[WLAN] Keine Verbindung ins Internet

Der Internet

schläft auf dem Boardsofa
Keine Verbindung ins Internet

Hallo Leute,
ein Freund von mir hat Probleme, mit seiner neuen W-Karte ins Internet zu kommen.

Der Router funktioniert einwandfrei, ein Rechner ist über ein Kabel verbunden, ein anderer auch mit W-Lan. Beide kommen Problemlos ins Internet.

Der andere Rechner hat die neue Karte korrekt eingebaut bekommen und wurde auch richtig erkannt. Das Tool von Belkin erkennt auch das Netz mit der richtigen SSID, der Rechner bekommt sogar eine IP vom Router zugewiesen und wenn ich über den Hauptrechner in die Benutzeroberfläche des Routers gehe, wird auch der Rechner mit der neuen Karte mit IP und Namen angezeigt.

Von dem Rechner selber hab ich aber keinerlei Zugriff übers Netzwerk, ich kann den Router nicht anpingen und komme auch nicht ins Internet. Firewall habe ich zum Testen deaktiviert, verschlüsselt war das Netz bisher eh noch nicht (was ich noch ändern werde, wenn's denn nun mal funktioniert).

Ich weiß nun nicht mehr weiter, was ich ausprobieren soll, ich habe das Gefüühl, dass da irgendwelche windows einstellungen blocken. Wisst ihr weiter? Danke :)
 

MadeByGoblins

gehört zum Inventar
Tach, hatte das Gleiche Problem, Hatte auch so'n belkin Dingens. Muss dir aber sagen, das ende vom lied war, ich habs bei Ebay Verkloppt.
Und zwar folgendes Prob. Ich musste der Belkin software nach jedem SystemStart mitteilen, dass sie doch bitte Windows zum konfigurieren der einstellungen benutzen sollte. dann gings, probier das mal. Blöd bei den Belkin dingern is dass du immer die Software mitinstallieren musst und nicht nur den Treiber nehmen kannst. zumindest wars bei mir so.
Also rechtsklick auf den Belkin Tray und Use Windows . . *blaBla* ich weiss nimmer genau.
Dann in die Systemsteuerung / Netzwerk auf die Verbindung und der Verbindung am besten auch ne feste IP zuweisen, dann sollte es eigentlich gehen.

Hoffe du hast glück damit

Gruss

Mac
 
Oben