[WinXP] Video zu groß zum verschicken

Amon

assimiliert
Video zu groß zum verschicken

Ich hab grade ein "kleines" Video für meine Freundin gemacht, mit der Digicam. Iss leider 60mb gross und ich hab nur ISDN. Ich wills ihr halt jetzt schicken. Weiß jemand ein gutes kostenloses Programm womit man das ohne alzugrossen Qualitätsverlust kleiner griegt?

Bzw. weiß jemand ob man an eine GMX Adresse ne mail mit 60mb Anhang schicken kann? Weil von 0:00 bis 9:00 Uhr gibts nen günstigen ISDN Tarif da würd ich den Rechner dann einfach laufen lassen und das Video verschicken.
 

Amon

assimiliert
Das Format iss Avi wurde mit so ner Aldi Digicam gemacht. Traveller DC-8300 glaub.

Ich lad mir grad Xvid runter
 

Buccaneer

chronische Wohlfühlitis
Eindampfen hin oder her...wäre es bei ISDN nicht einfacher und evtl. sogar preiswerter,
das ganze auf CD zu brennen und mit der Post zu schicken? Mit der gelben, mein ich :ROFLMAO:
 

Amon

assimiliert
Schon aber dat dauert zu lange.

Was GMX anbelangt ich kanns ja auf mein GMX Media Center hochladen und dann läd sie´s mit ihrer 3000er Leitung ruckzuck wieder runter. :D

Will auch sowas :cry:

Xvid hab ich aber wie funzt dat? wo iss da ne .exe die man ausführen kann? warum machen die kein anstädiges Setup?
 

Supernature

Und jetzt?
Teammitglied
Xvid ist zunächst nur ein Codec, der von anderen Programmen genutzt werden kann, um die Videos zu komprimieren.
Das einfachste mir bekannte ist "Auto Gordian Knot", der macht das alles mehr oder weniger selbständig.
http://www.autogk.me.uk/
 

Amon

assimiliert
Habs jetzt einfach über Nacht ins GMX Media Center hochgeladen. Hat 5std. gedauert und sie hats in 3min wieder runtergeladen. :D
 

pegasusHH

treuer Stammgast
Viele Freemailer haben eine Größenbegrenzung was Dateianhänge angeht. Eine Möglichkeit wäre noch die Datei mit einem Packprogramm (z.B. RAR) zu splitten und häppchenweise zu versenden. Der Empfänger muss diese dann nur noch mit dem gleichen Proggi zusammensetzen.

Aber ISDN ist wirklich nicht gerade die Bandbreite zum Versand von Bilddateien. Schaff Dir DSL an - ist heute nicht mehr die Welt, was die Kosten angeht.
 

Amon

assimiliert
Das Problem ist das DSL hier nicht verfügbar ist, nur DSL Lite (384kbit/s). Hätte ich mir aber auch schon längst bestellt, wenn ich wüsste wie lange ich hier noch wohne.
Habs mir jetzt trotzdem bestellt, da drei Monate isdn (ca. 80€/Monat) genauso teuer sind wie ein Jahr DSL Lite à 20€/Monat.
 
Oben