WLAN mit Laptop klappt nicht

piepmatz80

bekommt Übersicht
(Ich hoff ich poste hier richtig-ansonstens bitte verschieben)

Also mein Problem is folgendes:

Hab hier ein ALDI-Laptop von Medion. Mit Wlan - das auch mal ging. Nur jetz nicht mehr - ohne das ich was verstellt habe.

Hab am Laptop Vista drauf und als Modem das Motorola SBG900...
Über Kabel und PC (XP) klappt Internet ganz normal. Konnte auch schon mal aus anderen Zimmer ins Internet mit Laptop-also Reichweite kanns nicht sein. Laptop steht am Schreibtisch und Modem steht direkt darunter.
Wlan ist am Laptop auch angeschalten und das Modem ist lt Kontroll-Lampe auch okay.

Hab schon mal das Modem komplett ausgemacht und abgetrennt - nichts....

Wenn ich am Laptop in den Netzwerkcenter aufs Modem klicke klappt die verbindung angeblich nicht weil die Signalstärke nicht reicht bzw Windows keine Antwort vom Drathloslosrouter oder vom Zugriffspunkt erhält. (Zitat) Obwohl lt Singnalsybol volle Signalstärke da ist.

Kann mir wer weiterhelfen bzw das erklären so das ich als Frau das verstehe und beheben kann?

Oder ist mein Modem gar nicht Vista-tauglich??? Unter XP und Kabel läuft am PC alles wunderbar...

ps.: hab manchmal im netzwerkcenter des Laptops auch noch eindeutig fremde Netzwerke drin stehen (erkennbar am Namen) die auch lt Symbol weniger Signalstärke haben -meines hat angeblich das stärkste Signal-aber warum gehts dann nicht???
Mein Internet beziehe ich übrigens nicht über Telefonnetz-sondern über TV-Kabel da ich bei Nef-kom bin (falls das wichtig sein sollte)...
 

Bullabeisser

assimiliert
Das dürfte daran liegen, dass Du per WLAN auch andere Netze Deiner Nachbarn empfängst. Windows macht da "vereinfacht gesprochen" ein "Kuddelmuddel".
Wechsle mal den Kanal vom Router und am Notebook. Wie steht im jeweiligen Handbuch.
 

vadder

kennt sich schon aus
hallo,

wie ist der router eingerichtet ?

wlan ein ?
ssid (netzwerkname) ist bekannt ?
netzwerkschlüssel ( WEP oder WPA) ist bekannt ?

dann folgendes ausführen:
Systemsteuerung – Netzwerk- u. Freigabecenter – Drahtlose Netzwerke verwalten
Hinzufügen – Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden
Doppelklick auf das eigene Drahtlosnetzwerk – Sicherheitsschlüssel eingeben – Verbinden
Falls keine Haken bei : Dieses Netzwerk speichern und Diese Verbindung automatisch starten
sind, dies anklicken.
Schließen



vadder
 
Zuletzt bearbeitet:

Soligor

kennt sich schon aus
Hallo!

Im Prinzip habe ich das gleiche Problem - daher nehme ich auch diesen Thread.

Über Kabel komme ich weiterhin ohne Probleme mit dem Laptop ins Internet.
Nur Wlan geht nicht mehr. Vorhen während des Surfens ausgefallen.

Den Router habe ich schon mehrmals vom Strom getrennt, ca. 2min beim letzten Mal.

Es kann nicht an irgendwelchen Einstellungen liegen. Es hat ja funktioniert!
Ich hatte einen FTP Download und ICQ (Pidgin) am laufen, mehr eigentlich nicht.

Betriebssystem ist Windows 7 RC1.

Neustart bringt nichts. Netzwerkadapter deaktivieren auch nicht.

Ich habe das HP Compaq 615, vielleicht hilft das weiter.
Ob das einen Wlan Schalter hat, den man versehentlich betätigen kann, keine Ahnung. Auf einmal war die Verbindung weg..

Achja, Router ist ein Linksys WRT54G. Wlan mit WPA2 AES-Verschlüsselung.


EDIT:

Alles zurück!!! Anfängerfehler schätze ich!!

Über der Tastatur sind Betriebsleuchten für Wlan und Laptop. Die Statusanzeige vom Wlan ist gleichzeitig auch der An/Aus-Schalter! Problem gelöst.

Vielleicht hilft das anderen weiter! Mein Laptop ist ein HP Compaq 615!


Vielen Dank!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Weberli

Herzlich willkommen!
Hallo,

ich hab ein ähnliches Problem:
Das Signal der Netzwerkverbindung zum WLAN Router ist Gut.. also habe ich noch 3-4 von 5 möglichen Balken bekomme aber immer die Meldung "Es kann keine Verbindung mit Wlan hergestellt werden".
Bin ziemlich am verzweifeln, fals mir jenmand helfen kann währe das sau cool.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Ein paar mehr Infos sollten wir schon haben:
Welche Hardware hast Du im Einsatz, und was hast Du bisher unternommen, um das Problem zu analysieren?
Ich empfehle grundsätzlich, erstmal alle Sicherheitsmechanismen zu deaktivieren und dann eine Verbindung zu versuchen - wenn das klappt, Schritt für Schritt wieder zurück zur ursprünglichen Einstellung und beobachten, wann das Problem wieder auftritt.
 

Duftie

assimiliert
Ich rate jetzt einfach mal:

Du hast ein neues Laptop und einen bereits eingerichteten WLAN-Router?
Dann check doch mal ob eine Zugriffsliste eingerichtet ist, die nur definierten MAC-Adressen den Zugriff erlaubt...

Ansonsten wären etwas genauere Infos schon hilfreich.
 

Weberli

Herzlich willkommen!
Ich hab nen Acer Laptop mit Vista un nen Router von T-Online (Speedport W 701V). Versteh nich gerade viel von PCs also wenn noch andere infos gebraucht werden einfach sagen.
Komisch is halt vor ner Woche ging alles noch einwandfrei.
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Hast Du am Router einfach mal den Stecker gezogen und ein paar Minuten gewartet?
Bei Problemen, die unvermittelt und ohne erkennbaren Grund auftreten, hilft das manchmal schon.
 
Oben