[WinXP] Und täglich grüßt das Murmeltier: Thunderbird

HopiNethou

Brussels Sprouts
Und täglich grüßt das Murmeltier: Thunderbird

Hallihallo!

Ich bräuchte von Thunderbird-Kennern oder einem guten Psychologen mal einen Ratschlag.
Meine Tante hat sich endlich von AOL getrennt und ist etwas langsam beim Mailschreiben. Da sie den Smart Surfer nutzt, hätte sie gern einen Email-Client, der an ihren gewohnten AOL-Komfort heranreicht.
Firefox habe ich ihr auch schon aufgeschwatzt, also lag es nahe, auch Thunderbird zu verwenden. Ich selbst benutze eigentlich nur einen Web-Mail-Dienst, habe also (abgesehen von schlechten Erfahrungen mit Outlook) keinen Schimmer. Testhalber habe ich Thunderbird bei mir installiert und nach ersten Versuchen keine größeren Schwierigkeiten gehabt.
Problem bei meiner Tante nun: wenn wir das ganze Gesumse mit den Adress- und Servereinstellungen (nach dieser Anleitung:https://www.supernature-forum.de/alles-rund-um-windows/57953-thunderbird-ruft-mails-von-gmx-nicht-ab.html#post548211 ) hinter uns gebracht haben und auf "fertigstellen" klicken, kommen wir nur bis zum ersten Versuch, die Mails herunterzuladen.
Schließt man dann Thunderbird und startet später erneut, folgt wieder die Aufforderung, ein Email-Konto einzurichten! Ich komme mir schon total bescheuert vor - wie in einer Feedback-Schleife!! :cry:

Hatte vielleicht jemand schon einmal dieses Problem oder kann eine Vermutung anstellen, was wir falsch gemacht haben? An den betreffenden Rechner kann ich erst Montag wieder ran, aber ich will schon mal gewappnet sein, wenn ich zurückkomme... :D

Danke im voraus! :)
 

Dreamer

gehört zum Inventar
Hi,
ich würde den Donnervogel noch mal frisch installieren, eventuell ist das Profil hinüber, hört sich zwar blöde an weil er ja erst neu installiert ist, aber mir ist das auch schon passiert.
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Hallo Dreamer!

Danke für die Antwort - deinstalliert und wieder neu installiert haben wir Thunderbird schon ein paar mal. Man zweifelt ja erstmal nicht an sich selbst, sondern an allem anderen :ROFLMAO:
Vielleicht ist noch zu erwähnen, dass die ersten Versuche mit GMX gar nicht klappten (scheinbar ein Problem mit dem POP3-Zugang, denn beim Abrufen der Mails kam die Meldung, dass das falsche Passwort eingegeben wurde). Mit web.de klappte dann zumindest das schonmal. Aber das Ärgernis des Neustarts blieb nach wie vor!
 

HeikeFy

assimiliert
lösche das Profil mal von Hand bevor du neuinstallierst, sonst nimmt er immer wieder das defekte Profil
müsste unter
C:\Dokumente und Einstellungen\ANWENDERNAME\Anwendungsdaten\Mozilla\Thunderbird\...
zu finden sein
 

Dreamer

gehört zum Inventar
Jo. gmx ist ne Sache für sich, warum er allerdings das Konto nicht speichert ist mir rätselhaft wenns Profil i.O. ist. Passiert das beim Web.de Konto auch?
Was hast du denn unter Benutzername angegeben, die gmx-Mail Adresse? Das hat bei mir auch nie funktioniert, versuchs mal mit der Kundennummer von gmx (bei mir ist sie 7-stellig).
 

Anhänge

  • tbirdservereinst.jpg
    tbirdservereinst.jpg
    69,6 KB · Aufrufe: 194

HopiNethou

Brussels Sprouts
Oha. Na, ich werd' es am Montag mal ausprobieren.
Das Profil zu löschen hört sich schon mal sinnvoll an. Es müsste doch eigentlich passiert sein, wenn man alle Komponenten löscht!?
 

Spinoza

treuer Stammgast
Hallo,

du kannst statt dem pop.gmx.net server standard port110
den imap.gmx.net server standard port143 nehmen.

bei mir klappt das.

mfg:smokin
 
Zuletzt bearbeitet:

Aesir

bekommt Übersicht
Idee: Thunderbird öffnen, NUR einen lokalen Ordner einrichten, Thunderbird schließen, wieder öffnen. Ist der neue Ordner noch da?

Durch Deinstallieren von TB werden die benutzereinstellungen NICHT entfernt, soweit ich weiß. Will man ja oft auch nicht, z.B. wenn man eine alte Version löscht und eine neue installiert.

In dem Fall könnte es sogar reichen, die lokalen Benutzereinstellung platt zu machen - wenn noch kein mails runtergeladen wurden, verliert man auch nichts. (Tip: erstmal so einstellen, dass alle Mails auf dem Server bleiben und nicht beim Runterladen gelöscht werden ;) )

Bin leider nicht so der Windows-Fachmann...
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Ich muss das alte Thema noch einmal hervorkramen.
Wir haben gerade wieder unser Sonntagsvergnügen vor dem Klapprechner und ärgern uns erneut mit Thunderbird herum. Wir haben TB deinstalliert, alles gelöscht, was danach roch und dann wieder neu installiert. Diesmal mit den web.de-Einstellungen. Das klappte bis zum Mail-Dowload auch wieder sehr gut, aber nach dem Beenden und wieder starten sollten wir wieder ein neues Konto einrichten! :motz

Gruß, Hopi :)
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Habt ihr auch den Profilordner gelöscht?

Der befindet sich unter
C:\Dokumente und Einstellungen\...\Anwendungsdaten\Thunderbird
oder
C:\Dokumente und Einstellungen\...\Anwendungsdaten\Mozilla\Thunderbird

Vorsicht, da sind die runtergeladenen Mails drin, die solltet ihr vorher sichern ;)
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
@Bio:

äähm... Können die auch irgendwo anders liegen? Die restlichen TB-Dateien nach der Deinstallation haben wir gelöscht, aber unter dem Pfad, den Du mir genannt hast, ist nix mit Thunderbird...? Hab nix mutwillig vorher dran geändert...
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
"..." bezeichnet den aktuellen Benutzernamen, das sollte klar sein?
Versteckte Ordner und Dateien müssen angezeigt werden, sonst sieht man nichts:

Im Windows Explorer auf "Extras, Ordneroptionen, Ansicht, die Checkbox "Alle Dateien und Ordner anzeigen" auswählen.
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Hups... danke Bio :rolleyes:

Trotzdem ist jetzt ein neues Problem aufgetreten (Wär' ja auch zu einfach gewesen...)

Erneute Deinstallation, Profile gelöscht *hüstel* und dann gab's folgende Fehlermeldung:
 

Anhänge

  • TB-Fehler.JPG
    TB-Fehler.JPG
    46,2 KB · Aufrufe: 663

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
STRG ALT Entf, Reiter Prozesse und dann mal sehen, ob irgend wo noch ein Prozess namens Thunderbird rumlungert und beenden.

Das könnte durchaus die Lösung für das ganze Problem sein.
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Das kann eigentlich nicht sein. Habt ihr den Laptop wirklich neu gestartet oder nur in den Ruhezustand geschickt? Also über Start, Computer ausschalten, Neu starten und nicht nur den Deckel zumachen oder so.

Irgend etwas anderes, was mit Thunderbird.exe zusammen hängen könnte?
Mozilla, Seamonkey, Firefox, Sunbird, NVU?

Der genaue Prozessname ist bei mir "thunderbird.exe"
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Ja, Laptop wirklich neugestartet :D

Firefox läuft - einwandfrei.
Seamonkey? Ich kenn nur Seabiscuit.
Sunbird? Öhm..
Und die NVA im Garten? Tja...

Nee. Im Ernst - thunderbird.exe nicht zu finden. Kein Prozess dieses Namens läuft.

Könnte es mit meiner beginnenden Erkältung zusammenhängen? :angel
 

Bio-logisch

Moderator
Teammitglied
Bei Linux gab es vor Jahren mal einen Bug, der verhindert hat, dass man Firefox und Thunderbird gleichzeitig starten kann. Das gleiche mit andern Mozilla - basierten Anwendungen. Deswegen die Nachfrage.

Aber wenn es daran auch nicht liegt, habe ich auch keine Lösung. Sorry.
 

HopiNethou

Brussels Sprouts
Trotzdem dankeschön, Bio! :kiss

Vielleicht ist es ja ein AEG-Problem. *hoff*
Ansonsten benutz' ich ab sofort wieder den IE, wenn Mozilla mich nicht mehr mag... :D
 
Oben