[WinXP] Windows fährt nicht runter

ShadowMan

assimiliert
Windows fährt nicht runter

Hallo

Ich hab mal wieder ein Prob mit Windumm (habe ich schon länger)

und zwar wenn ich auf Neustart oder Ausschalten gehe oder irgentwie aus dem Windows kommen will, passiert einfach nichts. Es dauert manchmal 5 mins bis er unten ist.

Habe glaube auch das Prob gefunden. Gestern WInXP+Sp1 drauf alles super. TweakXP drauf und aus wars :(

habe das nun wieder unten aber der "BUG" ist weiterhin vohanden. Was zum Geier ist das? :confused :mad
 

rsjuergen

assimiliert
Die Antwort hast du doch selber geliefert! Nach TweakXP ging offensichtlich der Ärger los. Meine Frage, warum installierst du solchen Müll?
 

little tyrolean

Elder Statesman
#Edit - Link tot, k. A. warum.... :(

HKEY_CURRENT_USER\ Control Panel\ Desktop\

Stellen Sie hier den "AutoEndTasks" als Datentyp REG_SZ auf "1"

Bedenken Sie aber, dass nun alle Anwendungen einfach beendet werden, wenn Sie z. B. den Rechner herunterfahren. Das kann natürlich bei 16-Bit Programmen mit geöffneten Dateien zu Datenverlusten führen.

Wenn eine Anwendung sich aufhängt und nicht mehr reagiert, erscheint nach einer gewissen Zeit auch eine Meldung von NT. Diese Wartezeit von Windows können Sie auch unter folgenden Schlüsseln einstellen:

Durch den Wert "HungAppTimeout" als Datentyp REG_SZ wird die Zeit in Millisekunden angegeben, bis eine Dialogbox mit der Fehlermeldung erscheint. Der Standardwert hierfür ist 5000 Millisekunden.

Durch einen weiteren Wert "WaitToKillAppTimeout" als Datentyp REG_SZ können Sie festlegen, nach welcher Zeit eine Applikation beim Herunterfahren automatisch beendet werden soll. Der Standardwert hierfür ist 20000 Millisekunden. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Applikation je nach Parameter "AutoEndTasks" entweder mit oder ohne Rückfrage beendet.
 

ShadowMan

assimiliert
Hallo

habe eben XP+Sp1 neu aufgesetzt und es läuft schon den ganzen lieben langen Tag.

Nur eben ging es wieder los obwohl kein Tweak drauf ist. Ist doch echt zum heulen
 

ShadowMan

assimiliert
*schieb*

wieso passiert das nur wen mein Rechner so läuft? Im Netzwerk tritt dieses Problem nicht auf.

Kann sich das jemand erklären?

btw: HKEY_CURRENT_USER\ Control Panel\ Desktop\

Stellen Sie hier den "AutoEndTasks" als Datentyp REG_SZ auf "1"

brachte keinen Unterschied :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben