[WinXP] Word letzte Seite anzeigen

reraweinstadt

treuer Stammgast
Word letzte Seite anzeigen

Hallo Word-Spezialisten,
gibt es bei Word eine Einstellung um beim Aufruf eines Word-Dokument nicht die 1te Seite sondern die zuletzt bearbeitete Seite auf dem Bildschirm erscheint.
Für eine Antwort vorab besten Dank
Grüße aus dem Remstal
Reiner
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Ja das geht. Habe nämlich diese Funktion auch vor einiger Zeit gesucht. Ob das mit der letzten Seite klappt kann ich so nicht sagen, allerdings kann man veranlassen, dass sich Word mit dem zuletzt betrachteten Dokument öffnet.


Vorgehensweise:

* Desktop - rechte Maustaste - "Neu" - "Verknüpfung"
* WINWORD.exe raussuchen (liegt im unter Office11 im Programmordner von MS Office
* hinter diesem Pfad ein Leezeichen einfügen und danach "/mFile1" ohne " danach Verknüpfung fertigstellen und testen :)

Das ganze sieht dann, z.B. bei mir, so aus:
 

Anhänge

  • msword.gif
    msword.gif
    12,9 KB · Aufrufe: 338

reraweinstadt

treuer Stammgast
Hallo Hexxxlein,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Meine Frage bezieht sich nicht auf eine Verknüpfung einer bestimmten Seite eines Dokumentes, sondern wenn ich in Word ein Dokument öffne, dass dieses mit der zuletzt bearbeiteten Seite geöffnet wird. Normal öffnet ein Word Dokument mit der ersten Seite.
Deine Antwort war nicht das Gesuchte.
mfg.
Reiner
 

Aristocat

Senior Member
:) reraweinstadt,

von so einer Funktion habe ich bisher noch nichts gehört.

Du kommst aber mit den Tasten Steuerung und Ende auf die letzte Absatzmarke, sprich auf die letzte Seite.
 

hexxxlein

Moderator
Teammitglied
Arg, da habe ich deine Frage falsch verstanden Sorry,


Für deine spezielle Anforderung habe ich leider nichts passendes gefunden, ist mir so auch nicht bekannt. Ich selber nutze dann die Tastenkombination STRG+Ende, wie Aristocat bereits geschrieben hat.
 

Wolfi

IT Trainer
Ich benutze bei umfangreichen Word-Dokumenten immer die Funktion "Änderungen verfolgen" für die Kennzeichnung
oder setze, bevor ich das Dokument schliesse, eine Textmarke an die Stelle der letzten Änderung/Bearbeitung.
(den Textmarken-Link entweder als Endnote am Ende des Dokuments
oder als Teil des Inhaltsverzeichnisses am Beginn des Dokuments).
 

Grainger

Praktizierender Atheist
Es müsste doch möglich sein, das Drücken von Strg+Ende als Makro aufzuzeichnen und in Word als Autostart-Makro zu definieren (genaueres müßte man der Hilfe von Word entnehmen, ich habe hier zu Hause kein MS Office installiert).

Alternativ könnte man das Makro auch auf ein eigenes (selbstgestricktes) Symbol in die Symbolleiste legen und dann zumindest mit einem Mausklick auf die letzte Seite springen.
 
Oben