[WinXP] Von einem, der auszog, die Suche zu suchen

little tyrolean

Elder Statesman
Von einem, der auszog, die Suche zu suchen

Meine XP-Suche funktioniert seit einigen Tagen nicht mehr. :cry: :D

Kein Problem, dachte ich, erstens weiß ich einiges und zweitens gibt es ja auch noch Google...

Also ab nach Google-Land, wer suchet, der findet.
Von wegen -
alles durchprobiert (soo viel war's nun bei Google auch wieder nicht), kein Erfolg, nix, nada, niente...

Dann habe ich mich in meiner Not :D an zwei boardbekannte Kapazunder gewandt -
die Beiden haben sich wirklich reingekniet, leider mit demselben Ergebnis wie ich.
Trotzdem ein wenn auch schwacher Trost: Ich bin nicht alleine mit dem Mißerfolg... :D
An dieser Stelle möchte ich Brummelchen und Klasch nochmals herzlich für ihre Mühe danken. :)

Heute morgen glaubte ich die Idee des Jahrhunderts zu haben:

Windows hat doch eine Systemdateienüberprüfung: die SFC.EXE

Also hopplahopp nach Start => Ausführen und "sfc" eingegeben, und dann kam's knüppeldick:
"Bitte legen sie die bla bla..."

Ab in die Registry nach
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup
und dort die beiden Werte

ServicePackSourcePath und
SourcePath

entspechend korrigiert (beide, sonst beginnt der Ärger von vorn!).

Nach dem notwendigen Reboot lief die Systemdateienüberprüfung problemlos durch.
Das Log erzählte mir, Windwos habe die Datei Ultra.sys (UltraATA-Controllertreiber von Promise) ersetzen müssen.
Na schön, dachte ich, fuhr den Rechner herunter und begab mich in die City.

Beim erneuten Hochfahren sah ich nichts als den Bootscreen, kein Festplattenzugriff mehr, aus, Ende.
Abgesichert hochfahren:
Dasselbe in Schwarz, und ein einsamer Cursor links oben... :motz

Optimist, der ich bin, legte ich die TrueImage - Boot-CD ein und startete erneut.
Danach ein Image ausgewählt und bumm: "Das ist kein Imagefile oder es ist beschädigt" (oder so ähnlich).
Hoppala - falsche CD,
ich verwende ja jetzt die neueste US-Version, also alles nochmal von vorne.

Dann endlich konnte ich mich erleichtert zurücklehnen, Windows lief wieder,
wenn auch immer noch ohne funktionierende Suche.

Fazit:
TrueImage deutsch ist nicht kompatibel zu TrueImage US -
aber das hätte ich mir eigentlich schon vorher denken können.

Weit wichtiger ist aber,
daß man Third-Party-Treiber nach ...\system32\dllcache kopieren muß,
wenn die Installationsroutine das nicht macht.


Wieder was gelernt - was für ein schöner Tag... :cry: :motz :D
 

MaXg

assimiliert
Dateien noch vorhanden?

bei folgenden Einträgen sollte es mind. einen Treffer (anscheinend mit Versionsangaben im Pfad), also mit Fantasie geben:

Code:
%windir%WinSxS\Policies\x86_Policy.6.0.Microsoft.Windows.Common-Controls.mui_6595b64144ccf1df_de_ada47e8b\
%windir%Assembly\GAC\Policy.6.0.Microsoft.Windows.Common-Controls.mui\
%windir%WinSxS\Manifests\x86_Microsoft.Windows.Common-Controls.mui_6595b64144ccf1df_6.0.2600.2180_de_5946ac63.Manifest
%windir%assembly\GAC\Microsoft.Windows.Common-Controls.mui\6.0.2600.2180_de_6595b64144ccf1df\Microsoft.Windows.Common-Controls.mui.DLL
%windir%WinSxS\Manifests\x86_Microsoft.Windows.Common-Controls_6595b64144ccf1df_6.0.2600.2180_x-ww_a84f1ff9.Manifest

Registryhack fällt mir auch keiner ein.
Beim start der Suche wurden lediglich ~70.000 CLSID geöffnet. :rolleyes:

Google & co hab ich gar nicht erst gefragt, das habt ihr ja schon erledigt.
 

little tyrolean

Elder Statesman
@Gamma-Ray,
warum nur kommen mir die Links so bekannt vor? :confused

Im Ernst:
Ich habe aufgegeben, irgendwann in der nächsten Zeit ist sowieso format c: fällig,
weitere Vorsprachen sind daher zwecklos... :D

Ich bedanke mich sehr für euren guten Willen. :)

MaXg schrieb:
Dateien noch vorhanden?
Aber klar, die Suche(n) z.B. im Salamander oder TotalCommander finden alles...
 

little tyrolean

Elder Statesman
Es geht mir hauptsächlich darum,
in einem einzelnen Verzeichnis Dateien zu suchen und diese dann
mit einem Tool en bloc umzubenennen,
dazu brauche ich keinen Was-auch-immer-Index.

Wie gesagt, es gibt andere Dateibrowser als den Explorer, und mit denen geht's... :)
 

klasch

chronische Wohlfühlitis
Mit der Hilfe von Windows ist es so, das diese sich nicht nur auf das Suchen von Dateien beschränkt. Es ist ein echtes Multitalent, sie kann komprimierte Dateien, Netzwerke und Internet durchsuchen und wird von fast allen Microsoft Komponenten genutzt. Die Rechte die sie hat sind fast Grenzenlos wenn der Nutzer Administrator ist.
Sie setzt auf AktiveX Controls, Vbscript und Javascript auf, und ist dadurch ein beliebtes Angriffsziel. Oft wird sie auch vom User durch eine Firewall blockiert, wenn eine Installation Treiber im Internet suchen will, oder, oder. Dieses Thema ist so komplex, da zu der Suche auch noch ein Haufen einzelner Dateien gehören und noch mehr Registry Einträge, das es fast unmöglich ist ohne Neuinstallation diese wieder ans Laufen zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben