[WinXP] WLAN unter Windows XP (Desktop & Notebook)

Raiden

gehört zum Inventar
WLAN unter Windows XP (Desktop & Notebook)

Hi,
ich bin mir fast sicher, dass Ihr dieses Thema nicht mehr sehen könnt, aber ich versuche es dennoch, da ich erst jetzt damit konfrontiert worden bin. Ich habe in der Vergangenheit nichts mit WLAN zu tun gehabt.

Ganz von vorn:
Ich habe seit Anfang letzten Jahres einen Rechner (Desktop) vom Discounter Aldi gekauft (sind ja heutzutage nicht mehr schlecht). Da ist eine WLAN Karte eingebaut, die ich bislang nicht gebraucht habe.
Nun brauche ich diese aber, weil ich mir noch ein Notebook zugeleht habe.

Ich möchte nun folgendes:
Beide Rechner sind noch im Original-Installationszustand mit Windows XP Home.Der Rechner (Desktop) ist mit dem Internet verbunden (über ein LAN-Kabel).

Ich möchte auf beiden Rechnern Notebook und Desktop jeweils einen Ordner freigeben, sodass ich Dateien austauschen kann. Die Freigabe für die jeweiligen Ordner habe ich bereits eingerichtet.

Des Weiteren möchte ich gerne die Internetverbindung auf dem Desktop freigeben, sodass ich mit dem Notebook über den Desktop auf das Internet zugreifen kann.

Ich habe das auch schon versucht, aber irgendwie klappt das nicht so ganz. Ich kann zwar mit dem Desktop das Notebook im Netzwerk finden, nur ist es anders herum nicht möglich.

Am liebsten würde ich mir einen Netzwerk-Router zulegen, das geht 100%ig, aber das muss ja auch über WLAN funktionieren.

Kann mir jemand eine genaue Anleitung (am besten mit Bildern) schreiben, damit ich das Notebook mit dem Internet verbinden und Dateien untereinander austauschen kann. ..

Vielen Dank
Raiden
 

koloth

Chef-Hypochonder
Dann fangen wir mal mit Punkt-1 an.

Bei den Blöden (oder wo immer Du willst) einen Accesspoint kaufen (3com, DLink, ...). Mindestens 800.11g und abwärtskompatibel
 

Raiden

gehört zum Inventar
Hi,
ich kann die WLAN Karte des Desktop PC als Accesspoint laufen lassen, das habe ich nun gerade mal gemacht.

Wie geht es weiter?

Gruss
Raiden
 

Raiden

gehört zum Inventar
Habe ich mal geladen, der konnte keinen WLAN Adapter finden..

Ich habe den Accesspoint Modus wieder verlassen und habe dann noch etwas getestet - finden konnte ich nun jeweils den anderen Rechner, nur ist das Ganze momentan unverschlüsselt - das muss ich noch irgendwie wieder hin bekommen....
Und die Internetverbindungsfreigabe muss ich noch einrichten!
Könnt mir ja noch ein wenig helfen, wenn Ihr mögt...

Gruss
Raiden
 

Raiden

gehört zum Inventar
Na irgendwie funktioniert das alles nicht so wirklich - habe die Nase fast voll vom WLAN....
Was auch wirklich komisch ist, seit dem ich an den WLAN Einstellungen herum fummele, bekomme ich sehr oft einen Blauen Bildschirm zu sehen, welcher bekanntlich nicht sehr schön ist....

Ich weiss auch nicht, würde am liebsten einen Router kaufen und alles wieder über Kabel machen, ist eh das Sicherste...

Oder hat noch jemand ne Idee??

Gruss
Raiden
 

HO!

assimiliert
Raiden schrieb:
Was auch wirklich komisch ist, seit dem ich an den WLAN Einstellungen herum fummele, bekomme ich sehr oft einen Blauen Bildschirm zu sehen, welcher bekanntlich nicht sehr schön ist....

Fehlermeldung?
 

Raiden

gehört zum Inventar
Die Fehlemeldung lautet wie folgt, habe sie gerade heute Mittag wieder bekommen und danach mit der zuletzt als funktionierende Version starten neu gestartet:

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Was auch immer das zu bedeuten hat.


Dann habe ich noch eine weitere Frage: Ich habe einige Benutzerkonten eingerichtet, neuerdings bleibt er sehr lange auf der Wilkommens-Seite stehen ohne dass der Rechner irgendetwas macht, dann nach einiger Zeit arbeitet er wieder und startet Windows dann. Eventuell mit dem blauen Bildschirm oder halt ohne, wenn ich denn glück habe.

Mit der Bitte um Hilfe

Gruss
Raiden
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Die IRQ-Meldung deutet auf einen falschen oder fehlerhaften Treiber hin.
Wenn der Willkommensschirm so lange stehen bleibt, hat Windows Probleme, das Netzwerk zu initialisieren - beides hängt also direkt miteinander zusammen.
 

Raiden

gehört zum Inventar
Nun habe ich die Treiber alle neu installiert und es ist nun auch ok. Beim starten bleibt der Wilkommensschirm nicht mehr so lange stehen.

Nun habe ich gestern Abend, als ich den Rechner ausmachen wollte, direkt nachdem die Windows Einstellungen gespeichert werden einen blauen Bildschirm mit der Meldung Stop at.... weiter weiss ich nicht genau.

Mal schauen, was er heute Abend macht... melde ich dann nochmal!

Gruss
Raiden
 

Raiden

gehört zum Inventar
Nun geht das alles und ich hatte auch keine Fehlermeldung mehr - mal sehen, wie lange das so bleibt. Ich hoffe für lange.

Nun muss ich nur noch mal sehen, wie sicher meine Verbindung ist und was ich noch gerne wissen möchte:
Ich habe eine sehr langsame Verbindung, obwohl die REchner z.Zt. genau nebeneinander stehen.

Mein Hauptrechner zeigt mir an, dass die Verbindung sehr schwach ist (Übertragung zwischen 1 bis 11 Mbit/s)
Das Notebook zeigt an, dass die Verbindung niedrig ist (Übertragung zwischen 18 und 24 Mbit/s)

Was kann ich da noch machen? Mit der Software habe ich dem Hauptrechner "gesagt", dass die Antenne eingeschaltet ist.


Viele Grüße
Raiden
 

Flippertor

fühlt sich hier wohl
Hei folks

auch wenn mir jetzt einige ins Gesicht springen mögen ABER

1. Win XP Home ist nicht für Netzwerke gedacht, es sollte schon prof sein
2. die beiden Rechner sollten im selben subnetz sein
z.b. 192.168.3.2 und 192.168.3.4 Mask 255.255.255.0
3. Solltest Du Dir bei den Doofen einen Accesspoint kaufen
kriterien:
Firewall / Vpn pass / Nat /Wep /Wpa 128 bit verschlü/ inkl. 4 port switch
Mac kontrollliste./ möglichkeit des Kanalwechsels
ACHTUNG KEIN NETGEAR
4. Solltest Du Dir einen Router zulegen, auch mit Firewall etc. je nach
Anschluss ISDN oder DSL.

Warum 2 Geräte, klare sache die Sicherheit und auch das handling

Also zumindest erstmal Prof installieren, das erleichtert einiges und macht weniger Blue-screens, dann AP kaufen wenn Geld knapp meinetwegen auch einen AP mit Router, dann sehen wir beide weiter
 

Raiden

gehört zum Inventar
Hi,
ich muss mal schauen, ob ich tatsächlich auf XP prof. umstelle (weiss nicht, ob ich das Geld ausgeben möchte. Muss dann ja 2 Lizenzen kaufen für Desktop und Laptop).

Aber Geld habe ich auch schon ausgegeben: Für die FRITZ!Box Fon WLAN 7170.

Dann wollte ich meinen Desktop per Kabel ins Netz und den Laptop per WLAN ins Netz schicken.
Mit dieser Box habe ich alles, was ich brauche und die ist z.Zt. recht günstig bei amaxxx zu erwerben. Kostet momentan 159 statt 249 Euronen.

Ein Zitat von dir möchte ich jedoch noch verstehen: "Du Dir bei den Doofen einen Accesspoint kaufen" Bei den Doofen???? Wer oder was ist das?


Viele Grüße
Raiden
 

Flippertor

fühlt sich hier wohl
hallo Raiden

also für 159 Euronen, bekommst Du auch einen Guten Router und Accespoint

Den Desktop per Kabel in den Router router ans DSL
den Accesspoint per Kabel an den Router
Lappi und evtl. später hinzukommende Geräte via Wlan übern Accesspoint ins
Inet...

Beide Geräte bei Ebay um die 80 Eur zusammen, bekommst du aber auch neu bei den Doofen für das Geld , so ungefair jedenfalls
Hat den Vorteil, das Du zum einen verschieden Firewall regeln setzen kannst
(desktop verdrahtet und Lappi wlan) und Du hast 2 Geräte, ist eines mal kaputt, brauchst du nicht beides neu kaufen.
Naja der Router allein macht die Inet einwahl und stellt die Grundsätzliche Firewall bereit und der Accespoint kann je nach Empfangs/Sendeleistung dann variert hingestellt werden, damit du dein Laptop auch mal im Garten nutzen kannst ( Sommer steht vor der tür) mal abgesehen von der Mac Liste im AP, damit stellst Du sicher das nur Du über den Knoten ins Inet gehst


Die Doofen? ich meinte die Ich bin doch nicht Blöd leute von MM,
Doof weil einer von denen hat mal behauptet es gebe nur ein Betriebssystem
und das wäre vorinstalliert und se könne nicht ohne verkaufen......

Gruss Flippertor
 
Oben