[WLAN] Webcam ins Internet übers Lan----gelöst !

Flippertor

fühlt sich hier wohl
Webcam ins Internet übers Lan----gelöst !

Toller Titel :D

Heute habe ich auch mal was:

Folgender Status->
Windows 2003 Server mit IIS und FTP eingerichtet
hängt an einem Dlink mit Dyndns update
(klappt alles wunderbar)
Alle anderen Rechner sind übr Wlan verbunden ( klappt auch)

Nun will ich mit einem Laptop eine Webcam ins Spiel bringen
und hier versagt bisher alles was ich probiert habe, weil die Cam eben nicht
am Server hängt sondern an einem anderen Rechner
(also gehen auch Programme wie WebcamXP und 123cam etc nicht)

Kennt jemand eine Lösung wie ich das LIVE bild vom Laptop aus via Wlan über den mittels Dyndns erreichbaren Server streamen kann, so das "die Welt" dieses Bild/video auch sehen kann.


schon mal danke und gut kopfzerbrechen
 
Zuletzt bearbeitet:

MaXg

assimiliert
Ganz grob umschrieben:

Der Server bleibt aussen vor.

Du musst den Port der Cam/des Webcamproggis auf die IP des Notebooks weiterleiten.

XP Wall aufm Läppi beim testen disablen!

Suchwörter: Portforward, portforwarding, weiterleitung.
 

matsch79

Der mit der Posting-MP
Wenn du es nicht so hin bekommst, dann mußt du versuchen
sie über einen Systemproxie weiterzuleiten, soll heißen, daß
der Laptop sich über einen Proxy einwählt.

Wie ist denn der Laptop aktuell mit dem www verbunden?
Standleitung? Gut, dann bau doch (Verlinke!!) die Seite,
die du erhälst in dein Projekt mit ein.

.
 

Flippertor

fühlt sich hier wohl
Danke an euch, waren mehrere Faktoren die zusammen gespielt haben
ist gelöst !

Hier ein weg, worauf zu achten war ( bei eigenem Webserver via dyndns )

Als ergänzung ( Netzwerk mit domain-Controler )

Also der Rechner mit der cam dran, brauch als DNS in den IP Eigenschaften einen Öffentlichen Server, ferner sollte der Port des
webcamproggis (hier doch webcamXP) ein anderer sein als der
über Dyndns erreichbare eigene Server.

Auf dem IIS, muss das web-Verzeichnis im FTP-Verzeichnis liegen.
( muss dann im Verzeichnispfad des webcamprogs angegeben sein )
Das camproggi muss die öffentliche IP die man bei Einwahl bekommt
erkennen können.

Die Feineinstellungen fehlen noch, nur soviel, der Rechner mit der
Cam muss in dem Router als Virtueller Server eingetragen sein ( Portfreigabe )

Der Standard-Gateway sollte über den über Dyndns erreichbaren
Server laufen.

Beibt nur ein Problem , schalten sich mehrere User auf die Cam, haben einige ein Standbild......
 
Oben