrieb:
Wie wärs denn mit weggehen als Abwehrhaltung?

Mich würde mal interessieren wie du in einer solchen Situation reagieren würdest. :rolleyes:

Bei so einer aufgeheizten Stimmung ist es normal, daß man sich nicht zurückzieht. Man hält erstmal seine Position und sei es nur aus Angst davor von hinten einen drauf zu kriegen. Alles weitere ergibt sich dann aus der Dynamik. Der Mensch ist nun mal kein Roboter.
 
Oben