[WinXP] XP erkennt MP3 Player nicht mehr

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Steht normalerweise im Handbuch. Wenn es ein Player neueren Datums ist, kann man aber fest davon ausgehen, dass es USB 2.0 ist.
 

Jens79

bekommt Übersicht
Im Falle von USB2.0 könnten auch Störungen von anderen Geräten schuld sein... Wenn du in der Nähe deines PCs Geräte mit Schaltnetzteilen (z.B. Handy-Ladegerät, diverse Steckernetzteile für Notebook, DSL Modem o.ä...) hast, stecke die mal probeweise aus.
 

HO!

assimiliert
Jens79 schrieb:
Im Falle von USB2.0 könnten auch Störungen von anderen Geräten schuld sein... Wenn du in der Nähe deines PCs Geräte mit Schaltnetzteilen (z.B. Handy-Ladegerät, diverse Steckernetzteile für Notebook, DSL Modem o.ä...) hast, stecke die mal probeweise aus.
Moin,
das halte ich für Unsinn.
Guck mal im Gerätemanager nach, ob ein USB-Anschluss deaktiviert oder deinstalliert ist. Und öffne mal die Datenträgerverwaltung (Start->Programme->Verwaltung->Computerverwaltung und dann auf 'Datenträgerverwaltung' klicken) und guck, ob der MP3-Spieler da aufgeführt wird. Wenn ja, änder mal den Laufwerksbuchstaben.
Installiere einen neuen Treiber für den MP3-Spieler.
Untersuche ihn am PC deiner Schwester auf Viren und nimm die Musik von da runter, formatier ihn einmal und lad die Musik wieder rauf.
Klaus
 

nikowski

bekommt Übersicht
HO! schrieb:
Moin,
das halte ich für Unsinn.
Guck mal im Gerätemanager nach, ob ein USB-Anschluss deaktiviert oder deinstalliert ist. Und öffne mal die Datenträgerverwaltung (Start->Programme->Verwaltung->Computerverwaltung und dann auf 'Datenträgerverwaltung' klicken) und guck, ob der MP3-Spieler da aufgeführt wird. Wenn ja, änder mal den Laufwerksbuchstaben.
Installiere einen neuen Treiber für den MP3-Spieler.
Untersuche ihn am PC deiner Schwester auf Viren und nimm die Musik von da runter, formatier ihn einmal und lad die Musik wieder rauf.
Klaus
Alles ausprobiert funzt immer noch nicht... :cry:
 

Maurizio

treuer Stammgast
Ich habe ein ähnliches Problem:
Vor ganz kurzer Zeit habe ich mir einen MP3 Player gekauft und die ersten zwei male ging er einwandfrei.
Dann, eines Tages kommen wenn ich ihn anschließen dauernd diese Töne: PALIM, palim, palim, palim. Schließlich erkennt er ihn nicht. Zum ärgern. Ich hab zwar noch 2 jahre garantie und so aber vielleicht könnt ihr mir helfrn!

P.s. SRY aber ich bin 11, weiß nicht was wir hardware - mäßig drauf haben und so...
 

OSI-L8

schläft auf dem Boardsofa
Wenn das ding zusätzliche Software hat dann entfehrne die mal aus dem System und dann entfehrne alle USB-Geräte von der Kiste, entfehrne alle Regestry-Einträge die mit USB in Zusammenhang stehen mach n Neustart und warte vergnügt bis Windoof alle USB-Geräte neu einrichtet.

Wenn das nichts hilft würde ich als nächstes einfach mal die neuesten Chipsatztreiber installieren. Wenn das auch nicht hilft Windoof mal komplett machen und wenn das auch erfolglos bleibt dann mal n Bios-Update versuchen.

Wenn das alles nichts hilft, dann weist du wenigstens das es an dem MP3-Dingens liegt.

So ich bin fertig mit meiner Raterunde achja ich kaufe ein A

Hab ich nun was gewonnen? Ne Waschmaschine ohne Stromanschluss oder so?
 

drabpain

kennt sich schon aus
Mir liegt folgendes Problem vor:
Der Mp3 Player meiner Schwester wird von meinem Rechner, Windows XP, Service Pack2, 2,4 GHz CPU; 1,5 GB RAM nicht mehr erkannt.
Das Gerät "schimpft" sich "MusicTower". Es liegt eine CD zur Installation mit einer Software / Treibern bereit, allerdings ist diese nur für Windows 98 ausgelegt ..
Der Witz an der Sache ist, dass das Gerätdas 2. ist, also d.h. das wurde umgetauscht. Und das alte, das funktionierte auch an meinem Rechner, den hat er erkannt. Ich habe ihn auch schon an andere Rechner angeschlossen und auch an verschiedene USB 2.0 Ports an meinem Rechner, aber nichts passiert. Normalerweise müsste er jenigen als wie eine Art Laufwerk oder so erkennen .. so steht es zumind. in der Bedienungsanleitung.
Zum oben schon beschriebenen Palim, ja das erfolgt auch, und danach erkennt der rechner auch eine neue harware, doch im anschluss dann erfolgt nichts mehr, nachdem sich das fenster in der taskleiste geschlossen hat ..
Ja im Explorer ist er dann nicht mehr da und auch bei den USB Geräten in der Systemverwaltung wird er nicht mehr angezeigt .. :cry:
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
@drabpain: Was hängen da sonst noch für USB-Geräte dran?
Bei mehreren Geräten, die alle über den USB-Port mit Spannung versorgt werden müssen, kann es schnell eng werden.
 

drabpain

kennt sich schon aus
Also Tastatur, Maus, Drucker und ab und an dann noch mein Ipod, aber nur wenn er laden muss, aber das war in dem Moment nicht der Fall. :)
 

Frankfurt

Erster Beitrag
gibt wohl mehrere die son problem ham
hab mir nen neuen mp3 player gekauft der (wie schon vorherige mp3 player)
nicht von meinem xp erkannt werden. es kommt ein dumpfes pling (und nicht das hohe) doch ich kann den mp3 player nicht öffnen!!!!!
unter geräte manager heißt es das ein treiber fehlt doch den treiber der dabei war hab ich jetzt bestimmt schon zum 100 ma installiert doch es passiert nix :(
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Wir reden über XP?
Da ist normalerweise überhaupt kein Treiber nötig, einstecken und gut.
Was ist es denn für ein Player?
 
Oben